MagentaMobil XL: Telekom bringt echte LTE-Flatrate für 80 Euro

Nicolas La Rocco 199 Kommentare
MagentaMobil XL: Telekom bringt echte LTE-Flatrate für 80 Euro
Bild: Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom erweitert ihr Tarif-Portfolio. An der Spitze gibt es mit MagentaMobil XL einen neuen Tarif mit echter LTE-Flatrate und somit unbegrenztem Highspeed-Datenvolumen für monatlich 80 Euro. MagentaMobil XS ist der neue Telekom-Tarif für Einsteiger und bietet 750 MB Datenvolumen für monatlich 20 Euro.

Anderthalb Jahre nach der Vorstellung des Tarifs MagentaMobil XL Premium für monatlich 200 Euro ist die echte Flatrate jetzt auch bei den normalen Tarifen der Deutschen Telekom angekommen. Für monatlich 79,95 Euro gibt es unbegrenztes Highspeed-Datenvolumen (LTE Max, 300/50 Mbit/s) innerhalb Deutschlands sowie eine Fair-Use-Regelung von 23 GB für das EU-Roaming. Telefonie und SMS von Deutschland in die EU sind ebenfalls als Flatrate Bestandteile des neuen Tarifs.

Neues Tarif-Portfolio der Deutschen Telekom
Neues Tarif-Portfolio der Deutschen Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

MagentaMobil XL Premium bleibt allerdings im Sortiment der Deutschen Telekom. Der Tarif unterscheidet sich vom neuen, normalen MagentaMobil XL durch das jedes Jahr neue Smartphone, zwei MultiSIM sowie das unbegrenzte EU-Roaming und das kostenfreie Roaming in der Schweiz, den USA, Kanada sowie der Türkei.

Neuer XL-Tarif für Business-Kunden

Für Business-Kunden der Deutschen Telekom kommt der Tarif Business Mobil XL Plus mit ähnlichen Leistungen hinzu. Für monatlich 87,95 Euro (brutto) bietet auch dieser unbegrenztes Highspeed-Datenvolumen. Hier liegt die Fair-Use-Klausel für das EU-Roaming allerdings bei höheren 25 GB. Außerdem ist eine Flatrate für abgehende Gespräche aus Deutschland ins ausländische Festnetz nach Europa, USA, Kanada und Australien inbegriffen. Die Services One Number und Business VoiceMail können ohne Aufpreis hinzugebucht werden.

MagentaMobil XS als günstigster Tarif

Beim neuen kleinsten Tarif MagentaMobil XS gibt es für monatlich 19,95 Euro ein Highspeed-Datenvolumen von 750 MB sowie ebenfalls die Telefonie- und SMS-Flatrate von Deutschland in die EU. Der Tarif rundet das Portfolio nach unten hin ab, bevor der bisher günstigste Tarif MagentaMobil S für monatlich 31,95 Euro folgt.