Lenovo ThinkPad Tablet im Test : Das Tablet für das Büro

, 47 Kommentare
Lenovo ThinkPad Tablet im Test: Das Tablet für das Büro

ComputerBase bekam die Gelegenheit, einige Stunden mit dem ThinkPad Tablet von Lenovo zu verbringen. Diese möchten wir unseren Lesern nicht vorenthalten und präsentieren unsere Ersteindrücke in einem Kurztest.

Bedauerlicherweise gelang es uns nicht, die Laufzeiten sowie die Kamera zu testen. Andere für einen Tablet-Computer wichtige Aspekte konnten wir jedoch überprüfen und bewerten.

Mit dem Gerät beschreitet der chinesische Hersteller Lenovo etwas unkonventionelle Wege für ein Android-Tablet: neben dem kapazitiven Touchscreen sind Eingaben über einen mitgelieferten Stylus möglich – auch spezielle Software für diesen ist vorinstalliert.

Erfüllt Lenovo mit dem ThinkPad Tablet die Wünsche der Nutzer, die mit einem Tablet produktiv arbeiten möchte, oder bleibt es nur bei der guten Idee? Wie schlägt es sich bei alltäglichen Aufgaben?

Spezifikationen & Lieferumfang

Lenovo ThinkPad Tablet
Typ: Tablet
OS: Android 3.1
Display:
(Auflösung)
10,1''
1280 x 800 Pixel
Display-Art: Touchscreen, kapazitiv
Bedienung: Touch, Knopfreihe
CPU / Chip: Dual-Core, 1 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GByte
Speicher: 16/32/64 GByte
Verbindungen: WLAN/Bluetooth/3G
Kamera: 5-Megapixel, 2-Megapixel-Frontkamera, Videoaufnahme in bis zu 720p (HD)
Abmessung: 264 x 189 x 13,3
Gewicht: 750 Gramm
Audio: aac, .amr, .ogg, .m4a, .mid, .mp3, .wav, .wma (Windows Media Audio 9)
Video: .3gp, .3g2, .mp4, .wmv (Windows Media Video 9)
Lieferumfang: ThinkPad Tablet, microUSB-Kabel, Netzteil, Dokumentationen

Auf der nächsten Seite: ThinkPad Tablet im Überblick

47 Kommentare
Themen:
  • Mahir Kulalic E-Mail Twitter
    … schreibt mit Schwerpunkt im Ressort Mobiles für ComputerBase. Sein Interesse lag schon früh bei Smartphones, später kamen Tablets hinzu.