Samsung Odyssey G5: 1000R-Curved-Monitore mit 144 Hz zum Einstieg

Michael Günsch 57 Kommentare
Samsung Odyssey G5: 1000R-Curved-Monitore mit 144 Hz zum Einstieg
Bild: Samsung

Die für Spieler konzipierte Monitorfamilie Odyssey von Samsung erhält weitere Modelle. In der Unterserie Odyssey G5 liefern die Neulinge C32G55T (32 Zoll) und C27G55T (27 Zoll) wie die besser ausgestatteten G7- und G9-Modelle eine starke Display-Krümmung (1000R), beschränken sich aber auf WQHD und 144 Hz.

Unter Odyssey G9 und G7 gibt es noch G5

Die bereits vorgestellten und teils verfügbaren Gaming-Monitore Odyssey G9 und Odyssey G7 kombinieren den bisher stärksten Wölbungsradius von 1 Meter (1000R) mit hoher Bildwiederholrate von 240 Hz, höheren HDR-Klassen und 10-Bit-Farbdarstellung sowie im Falle des Flaggschiffs sehr hoher Auflösung. Die Reihe Odyssey G5 ist nicht nur namentlich darunter angesiedelt, sondern bildet auch bei der Ausstattung und voraussichtlich dem Preis den Einstieg in das neue Gaming-Monitor-Portfolio von Samsung. Wie die Website Prad berichtet, finden sich die Neulinge auf den US-Produktseiten von Samsung, eine offizielle Vorstellung steht aber noch aus.

G5-Modelle mit deutlich geringerer Ausstattung

Ein VA-Panel mit WQHD-Auflösung und 144 Hz Bildwiederholrate haben die beiden G5-Modelle gemein, die sich auch sonst bis auf die Bilddiagonale von 32 Zoll respektive 27 Zoll praktisch nicht unterscheiden. Gegenüber den teureren Modellen zeigen sich die Abstriche in vielen weiteren Punkten: So wird etwa das Backlight nicht mehr mit Quantum-Dot-Beschichtung angegeben und die Helligkeit ist geringer. Daher reicht es nicht für eine der DisplayHDR-Klassen der VESA und auch nur für FreeSync Premium statt FreeSync Premium Pro; eine G-Sync-Kompatibilität wird nicht erwähnt.

Die Farbtiefe beträgt nur 8 Bit und die Abdeckung von Farbräumen wird nicht spezifiziert, sollte aber mangels Quantum Dots nur auf Standardniveau liegen. Statt zweimal DisplayPort 1.4 gibt es nur einmal DisplayPort 1.2 sowie eine einzelne HDMI-2.0-Buchse und einen Kopfhörerausgang. Auf USB-Anschlüsse muss ebenso wie auf eine Höhenverstellung oder Pivot verzichtet werden. Bei den Features nennt Samsung ebenfalls einen Low-Input-Lag-Modus, aber keine RGB-Umgebungsbeleuchtung.

Die untere Tabelle verdeutlicht die großen Unterschiede bei der Ausstattung der G5-Serie gegenüber G7 und G9. Dementsprechend dürften aber die Preise von C32G55T und C27G55T weitaus niedriger ausfallen. Bisher ist aber nicht bekannt wann und zu welchem Preis die beiden Neulinge den Markt erreichen.

Odyssey G9 LC49G95T Odyssey G7 LC32G75T Odyssey G7 LC27G75T Odyssey G5 C32G55T Odyssey G5 C27G55T
Display 49 Zoll, VA, Curved (1000R) 31,5 Zoll, VA, Curved (1000R) 27 Zoll, VA, Curved (1000R) 32 Zoll, VA, Curved (1000R) 27 Zoll, VA, Curved (1000R)
Auflösung 5.120 × 1.440 (240 Hz) 2.560 × 1.440 (240 Hz) 2.560 × 1.440 (144 Hz)
Reaktionszeit (GtG) 1 ms k. A.
Reaktionszeit (MPRT) k. A. 1 ms
VRR AMD FreeSync Premium Pro
Nvidia G-Sync Compatible
AMD FreeSync Premium
Farben 1,07 Milliarden (10 Bit)
125 % sRGB
95 % DCI-P3
92 % Adobe RGB
88 % NTSC 1976
1,07 Milliarden (10 Bit)
125 % sRGB
88 – 95 % DCI-P3
16,7 Millionen (8 Bit)
Helligkeit min.: 300 cd/m²
typ.: 420 cd/m²
max.: 1.000 cd/m²
min.: 300 cd/m²
typ.: 350 cd/m²
max.: 600 cd/m²
min.: 200 cd/m²
typ.: 250 cd/m²
max.: k. A.
Kontrast 2.500:1
HDR DisplayHDR 1.000 DisplayHDR 600 HDR10-Support
Anschlüsse 2 × DP 1.4
1 × HDMI 2.0
2 × USB 3.x
1 × DP 1.2
1 × HDMI 2.0
Audio Kopfhörerausgang
Ergonomie neigbar
höhenverstellbar
schwenkbar
VESA-Mount
neigbar
höhenverstellbar
schwenkbar
Pivot
VESA-Mount
neigbar
VESA-Mount
Sonstiges Low Input Lag Mode (2 ms)
RGB-LED-Beleuchtung
Quantum-Dot-Backlight
Low Input Lag Mode
Preis 1.729 Euro (UVP)
ab ~1.500 Euro (Handel)
869 Euro (UVP)
ab ~700 Euro (Handel)
749 Euro (UVP)
~600 Euro (Handel)
? ?

Weitere Odyssey G5 mit Full HD

Die Odyssey-Familie ist damit allerdings noch nicht komplett, denn zur Reihe G5 zählt Samsung augenscheinlich noch weitere Modelle: Auf einer Website führt der Hersteller unter der Bezeichnung Odyssey G5 RG5 zwei weitere Varianten auf, die eine Full-HD-Auflösung mit 240 Hz und 1500R-Krümmung auf 27 Zoll oder 144 Hz und 1800R auf 24 Zoll aufweisen. Die somit weniger stark gekrümmten Monitore sind laut Samsung ab dem 14. Juli zu Preisen von 400 und 200 US-Dollar erhältlich.

Update 15.07.2020 14:35 Uhr

Samsung hat die Redaktion darüber informiert, dass es sich bei den „Odyssey G5 RG5“ um die letztes Jahr vorgestellten CRG5-Modelle handelt. Samsung USA hat diese nachträglich der Serie Odyssey G5 hinzugefügt, doch handelt es sich nicht um neue Modelle.

Samsung Odyssey G5 RG5
Samsung Odyssey G5 RG5 (Bild: Samsung)

Die Full-HD-Auflösung mit 1000R-Krümmung gibt es bei Samsung wiederum abseits der Odyssey-Familie für Spieler: Die Modelle C24T55 (24 Zoll), C27T55 (27 Zoll) und C32T55 (32 Zoll) besitzen jeweils ein VA-Panel mit 1.920 × 1.080 Pixeln (Full HD) und 75 Hz.