YouTube Gaming : Googles Twitch-Kontrahent soll heute starten

, 131 Kommentare
YouTube Gaming: Googles Twitch-Kontrahent soll heute starten
Bild: YouTube Gaming

Mit YouTube Gaming startet Google nun einen Kontrahenten zu Twitch und versucht damit die Spieler für Livestreams und Let's Plays zu gewinnen. Die neue Plattform ist über das Web erreichbar, zudem steht für Android auch eine App zur Verfügung.

Vor einem Jahr hatte Amazon sich die Plattform Twitch geschnappt und damit Google verdrängt. Mit YouTube Gaming möchte Google nun eine Antwort liefern und einen Kontrahenten zum etablierten Twitch starten. Ein pochendes Herz auf der Website und auf Twitter soll den bevorstehenden, heutigen Start ankündigen. Bislang hat sich auf der Website von YouTube Gaming allerdings noch nichts getan und es wird weiterhin der Start mit Sommer 2015 angekündigt. Dennoch beharrt Ars Technica darauf, dass der Start heute erfolgen wird und erweitert die Spekulationen zudem noch. So soll der Dienst, anders als bisher vermutet, über die Website direkt überall in der Welt erreichbar sein und nicht nur in Großbritannien und den USA. Ausnahme hiervon bildet lediglich die App, die zunächst nur im Play Store der beiden Länder zur Verfügung stehen wird.

YouTube Gaming soll für zahlreiche Spiele eigene Unterseiten haben, auf denen passende Livestreams gestartet werden können, aber auch Let's Plays und andere Videos zu dem jeweiligen Spiel erreichbar sind. Darüber hinaus sollen auch die Spiele-Entwickler die Plattform nutzen und beispielsweise auf den jeweiligen Unterseiten Videos veröffentlichen können. Erfasst werden sollen mehr als 25.000 Spiele, hinzukommen Benachrichtigungen zu abonnierten Spielen und eine optimierte Suche.

Update 18:01 Uhr  Forum »

YouTube Gaming ist mittlerweile freigeschaltet worden. Die App steht im Play Store auch in Deutschland zum Download bereit. Unter der Webadresse https://gaming.youtube.com/ ist das Portal hingegen noch nicht zu erreichen.