GeForce RTX 2080 Ti: Founders Edition mit 2 Lüftern bricht mit Tradition

Michael Günsch 292 Kommentare
GeForce RTX 2080 Ti: Founders Edition mit 2 Lüftern bricht mit Tradition
Bild: Gainward

Nvidias neue GPU-Generation Turing bringt so einige Überraschungen mit sich. Dies macht es besonders schwer, Gerüchte einzuordnen. Dass das Referenzdesign der GeForce RTX 2080 Ti einen Kühler mit zwei Lüftern besitzen soll, ist ebenso ungewöhnlich.

Nvidia macht vieles anders

Die Website VideoCardz hat in den vergangenen Tagen zahlreiche Partnerkarten der RTX 2080 Ti und RTX 2080 enthüllt. Und auch an den angeblichen Spezifikationen der ersten Turing-Grafikkarten für Spieler wird kaum noch gezweifelt. Der Namenswechsel von GeForce GTX auf GeForce RTX, „TU“ statt „GT“ beim GPU-Codenamen und ein Flaggschiff (2080 Ti) gleich zum Start der neuen Generation – dies sind nur einige Überraschungen, mit denen Nvidia mit alten Gewohnheiten bricht.

RTX 2080 Ti Founders Edition mit Doppellüfter?

Ein gänzlich neues Referenzdesign (Founders Edition) mit Doppellüfter erschien weit im Vorfeld unrealistisch, doch nun könnte es ins Schema passen. Abermals liefert VideoCardz das Bildmaterial: Zu sehen ist ein Kühler mit zwei Axial-Lüftern statt des sonst üblichen einzelnen Radial-Lüfters am Ende der Karte. Zwischen den beiden Ventilatoren liegt der Schriftzug „RTX 2080 Ti“, was ebenso ungewöhnlich ist, denn zuvor war der Name der Grafikkarte stets am Rand des Kühlers platziert. Der grün beleuchtete Schriftzug an der Flanke zeigt nun „GeForce RTX“ statt „GeForce GTX“.

Angebliches Referenzdesign der Nvidia GeForce RTX 2080 Ti (Founders Edition)
Angebliches Referenzdesign der Nvidia GeForce RTX 2080 Ti (Founders Edition) (Bild: VideoCardz)

Das Gerücht um das Doppellüfter-Design bei der RTX 2080 Ti taucht nicht zum ersten Mal auf, denn die ebenso für authentische Leaks bekannte Website Benchlife hatte bereits im Mai einen ersten Hinweis gegeben:

In addition to the various information that we already know, we have heard that the design of the drum fan of the Founder Edition has been changed to a dual-fan design.

Benchlife (via Google Translate)

Vorstellung heute Abend

Heute Abend um 18 Uhr hiesiger Zeit will Nvidia in Köln „einige spektakuläre Überraschungen“ präsentieren. Die Veranstaltung am Vorabend der Spielemesse Gamescom wird per Livestream übertragen. Dass Nvidia dort die erste(n) GeForce RTX mit Turing-GPU ankündigen wird, ist nahezu gesichert. Denn auch Händler und Board-Partner sind längst auf den unübersehbaren grünen Marketing-Zug von Nvidia aufgesprungen.

Laut unbestätigten Informationen will der Handel schon ab dem 27. August Vorbestellungen entgegen nehmen. Dass die Board-Partner auf der Gamescom ihre neuen Grafikkarten für Spieler vorstellen werden, gilt als gesichert.

Update 20.08.2018 18:05 Uhr

Ein Hersteller konnte nicht abwarten und hat das Dual-Fan-Design der RTX 2080 Ti Founders Edition bestätigt.

Gainward bestätigt Dual-Fan-Design der RTX 2080 Ti Founders Edition
Gainward bestätigt Dual-Fan-Design der RTX 2080 Ti Founders Edition (Bild: Gainward)