News : LG G Watch hält anderthalb Tage im Standby durch

, 62 Kommentare

Nur Tage vor der Markteinführung der LG G Watch mit Google Android Wear sind die technischen Eckdaten der Smartwatch an die Öffentlichkeit gelangt. Sie verraten: Über viel Ausdauer verfügt auch die G Watch mit anderthalb Tagen Laufzeit im Standby-Betrieb nicht.

Damit müsste die Uhr trotz größerem Akku mit 400 mAh schneller wieder an die Steckdose als Samsungs 2. Generation der Gear mit 300 mAh und Tizen als Betriebssystem. Auch beim Display bietet die LG G Watch mit 280 × 280 Pixeln die geringere Auflösung, mit 1,65 zu 1,63 Zoll ist der Bildschirm vergleichbar groß. Bei den Abmessungen und dem Gewicht nehmen sich beide Kontrahenten hingegen nicht viel: Die G Watch wiegt 61, die Gear 2 68 Gramm. Der interne Speicher der G Watch umfasst vier Gigabyte, der Arbeitsspeicher 512 MB.

LGs Smartwatch schickt sich an, die erste am Markt verfügbare vernetzte Uhr mit Googles Android Wear zu sein. Das Betriebssystem wurde speziell für den Einsatz auf kleinen Displays tragbarer Geräte ausgelegt. Im starken Kontrast zur futuristischen G Watch arbeitet Motorola mit der wuchtigen Moto 360 an einer alternativen Smartwatch mit Android Wear im klassischen Uhrendesign.

LG wird in Europa 199 Euro für die G Watch veranschlagen. Eine Vorstellung zur Google I/O Ende Juni gilt als wahrscheinlich.

LG G Watch in Schwarz
LG G Watch in Schwarz
LG G Watch in Gold/Weiß
LG G Watch in Gold/Weiß
LG G Watch
LG G Watch