Facebook 360: Neue App zum Betrachten von VR-Inhalten Notiz

Jan Lehmann 0 Kommentare
Facebook 360: Neue App zum Betrachten von VR-Inhalten
Bild: Facebook

Mit Facebook 360 erweitert das soziale Netzwerk seine VR-Kompatibilität und unterstützt nunmehr das Betrachten von 360-Grad-Inhalten über die Virtual-Reality-Brille Samsung Gear VR. Bislang war dies lediglich durch Scrollen im Browser oder Bewegen des Smartphones möglich.

Eigene App derzeit nur zum Betrachten

Es handelt sich dabei um eine eigenständige App, die über die entsprechende Oculus-App eines kompatiblen Samsung-Smartphones heruntergeladen werden muss. Seit Implementierung von 360-Grad-Inhalten in Facebook im Juni 2016 umfasst das Netzwerk derzeit über 25 Millionen Bilder und mehr als 1 Million Videos. Zum Start der neuen App ist der Funktionsumfang beschränkt: Die Inhalte können betrachtet und mit einer Reaktion versehen werden. Weitere soziale Features, wie etwa das Kommentieren, sollen in Kürze folgen.