4/4 Nokia Lumia 1520 im Test : Windows Phone 8 neu entdeckt

, 193 Kommentare

Fazit

Nokia ist Windows Phone 8 und ebenso umgekehrt. Das zeichnete sich bereit vor der Übernahme durch Microsoft ab. Das Lumia 1520 zeigt erneut, dass Nokia der Vorreiter in diesem Segment ist. Windows Phone 8 ist fest und vor allem nur in Nokias Hand. Deshalb mag es aktuell zwar an Geräten anderer Hersteller mangeln, doch Nokia macht seinen Job so gut, dass diese nicht vermisst werden.

Beim Lumia 1520 trifft ein sehr gutes Display auf einen schnellen Prozessor und eine tolle Kamera. Das Ganze verpackt Nokia in einem (wahlweise) knallgelben Gehäuse, das mit schickem Design und sehr guter Verarbeitung glänzt.

Abseits der Hardware punktet das Lumia 1520 mit seiner aktuellen Software und den vielen Nokia-Apps. Storyteller und das Zoomen von der Galerie zur Karte hat uns dabei besonders gut gefallen. Trotz dem zu Android und iOS noch nicht ganz ebenbürtigen App-Angebot kommt in solchen Situationen Neid auf. Windows Phone 8 bietet eben auch Funktionen, die Apple und Google bisher nicht parieren können. Zudem verbessert sich das Angebot im Windows Phone Store von Monat zu Monat, was die Veröffentlichungen von Flipboard, Instagram und Vine zeigen.

Nokia Lumia 1520 im Test
Nokia Lumia 1520 im Test

Komplett frei von Kritikpunkten ist auch ein Lumia 1520 nicht, doch fallen diese weniger stark ins Gewicht. Die Kamera arbeitet im Vergleich zu den meisten anderen Smartphones langsamer, insbesondere bei Aufnahmen mit voller Auflösung und im Rohdatenformat. Außerdem wirkt der Video- im Vergleich zum Fotomodus vernachlässigt. Zusammen mit dem nicht wechselbaren Akku kann dem Lumia 1520 aber nur sehr schwer mehr angekreidet werden, zumal letzterer ohnehin mit einer sehr guten Laufzeit überzeugt.

Das Nokia Lumia 1520 ist ohne Zweifel das technisch und softwareseitig beste Windows-Phone-Smartphone aller Zeiten. Nokia dominiert das Segment wie nie zuvor. Wem jetzt noch Display-Diagonale, Größe, Gewicht und Preis zusagen, der macht mit dem Lumia 1520 sehr vieles richtig.

Nokia Lumia 1520
Produktgruppe Smartphones, 13.12.2013
  • Display++
  • Leistung Produktiv++
  • Leistung Unterhaltung+
  • Laufzeit++
  • Verarbeitung++
  • FHD-Display mit sehr guter Darstellung
  • sehr schneller Prozessor
  • sehr gute Fotokamera
  • viele interessante Nokia-Apps
  • tipptopp verarbeitet
  • lange Laufzeit
  • Speicher erweiterbar
  • Kamera arbeitet langsam(er)
  • Videomodus wirkt leicht vernachlässigt
  • Akku fest verbaut

Verfügbarkeit & Preise

Das Nokia Lumia ist in Deutschland seit dem 29.11.2013 erhältlich und kann bei verschiedenen Providern im Rahmen von unterschiedlichen Verträgen zu entsprechend variierenden Preisen erstanden werden. In der freien Variante muss aktuell mit Preisen ab ca. 730 Euro gerechnet werden (Preisvergleich).

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.

Auf der nächsten Seite: Anhang