1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.477

    Post GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Nvidia hat einen neuen Grafikkartentreiber veröffentlicht, der Optimierungen für Mittelerde: Schatten des Krieges, The Evil Within 2 und abermals für Forza Motorsport 7 (Test) enthält. In dem Rennspiel hatte im CPU-Limit bisher Vega die Pole Position vor Pascal inne und lag im GPU-Limit nur knapp zurück.

    Zur News: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    850

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Witzig das die 1080 Ti im 99th schlechter als Vega 56/64 und 1080 da steht lol. Okay, die wurde wohl nicht mit neuen Treiber getestet, aufpassen!

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    351

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Hab da mal eine allgemeine Frage zu 4K: Ist die Bedeutung von Antialiasing nicht sogar etwas rückläufig, da man bei sehr hochen Pixeldichten ohnehin keine "Treppen" mehr sieht?
    "Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer."

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    403

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Und, welche "unwichtigen" Bilddetails fallen dafür unter den Tisch?

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.875

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    @second.name

    treppen sieht man immer noch minimal, außerdem reduziert AA auch das flimmern etwas

    ​ab 8k könntest du dann wirklich recht haben.

    mfg
    |███████| This is a Nudelholz.

    Copy the Nudelholz into your profile to make a better Kuchen or other Teigprodukte! Oder Take it & hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give him a better Gefühl than vorher !

    .............................CB untersagt mir freie Meinungsäußerung, Kontroll- oder Überwachungsforum? Bald darf man hier gar nix mehr ...

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    130

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Bitte auch mit der älteren Nvidia Generation testen. Schließlich verkackt eine GTX970 hier ganz schön gegen eine R9 390.
    Greetz, Johannes

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    am Abgrund [step forward]
    Beiträge
    2.777

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Vega sieht gut aus im Computing -> Nvidia löst die Handbremse bei der Titan Xp
    Vega sieht gut aus im Gaming -> Nvidia löst die Handbremse bei Pascal

    ​Irgendwie langweilig, obwohl soviel los ist im Markt.
    2016er: 5820K @4,3 GHz - MSI X99A SLI Plus - 32 GB HyperX - AMD Fury X - Samsung 950 Pro 512 GB - Sandisk Ultra II 960 GB - CL Magnum TH10A - LG 34UC88-B
    [Star Citizen] Du kannst nicht auf alles vorbereitet sein, deswegen werden wir heute überrascht sein üben. =
    STAR-5RNF-FYS9=
    [ich] Jeder Mensch bekommt im Leben seinen Teil des Glücks... niemand hat aber behauptet die Verteilung wäre gerecht.

  9. #8
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Okt 2017
    Beiträge
    22

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Zitat Zitat von Fragger911 Beitrag anzeigen
    Vega sieht gut aus im Computing -> Nvidia löst die Handbremse bei der Titan Xp
    Vega sieht gut aus im Gaming -> Nvidia löst die Handbremse bei Pascal

    ​Irgendwie langweilig, obwohl soviel los ist im Markt.
    Das war aber klar, dass das einfach ein Treiberproblem bei Nvidia war.
    Ich meine Vega ist alles, aber kein reiner gaming Chip, daher wundert mich dies auch garnicht.
    Ein Chip alleine konkurriert mit GP104, GP102 und GP100.
    Und zudem enthält es zum ersten Mal Infinity Fabric Features, also Vega im Gaming Bereich ist noch sehr experimentell.

    Im Profi Segment sieht die Situation dagegen etwas besser aus.

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2017
    Beiträge
    203

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Zitat Zitat von TheMetalViking Beitrag anzeigen
    Kein Land sieht aber anders aus.
    Vega läuft zwar wohl mal einigermaßen vernünftig in dem Spiel, aber was mir als RX 480-Besitzer in gewisser Weise weh tut, ist, dass die GTX 1060 inzwischen in so ziemlich jeder Neuerscheinung 20-30% flotter ist. Da kann man wirklich davon reden, dass AMD kein Land mehr sieht.

  11. #10
    Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.386

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Aha...also ohne Treiberoptimierung taugen die Chips offensichtlich wieder mal nix.
    Wenn nVidia die Karten nicht mehr unterstützt, weil die Nachfolger draußen sind, darf man entweder neu kaufen oder man hat die Arschkarte.

    Traurig, dass es sich immer wieder wiederholt. Man kauft sich für 600€ ne Grafikkarte und nach spätestens 2 Jahren heißt es Tonne auf, Tonne zu.
    i5-2500K @ 4,6 GHz | R9 290 Tri-X @ 1,1 GHz | 16GB DDR3 | LG29UM67-P 21:9 Freesync @ 32-80Hz | Beyerdynamic DT-880 Edition

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    1.458

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    [Sarkasmus]
    Dafür dass lt. diesem Thread https://www.computerbase.de/forum/sh...714250&page=28 die NVIDIA Karten kein "richtiges" DX12 können, sind diese durch das Update inzwischen aber ziemlich schnell geworden.

    Ich möchte nicht wissen, was passiert, wenn diese Karten dann in Zukunft tatsächlich DX12 beherrschen.
    [/Sarkasmus]

    So war entgegen aller Unkenrufe meine Vermutung mit dem Bug/Treibermurx wohl richtig...
    Wie so oft ein Sturm im Wasserglas.

