Aus der Community: Team Group T-Force Dark Z im RAM-OC-Test

Sven Bauduin 8 Kommentare
Aus der Community: Team Group T-Force Dark Z im RAM-OC-Test
Bild: Team Group

RAM-OC ist nicht zuletzt dank AMD Ryzen 3000 (Test) nach wie vor in aller Munde. Aus der Community kommt nun ein Review eines Speicherpärchen aus der „T-Force Dark Z“-Serie des Herstellers Team Group. Bereits ab Werk ist das Kit mit hohem Takt nach DDR4-3600 spezifiziert und besitzt Latenzen von CL18-22-22-42 bei 1,35 Volt.

In seinem Leserartikel „Team Group T-Force Dark Z 3600 18-22-22-42“ geht Community-Mitglied „ZeroCoolRiddler“, der sich seinerseits bereits für den Leitfaden zum Übertakten des Micron E-Die als Bestandteil des RAM-Ratgebers verantwortlich zeichnete, auf das hinterlegte XMP-Profil und händische RAM-Übertaktung ein.

ZeroCoolRiddler, eines der tragenden Mitglieder der AMD Ryzen – RAM OC Community, gelingt es schlussendlich den Arbeitsspeicher mit DDR4-3800 CL16-19-20-28 bei 1,42 Volt zu betreiben. Die dabei so wichtige Speicherlatenz des Team Group T-Force Dark Z konnte dabei von 72,3 ns (XMP-Profil) bis auf 66,5 ns reduziert werden. Ein sehr ordentliches Ergebnis für DIMMs mit C-Die-Chips aus dem Hause SK Hynix.

Die Latenzen konnten von 72,3 ns (XMP)...
Die Latenzen konnten von 72,3 ns (XMP)...
...auf 66,5 ns (RAM-OC) gesenkt werden.
...auf 66,5 ns (RAM-OC) gesenkt werden.

RAM-OC: Hilfe aus der Community

Im ComputerBase Forum gibt es zwei exzellente Anlaufstellen für Informationen und Hilfe zum Thema RAM-Overclocking auf Intel- und AMD-Plattformen.

AMD Ryzen – RAM OC Community

Die AMD Ryzen – RAM OC Community bietet neben Tipps und Tricks und vielen aktiven Mitgliedern eine sehr ausführliche RAM-OC-Anleitung (PDF), die unter Federführung von Community-Mitglied cm87 durch die Community erstellt wurde.

Intel – RAM OC Community

ComputerBase Forenmitglied Rage hat mit der Intel RAM OC Community eine zentrale Anlaufstelle für alle Anwender mit Intel-CPU und Interesse an RAM-OC ins Leben gerufen. Neben sehr ausführlichen grafischen Auswertungen von Esenel und einer Vielzahl von Benchmarks zu RAM-OC-Ergebnissen gibt es Anschauungsmaterial von unterschiedlichen RAM-Kits weit oberhalb von DDR4-4000.

RAM-Ratgeber

In der Prozessor- und der Grafikkarten-Rangliste spricht ComputerBase bereits seit vier Jahren monatlich CPU- und GPU-Kaufempfehlungen aus. Mit dem RAM-Ratgeber gibt es auch eine Kaufberatung für Arbeitsspeicher. Deren Pflege verantwortet die Community.