AMD Athlon 200GE: Der erste Athlon mit Zen ist ein Raven Ridge

Michael Günsch 102 Kommentare
AMD Athlon 200GE: Der erste Athlon mit Zen ist ein Raven Ridge
Bild: AMD

Der Markenname Athlon kehrt zurück. Im Zuge der Vorstellung der zweiten Generation der Ryzen Pro hat AMD auch den Athlon 200GE respektive Athlon Pro 200GE enthüllt. Die Raven-Ridge-APU mit integrierter Vega-Grafikeinheit ist der erste Athlon auf Basis der Zen-Architektur.

Der erste Athlon mit Zen und Vega

Die heutige Vorstellung kommt nicht überraschend, denn nach frühen Vorzeichen auf den Athlon waren gestern schon die wesentlichen Informationen durchgesickert, die jetzt offiziell bestätigt sind.

Der Athlon (Pro) 200GE besitzt zwei Zen-Kerne und kann dank SMT vier Threads bearbeiten. Auf einen Turbo-Modus wird verzichtet, sodass einzig der Basistakt von 3,2 GHz im Datenblatt steht. Die integrierte GPU Vega3 mit 192 Shader-Einheiten hat der Athlon 200GE mit dem Notebook-Chip Ryzen 3 2200U gemein. Die TDP liegt mit 35 Watt allerdings deutlich höher und auf einem Niveau mit den Ryzen der E-Serie, die bisher nur für OEMs angeboten werden.

Gefertigt wird der Athlon noch im 14-nm-Prozess, während bei den Ryzen 2000 schon das 12-nm-Verfahren genutzt wird.

Athlon 200GE als Gegenstück zu Intels Pentium G4560

Die zwei Kerne und das Fehlen des Turbomodus sind neben dem Namen Alleinstellungsmerkmale und markieren den neuen Einstieg im Desktop-Portfolio für den Sockel AM4. Wie schon früher platziert AMD den Athlon unter anderem gegen Intels Pentium – konkret soll ein Gegenstück zum Pentium G4560 (Test) geschaffen werden, der im Intel Pentium Gold G5400 (Test) allerdings bereits einen Nachfolger gefunden hat. Bei der CPU-Leistung sieht sich AMD nur leicht im Nachteil, dafür sollen die allgemeine Systemleistung und vor allem die Grafikleistung und Effizienz deutlich besser sein als beim 54-Watt-Prozessor von Intel. Mit einer Preisempfehlung (SEP) von 55 US-Dollar für den Online-Handel ist der Athlon 200GE der mit Abstand günstigste, aber auch langsamste Desktop-Prozessor im aktuellen Aufgebot von AMD.

Heute erfolgt nur die Vorstellung, Marktstart und Tests des Athlon 200GE folgen erst am 18. September.

AMD Raven Ridge im Desktop und Notebook
Modell Kerne/
Threads
CPU-Takt/
Turbo
L2-
Cache
L3-
Cache
Grafik Shader max. GPU-Takt Speicher cTDP TDP Preis
Desktop
Ryzen 5 2400G 4/8 3,6/3,9 GHz 2 MB 4 MB Vega11 704 1.250 MHz DDR4-2933 45-65 W 65 W $169
Ryzen 5 2400GE 4/8 3,2/3,8 GHz 2 MB 4 MB Vega11 704 1.250 MHz DDR4-2933 ? 35 W nur OEM
Ryzen 3 2200G 4/4 3,5/3,7 GHz 2 MB 4 MB Vega8 512 1.100 MHz DDR4-2933 45-65 W 65 W $99
Ryzen 3 2200GE 4/4 3,2/3,6 GHz 2 MB 4 MB Vega8 512 1.100 MHz DDR4-2933 ? 35 W nur OEM
Athlon 200GE 2/4 3,2/- GHz 1 MB 4 MB Vega3 192 ? MHz DDR4-? ? 35 W $55
Mobile
Ryzen 7 2700U 4/8 2,2/3,8 GHz 2 MB 4 MB Vega10 Mobile 640 1.300 MHz DDR4-2400 12-25 W 15 W k.A.
Ryzen 5 2500U 4 8 2,0/3,6 GHz 2 MB 4 MB Vega8 Mobile 512 1.100 MHz DDR4-2400 12-25 W 15 W k.A.
Ryzen 3 2300U 4/4 2,0/3,4 GHz 2 MB 4 MB Vega6 Mobile 384 1.100 MHz „DDR4“ 12-25 W 15 W k.A.
Ryzen 3 2200U 2/4 2,5/3,4 GHz 1 MB 4 MB Vega3 Mobile 192 1.100 MHz „DDR4“ 12-25 W 15 W k.A.

Ryzen Pro in zweiter Generation für gewerbliche Systeme

Im Juni 2017 hatte AMD die Ryzen Pro der ersten Generation für gewerblich genutzte Systeme vorgestellt. Rund 15 Monate später folgt nun das Upgrade in Form der Ryzen Pro 2000, die mit verbesserter Zen+-Architektur höhere Taktraten liefern und sich an den Ryzen 2000 (Test) für Privatrechner orientieren. Während Ryzen 5 Pro 2600 und Ryzen 7 Pro 2700 die gleichen Spezifikationen wie ihre nicht kommerziellen Pendants ohne „Pro“ besitzen, tanzt der Ryzen 7 Pro 2700X aus der Reihe. Denn statt den 3,7 GHz Basistakt und 4,3 GHz Turbotakt des ]Ryzen 7 2700X (Test) liegen die Frequenzen des Ryzen 7 Pro 2700X bei geringeren 3,6 und 4,1 GHz. Dies geht mit einer von 105 auf 95 Watt reduzierten TDP einher. Die Pro-Familie steht nicht frei zum Verkauf und wird nur für Geschäftskunden angeboten, dementsprechend werden die Preise nicht öffentlich kommuniziert.

Ryzen Pro 2000 und Ryzen 2000: Spezifikationen im Vergleich
Kerne/Threads Takt Basis / Turbo L3 iGPU TDP Preis (AMD, Launch)
Ryzen 7 Pro 2700X 8 / 16 3,6 / 4,1 GHz 16 MB 95 W ?
Ryzen 7 2700X 8 / 16 3,7 / 4,3 GHz 16 MB 105 W 329 USD
Ryzen 7 Pro 2700 8 / 16 3,2 / 4,1 GHz 16 MB 65 W ?
Ryzen 7 2700 8 / 16 3,2 / 4,1 GHz 16 MB 65 W 299 USD
Ryzen 5 2600X 6 / 12 3,6 / 4,2 GHz 16 MB 95 W 229 USD
Ryzen 5 Pro 2600 6 / 12 3,4 / 3,9 GHz 16 MB 65 W ?
Ryzen 5 2600 6 / 12 3,4 / 3,9 GHz 16 MB 65 W 199 USD
Athlon Pro 200GE 2 / 4 3,2 / – GHz 4 MB Vega3 35 W ?

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von AMD unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der Veröffentlichungszeitpunkt.