1. #1
    Schreiberling
    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2.152

    Post OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Das letzten Monat präsentierte OnePlus 5T erhält ein neues Update auf OxygenOS 4.7.6. Die neue Version beinhaltet unter anderem den Android-Sicherheitspatch von Dezember, Verbesserungen der Systemstabilität sowie erhöhte Qualität für Kamera-Apps von Drittanbietern.

    Zur Notiz: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T
    Mit freundlichen Grüßen,

    Mahir

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    452

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    also mein Oneplus 5 hat am 24.12. schon das Update auf Oreo und Sicherheitspatch Dezember bekommen. Waren die beim "alten" echt schneller wie beim "neuen"? Achso, das ist übrigens schon oxygen 5.0 was da verteilt wurde.
    Geändert von bibler (29.12.2017 um 17:46 Uhr)

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    224

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    ja mein OP3 hat schon eine ganze Weile Oreo (irgend wann im November erinnere mich nicht mehr)
    ich raff den "face-unlock hype" nicht was will ich mit dem BS wenn ich einen der besten Fingerabdruckscanner habe

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    429

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    ... OnePlus keine spezielle Hardware, sondern verwendet die Frontkamera zur Erkennung von 100 Punkten im Gesicht. Aus diesem Grund eignet sich die Gesichtserkennung eher in hellen Umgebungen.
    Das stimmt seit dem letzten Update auch nicht mehr, es gibt jetzt die Option "Unterstützende Beleuchtung" dazu wird das Display im dunklen aufgehellt.
    Dadurch funktioniert die Erkennung nun auch in absoluter Dunkelheit in rasender Geschwindigkeit.
    mein System: sysProfile

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    721

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Auch mit rasenden Fotos?

    Diese Funktion hatte schon vielw Geräte, war immer nur eine Behelfslösung.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    1.715

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Hab seit heute mein 5T. Cooles Teil. Ist aber noch auf 7.1.1
    PC: AMD Ryzen 1600X @ 4,0GHz, MSI B350M Mortar (der letzte Müll), PowerColor RedDevil RX580 8GB, 16GB G.Skill Trident Z 3200MHz CL14, Enermax RevoBron 500W, Crucial M4 128GB, Fractal Design Define Mini C TG
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Notebook: Fujitsu Lifebook E554, Intel Core i5-4210M 2x2,60GHz, 8GB Ram, Full-HD, Samsung SSD 128GB
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Mobil: OnePlus 5T
    MIUI V8 Android 6.01

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    429

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Also ein Foto reicht nicht, dass Smartphone wird auch nicht enstperrt wenn man die Augen geschlossen hat.
    Ja ich kenn die Funktion auch schon von älteren Geräten und da war sie langsam und nervig, hier drückst du auf die Powertaste und das Gerät ist sofort enstperrt.
    mein System: sysProfile

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    2.282

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Zudem hatte OnePlus im Vorfeld angekündigt, die Gesichtserkennung des 5T auch auf den Nachfolger OnePlus 5 zu bringen.
    Sollte wohl Vorgänger heißen.

    @lightyag: Weder mit Fotos, noch mit Videos lässt sich die Erkennung einfach austricksen. Im Schlaf geht's auch nicht, es sei denn man schläft mit mindestens einem offenen Auge.

    Und die Reaktionszeit ist echt schnell, eigentlich genauso schnell wie der Fingerabdruck. Hält man das Handy vor sein Gesicht und drückt den Power Button, sieht man nicht mal den Lockscreen(kann man ausschalten).
    Ich habe es auch schon aus vielen Winkeln und mit vielen verschiedenen Grimassen probiert, jedes mal sofort erkannt. Einzig letztes mal als ich einen dicken Schal anhatte der über mein Kinn ging hat es zwei Versuche benötigt.

    Aber eigentlich ist die Funktion nur ein nettes Gimmik wie ich finde, denn wenn man das Smartphone aus der Tasche holt, kann man sowieso schon den Finger auf den Sensor legen und das Gerät ist, nachdem der Näherungssensor frei ist, schon entsperrt bevor man es angucken kann.

    Und wenn es irgendwo auf einem Tisch liegt, muss man es in beiden Fällen sowieso aufheben, oder sich über den Tisch beugen.
    Geändert von Taxxor (29.12.2017 um 23:33 Uhr)
    AMD Ryzen 5 1600X | RX Vega56@1500Mhz/935mV | ASUS Prime X370-Pro | 16GB G.Skill DDR4-3200

    Celeron(1C/1T) -> Pentium III(1C/1T) ->Pentium IV(1C/2T) -> C2D 4500(2C/2T) -> C2D 8500(2C/2T) -> Phenom II X4(4C/4T) -> i5-3570K(4C/4T) -> R5-1600X(6C/12T)

    X740XL -> X1650Pro -> 8800GTS 512 -> HD4890 -> HD6870 -> HD7950 -> GTX980 -> Vega56

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2011
    Ort
    Qo'noS
    Beiträge
    488

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Wie schauts denn mit den Spionage-Funktionen im OxygenOS aus?

    Ich dachte eigentlich, das würde OnePlus das Rückgrat brechen... die meisten Leute scheißen drauf, aber ich nahm an das die OnePlus Kunden eher IT-affine Leute sind die sich um ihre Daten sorgen.

