News : Samsung: Zweiter Update-Versuch beim Galaxy S

, 156 Kommentare

Einen Monat nach dem ersten Versuch hat Samsung angekündigt, das Update für Android 2.3 „Gingerbread“ erneut auszuliefern. Mitte April wurde die Verteilung der Software-Aktualisierung nach wenigen Stunden wieder eingestellt, als Grund wurden Fehler im Update genannt.

Wie auch schon vor etwa vier Wochen wird die Aktualisierung in einzelnen Schüben bereitgestellt, den Anfang sollen in diesen Tagen Kunden in Großbritannien und Skandinavien machen. Nach und nach sollen dann auch die anderen europäischen Länder sowie Nordamerika beliefert werden. Allerdings wird nicht nur das Galaxy S ein Update erhalten, auch das erste Galaxy Tab sowie die Modelle Ace, Fit, Gio und Mini der Galaxy-Familie werden zeitgleich Android 2.3 erhalten. Zum Aufspielen der neuen Betriebssystemversion wird wie gehabt die KIES-Software benötigt.

Update 18.05.2011 12:41 Uhr  Forum »

Mittlerweile berichten die ersten deutschen Besitzer des Galaxy S, dass die entsprechende Version des Updates auch hierzulande erhältlich ist. Allerdings kann es nach wie vor einige Tage dauern, bis alle Geräte aktualisiert werden können.

Wir danken unserem Leser „Bartman360“ für den Hinweis!