3/10 19 Grafikkarten im Test : AMD Radeon und Nvidia GeForce schneiden gleich ab

, 279 Kommentare

Leistung mit AA/AF

Rating - 1680x1050 4xAA/16xAF
Angaben in Prozent
    • AMD Radeon HD 6990
      89,4
    • Nvidia GeForce GTX 590
      89,2
    • Nvidia GeForce GTX 580
      66,8
    • Nvidia GeForce GTX 570
      57,7
    • AMD Radeon HD 6970
      54,4
    • AMD Radeon HD 6950
      48,4
    • AMD Radeon HD 6950 1GB
      48,2
    • Nvidia GeForce GTX 560 Ti
      48,1
    • Nvidia GeForce GTX 560
      42,9
    • AMD Radeon HD 6870
      42,1
    • ATi Radeon HD 5850
      39,4
    • Nvidia GeForce GTX 460
      36,5
    • AMD Radeon HD 6850
      35,3
    • AMD Radeon HD 6790
      29,2
    • Nvidia GeForce GTX 550 Ti
      28,1
    • AMD Radeon HD 6770
      26,9
    • Nvidia GeForce GTS 450
      23,2
    • AMD Radeon HD 6750
      22,4
    • AMD Radeon HD 6670
      17,5
Rating - 1920x1080 4xAA/16xAF
Angaben in Prozent
    • Nvidia GeForce GTX 590
      93,4
    • AMD Radeon HD 6990
      90,0
    • Nvidia GeForce GTX 580
      64,8
    • Nvidia GeForce GTX 570
      55,8
    • AMD Radeon HD 6970
      53,8
    • AMD Radeon HD 6950
      48,2
    • AMD Radeon HD 6950 1GB
      48,0
    • Nvidia GeForce GTX 560 Ti
      46,8
    • AMD Radeon HD 6870
      41,6
    • Nvidia GeForce GTX 560
      41,3
    • ATi Radeon HD 5850
      38,9
    • Nvidia GeForce GTX 460
      35,8
    • AMD Radeon HD 6850
      34,7
    • AMD Radeon HD 6790
      28,8
Rating - 2560x1600 4xAA/16xAF
Angaben in Prozent
    • AMD Radeon HD 6990
      93,4
    • Nvidia GeForce GTX 590
      79,3
    • Nvidia GeForce GTX 580
      58,4
    • AMD Radeon HD 6970
      53,7
    • Nvidia GeForce GTX 570
      50,0
    • AMD Radeon HD 6950
      47,5
    • AMD Radeon HD 6950 1GB
      44,1

Mit vier-fachem Anti-Aliasing sowie der 16-fachen anisotropen Filterung ist die Situation ähnlich. So schaut es für die Nvidia-Grafikkarten erneut gut aus. De GeForce GTX 570 kann sich, abgesehen von der Auflösung 2.560x1.600, besser von der Radeon HD 6970 absetzen als mit dem alten Parcours, wobei auch hier die Differenzen sehr gering sind. In 2.560x1.600 gibt es dagegen keine Unterschiede. Vergleicht man die GeForce GTX 460 mit der Radeon HD 6850 gibt es keinerlei Differenzen.

Interessanterweise benötigt die neue Spieleauswahl bei vier-fachem Anti-Aliasing nicht mehr VRAM als die alte – die 2.048-MB-Variante kann sich keinen Vorteil mehr erkämpfen. Die Radeon HD 6990 hat dagegen den Rückstand zur GeForce GTX 590 in 1.920x1.080 verkürzen können und in den anderen Auflösungen die Nvidia-Karte entweder knapp überholt oder den Vorsprung ausgebaut.

Rating - 1680x1050 8xAA/16xAF
Angaben in Prozent
    • AMD Radeon HD 6990
      91,4
    • Nvidia GeForce GTX 590
      87,6
    • Nvidia GeForce GTX 580
      64,0
    • Nvidia GeForce GTX 570
      54,3
    • AMD Radeon HD 6970
      54,1
    • AMD Radeon HD 6950 1GB
      49,4
    • AMD Radeon HD 6950
      48,2
    • Nvidia GeForce GTX 560 Ti
      46,2
    • AMD Radeon HD 6870
      44,1
    • ATi Radeon HD 5850
      41,8
    • Nvidia GeForce GTX 560
      41,5
    • AMD Radeon HD 6850
      37,5
    • Nvidia GeForce GTX 460
      35,5
    • AMD Radeon HD 6790
      28,9
    • Nvidia GeForce GTX 550 Ti
      27,3
    • AMD Radeon HD 6770
      27,0
    • AMD Radeon HD 6750
      22,9
    • Nvidia GeForce GTS 450
      21,7
    • AMD Radeon HD 6670
      17,2
Rating - 1920x1080 8xAA/16xAF
Angaben in Prozent
    • Nvidia GeForce GTX 590
      92,3
    • AMD Radeon HD 6990
      91,7
    • Nvidia GeForce GTX 580
      62,7
    • AMD Radeon HD 6970
      53,7
    • Nvidia GeForce GTX 570
      53,5
    • AMD Radeon HD 6950 1GB
      48,6
    • AMD Radeon HD 6950
      48,3
    • Nvidia GeForce GTX 560 Ti
      44,6
    • AMD Radeon HD 6870
      43,5
    • ATi Radeon HD 5850
      41,3
    • Nvidia GeForce GTX 560
      39,2
    • AMD Radeon HD 6850
      36,8
    • Nvidia GeForce GTX 460
      34,2
    • AMD Radeon HD 6790
      28,5
Rating - 2560x1600 8xAA/16xAF
Angaben in Prozent
    • AMD Radeon HD 6990
      94,6
    • Nvidia GeForce GTX 590
      82,7
    • Nvidia GeForce GTX 580
      58,9
    • AMD Radeon HD 6970
      53,9
    • AMD Radeon HD 6950
      47,9
    • Nvidia GeForce GTX 570
      41,7
    • AMD Radeon HD 6950 1GB
      31,0

Bei acht-fachem Anti-Aliasing haben sich im Duell Radeon HD 6970 gegen GeForce GTX 570 in den beiden niedrigeren Auflösungen, abgesehen von ein bis zwei Prozent, keine Änderungen ergeben. In 2.560x1.600 kann sich die Radeon HD 6970 dagegen etwas besser absetzen. Die Radeon HD 6850 kann den Vorsprung zur GeForce GTX 460 um einige Prozentpunkte vergrößern, ohne aber wirklich davon zu eilen.

Im Speicherduell herrscht unter 1.680x1.050 und 1.920x1.080 Gleichstand und unter 2.560x1.600 kann sich die 2.048-MB-Version auf dem neuen System etwas besser gegenüber der 1.024-MB-Karte absetzen. Im „SLI gegen CrossFire“-Duell hat sich die CrossFire-Technologie, wie in allen anderen Qualitätseinstellungen, verbessern können.

Auf der nächsten Seite: Leistung nach API