Amazon: Prime Video startet eigenständig als globales Angebot

Michael Günsch 73 Kommentare
Amazon: Prime Video startet eigenständig als globales Angebot
Bild: Amazon

Bisher war Amazons Online-Videothek auf Prime-Kunden und bestimmte Regionen begrenzt. Jetzt ist Prime Video weltweit als eigenständiges Angebot gestartet. Ganz unabhängig vom Online-Shop können nun Kunden aus über 200 Ländern und Regionen auf die Filme und Serien aus dem Angebot von Prime Video zugreifen.

Bislang gab es Amazons Streaming-Angebot nur in Verbindung mit einer Prime-Mitgliedschaft beim Versandhändler und war zudem auf die USA, Großbritannien, Japan, Deutschland und Österreich beschränkt. Ab sofort erhalten Prime-Kunden in Belgien, Frankreich, Indien, Italien, Kanada und Spanien „automatisch und ohne zusätzliche Kosten“ ebenfalls Zugriff auf das Angebot von Prime Video.

Prime Video eigenständig für 5,99 Euro/US-Dollar pro Monat

Für die anderen neuen Gebiete ist der Streaming-Dienst unabhängig von einer Prime-Mitgliedschaft bei Amazon für 5,99 Euro respektive 5,99 US-Dollar pro Monat buchbar – in den ersten sechs Monaten beträgt die Monatsgebühr nur 2,99 Euro/US-Dollar. Hierfür wurde die Portalseite primevideo.com eingerichtet, über die Prime Video auch sieben Tage kostenlos ausprobiert werden kann.

In einer Pressemitteilung listet Amazon die neuen Länder und Gebiete auf. Darunter sind auch entlegene Regionen wie die Antarktis oder die Cookinseln, aber auch die Schweiz.

Prime-Abonnenten kommen günstiger weg

Für deutsche Nutzer ändert sich nichts: Prime Video ist nach wie vor im Abonnement von Amazon Prime enthalten, für das derzeit 49 Euro und ab Februar 2017 69 Euro im Jahr fällig werden. Pro Monat zahlen deutsche Prime-Mitglieder nach der Preiserhöhung umgerechnet 5,75 Euro und damit bereits weniger als die neu erschlossenen Regionen nach der halbjährigen Einführungsphase. Die Prime-Mitgliedschaft umfasst zudem nicht nur Prime Video, sondern auch Musik-Streaming in Form von Amazon Music (begrenzt auf 2 Mio. Titel) sowie unabhängig vom Bestellwert stets kostenlosen Versand und weitere Vorteile.

Weitere Sprachen für Amazon Originals

Im Zuge der globalen Erweiterung bietet Amazon die Eigenproduktionen (Amazon Originals) nun auch mit Untertiteln und Synchronfassungen in den Sprachen Französisch, Italienisch, Portugiesisch oder Spanisch an.