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    582

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Das Faceunlock-Feature ist echt gut, kaum ist das Flipcover auf, entsperrt sich das Display. So schnell, dass Freunde überrascht waren, als sie plötzlich einen Entsperr-Bildschirm vor sich hatten.
    PC: 1800X - GTX 1070 NB: XMG P705 - i7-4710HQ - GTX 980M
    STEAM

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    149

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Entweder die Versionsnummern sind pro Modell grob unterschiedlich, oder die sind beim 5T nicht so schnell. Ich habe heute die Aufforderung für OxygenOS 5.0.1. bekommen. Ist natürlich auch Oreo.

    Inhalte:
    Added support for aptX HD
    Added Wi-Fi hotspot device manager
    Added "adaptive mode" screen calibration
    Updated Android security patch to December
    General bug fixes and stability improvements

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2009
    Beiträge
    3.184

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Zitat Zitat von UrlaubMitStalin Beitrag anzeigen
    Wie schauts denn mit den Spionage-Funktionen im OxygenOS aus?

    Ich dachte eigentlich, das würde OnePlus das Rückgrat brechen... die meisten Leute scheißen drauf, aber ich nahm an das die OnePlus Kunden eher IT-affine Leute sind die sich um ihre Daten sorgen.
    Dachte ich eigentlich auch...

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    721

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Mit dem mittlerweile saftig angestiegenen Preis denken die Leute wohl schon in Premium-Sphären, da ist alles andere egal

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    4.017

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Es bleibt halt trotzdem (von der Kamera abgesehen) ein sehr gutes Gerät.

    Dasselbe Update bekam btw das 3T gestern.

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    2.282

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Zitat Zitat von ToKnight Beitrag anzeigen
    Entweder die Versionsnummern sind pro Modell grob unterschiedlich, oder die sind beim 5T nicht so schnell. Ich habe heute die Aufforderung für OxygenOS 5.0.1. bekommen. Ist natürlich auch Oreo.
    Ja das 5 hat schon das Oreo Update bekommen, das 5T noch nicht. Allerdings gab es beim 5 doch auch Meldungen, dass mit dem Update noch einige alte Nougat Bestandteile drin geblieben sind und es allgemein nicht ganz rund läuft.
    AMD Ryzen 5 1600X | RX Vega56@1500Mhz/935mV | ASUS Prime X370-Pro | 16GB G.Skill DDR4-3200

    Celeron(1C/1T) -> Pentium III(1C/1T) ->Pentium IV(1C/2T) -> C2D 4500(2C/2T) -> C2D 8500(2C/2T) -> Phenom II X4(4C/4T) -> i5-3570K(4C/4T) -> R5-1600X(6C/12T)

    X740XL -> X1650Pro -> 8800GTS 512 -> HD4890 -> HD6870 -> HD7950 -> GTX980 -> Vega56

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    596

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Zitat Zitat von romeon Beitrag anzeigen
    Es bleibt halt trotzdem (von der Kamera abgesehen) ein sehr gutes Gerät.

    Dasselbe Update bekam btw das 3T gestern.
    Also meins hat noch gar nix bekommen seit im Nov. das Update auf Oreo kam. Android Patch Level ist von September.

  18. #17
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    4.017

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    du meinst beim 3T? Meines bekam es gestern Nacht.
    Desktop: 5820K@4.0, Extr.6/3.1, TrueSp.140, 64GB@3k, Strix970, 830/256, MX100/512, TR150/960, 5TB, U2412M, W10p
    Fun-PC: 3570k@4.0, Z77A-G43, eXtreme 120 Ultra, 16GB-1600 RipJaws, Crucial MX200/500GB, VP930, Win 7-64
    HTPC: G4600, H270M, 8GB, Tri.150/960GB, BH16NS55, MS-Tech MC-1200, picoPSU 120W, Win10p
    NAS: Synology 1817/8GB, 4x IronWolf 12TB Raid6, 3x WD Blue 6TB Raid5, 10GbE ftw :-)
    .:. - stk ruling supreme - .:.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    596

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Jo beim 3T. Naja vielleicht wirds wieder in waves verteilt.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.897

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Zitat Zitat von thrawnx Beitrag anzeigen
    Jo beim 3T. Naja vielleicht wirds wieder in waves verteilt.
    Könnte mir vorstellen, dass es da noch zu Ungereimtheiten kommt. Der Novemberpatch mit Oreo ist ja sehr schnell wieder zurückgezogen worden, weil er so fehlerbehaftet war (hatte ich zum Glück nicht direkt drauf gemacht). Deshalb sollten die meisten 3Ts auch erst mit dem jetzigen Patch Oreo bekommen - zusammen eben mit dem Dezemberpatchlevel und sonstigen Verbesserungen.

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    341

    AW: OxygenOS 4.7.6: Dezember-Patch und Anpassungen für OnePlus 5T

    Lineage OS und AOSP machen als BS meiner Meinung nach alles besser als das originale BS mit Oxygen.
    Die Sicherheitsupdates kommen flotter und bin mir sogar sicher das zumindest unter Lineage ein gutes Oreo-Build schneller kommt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite