Battlefield V: Premium-Währung kommt (erst) nach Verkaufsstart

Max Doll 50 Kommentare
Battlefield V: Premium-Währung kommt (erst) nach Verkaufsstart
Bild: EA

EA wird in Battlefield V eine Premiumwährung an zahlungswillige Spieler verkaufen. Die „Battlefield Währung“ genannten Punkte werden aber nicht zusammen mit dem Spiel ab dem 9. November verkauft, sondern erst nachträglich eingefügt. Sie ergänzen dann die Kompanie-Münzen, die im Spiel verdient werden können.

Mit dieser Battlefield-Währung können „bestimmte kosmetische Gegenstände“ für die „Kompanie“ des Spielers freigeschaltet werden. In der Kompanie werden Ausrüstungs- und Gestaltungsoptionen für Soldaten und Waffen gebündelt. Dass die Kaufoption erst verzögert eingeführt wird, soll es Spielern erlauben, sich mit der Funktion der Kompanie, der Progression im Spiel und dem Verdienen der einfachen Kompanie-Münzen vertraut zu machen. Über die Länge dieser Zeitspanne hat EA keine Angaben gemacht.

Balanced rock-paper-scissors gameplay has always been the foundation of the Battlefield series, and our belief is that real-world money should not enable pay-to-win or pay-for-power.

DICE

Vorteile sollen sich aus dem Echtgeld-Einsatz nicht ergeben. An mehreren Stellen des erklärenden Blogbeitrages versichert DICE Spielern, dass mit beiden Ingame-Währungen nichts gekauft werden kann, „das euch einen unfairen spielerischen Vorteil gewährt“. Frequenz und Deutlichkeit der Hinweise, die eigentlich eine Selbstverständlichkeit in einem Vollpreis-Titel herausstellen, lassen sich als anhaltende Reaktion auf das Debakel mit den Pay-to-Win-Mikrotransaktionen in Star Wars: Battlefront 2 begreifen.

EA erklärt die Freischaltoptionen in Battlefield V
EA erklärt die Freischaltoptionen in Battlefield V (Bild: EA)

Progression erklärt

Kompanie-Münzen sind hingegen ein wesentlicher Bestandteil der normalen Progression und können durch Level-Ups, tägliche Missionen und besondere Aufträge verdient werden. Dadurch soll das Spiel die Häufigkeit des Spielens und die Fähigkeiten des Spielers belohnen. Freischalten können die Münzen Upgrades für Fertigkeiten, Waffen und Fahrzeuge. Darüber hinaus lassen sich die Geldstücke ebenfalls in kosmetische Extras investieren.

Waffen, Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände können hingegen durch Level-Ups in verschiedenen Kategorien freigeschaltet werden und sollen ein Spektrum taktischer Möglichkeiten an die Hand geben. Weil es keinen festgelegten Weg zur Freischaltung gibt, könnten Spieler entscheiden, was sie in welcher Reihenfolge haben möchten, schreibt EA.