    Grüße
    Zero
    Geändert von ZeroZerp (09.10.2017 um 21:51 Uhr)

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.466

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Is bei dem Vega Treiber die AF Filterung eig wieder iO? Laut PCGH wird die erst wieder gefixt. Hat vllt auch etwas Auswirkungen auf Perf.
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    1.900

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Warum nicht gleich so Nvidia.
    Geändert von Tenchi Muyo (09.10.2017 um 21:58 Uhr)
    Intel Core i7-6950X @ Noctua NH-D15S | ASUS ROG Rampage V Edition 10 | MSI GTX 1080 Ti Lightning Z SLI | Kingston HyperX Savage DIMM Kit 128GB, DDR4-2666, CL15 | Samsung SSD 960 PRO 2TB | 2x Samsung SSD 840 PRO (512GB) + 2x Samsung SSD 830 (512GB) | 3x600GB WD6000HLHX VelociRaptor | Plextor PX-L890SA | Corsair AX1500i Titanium | Lian Li TYR PC-X2000F @bequiet Silentwings USC | Eizo FlexScan SX2762W | Bose Companion 5 | Kyocera FS-4020DN

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.531

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Zitat Zitat von Marcel55 Beitrag anzeigen
    Aha...also ohne Treiberoptimierung taugen die Chips offensichtlich wieder mal nix.
    Wenn nVidia die Karten nicht mehr unterstützt, weil die Nachfolger draußen sind, darf man entweder neu kaufen oder man hat die Arschkarte.
    Jo neue Hardware kaufen ist im Gamingbereich so gang und gebe. Und wenn die GTX 1080 mal zu langsam ist, dann brauchst auch keine Treiberoptimierung mehr. Forza war auch vorher gut spiel bar. Und was ist eigentlich mit all den Spielen wo die Radeon jetzt schon mit Treiberoptimierung weit abgeschlagen ist? Nach deiner Logik kann man AMD dann gar nicht erst kaufen?!
    ​Voodoo Rush 6MB|ATI Rage 3D 8MB & Voodoo 2 12MB|Voodoo Banshee 16MB|Riva TnT 2 Ultra 32MB|GeForce 2 GTS 32MB|GeForce 2 Ultra 64MB|GeForce 4 Ti 4600 128MB|Radeon 9800Pro 128MB|GeForce 6800le 128MB|GeForce 7800GT 256MB|GeForce 8800GTS 320MB|Radeon HD4850 512MB|GeForce GTX 260 896MB|Radeon HD6970 2GB|GTX 680 2GB|Radeon R9 290X 4GB | GTX 980 OC 4GB | GTX 1080 OC 8GB

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    1.458

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    @Tenchi Muyo
    Wo Software programmiert wird, passieren Fehler. Dort arbeiten halt auch nur Menschen...

    Aber jetzt haben ja beide Seiten was sie wollten. Die AMD gemeinde hat ein für deren Grafikkarten top optimiertes Game und Nvidia nun halt auch.

    Win Win

    Grüße
    Zero

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    876

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Bitte mal noch die 1080Ti mit neuem Treiber testen. :-/
    Mainboard: Asrock X99M Killer/3.1 Prozessor: Intel Core I7-6950X @4,4GHz CPU-Kühler: Corsair H90 Ram: 64GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL14 GPU: Nvidia GeForce GTX 1080Ti @2076/6055MHz SSD: Samsung SM961 NVMe 256 GB / Samsung 850 Evo 1TB HDD: Toshiba 3TB Case: Aerocool Strike-X Cube Tastatur: Thermaltake eSports Poseidon Z RGB Maus: Logitech G700s Monitor: Acer XB280HK

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2005
    Ort
    Ochtrup
    Beiträge
    1.280

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    JAJA hat nvidia wieder settings per treiber runtergeschreubt und keiner mekrst .... lol
    Build Log
    Sys1 Bitfenix Phenom M Cpu: i7 870 Gpu: GTX 660ti SSD: 120GB Ram: 12GB@1333 Win 10 Pro @65"
    Sys2 Fractal Design Define S Cpu: i5 750@3,36 Gpu: GTX 670 SSD:128GB Ram: 16GB@1600 Win 10 Pro @32"
    Lap1: Amd A6 / Lap2: Amd A4 / 2x Huawei Mate 8

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    790

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Zitat Zitat von T-REX Beitrag anzeigen
    Bitte auch mit der älteren Nvidia Generation testen. Schließlich verkackt eine GTX970 hier ganz schön gegen eine R9 390.

    Lol, vor allem in 4K, wo selbst ne 1060 spielbar bleibt und die 390er gar nicht erst gelistet ist.
    1060 = 55 FPS
    FuryX = 9.2 FPS

    Echt traurig, wie die FuryX hier in die Knie geht. Was bestimmt am Vram liegt und das wird auch bald bei der 56/64er Serie der Fall sein.
    Geändert von flickflack (09.10.2017 um 22:19 Uhr)

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    189

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Zitat Zitat von VikingGe Beitrag anzeigen
    Vega läuft zwar wohl mal einigermaßen vernünftig in dem Spiel, aber was mir als RX 480-Besitzer in gewisser Weise weh tut, ist, dass die GTX 1060 inzwischen in so ziemlich jeder Neuerscheinung 20-30% flotter ist. Da kann man wirklich davon reden, dass AMD kein Land mehr sieht.
    Also ich hab meine RX schnell an einen Miner abgegeben und mit 330,- aufpreis eine 1080Ti geholt
    Die macht 3x so viel FPS !

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    1.258

    AW: GeForce 387.92: Nvidia löst Bremse an Pascal in Forza Motorsport 7

    Ohne AMD hätte Nvidia die Drosselung für GTX 1080 und andere Karten nicht aufgehoben. Habe zwar auch Nvidia aber ich bin auch froh dass es AMD gibt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite