~100€ Smartphone

hasso007

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
211
Ich suche für einen Bekannten ein Smartphone was um die 100€ kosten soll. Er ist 50+ und hatte früher nie ein Smartphone gehabt. Es will nur Telefonieren, SMS, Whatsapp und Fotos machen.

Was würdet Ihr da empfehlen?
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.016
Google Nexus 5X Carbon für 100€ oder mit nem China 100€ Smartphone auf Gearbest hoffen oder ärgern.
 

sklaes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
342
Ich empfehle: mehr Geld zu investieren!!!

Über die billigen Handys ärgert man sich nur. Zumeist sind die so langsam, dass es man beginnt Aktionen doppelt auszuführen, weil man glaubt, dass sie nicht akzeptiert worden sind und so kommt es zu Fehlbedienung, das führt dann zu Frust und Ablehnung der Technik

Wenn mehr Geld keine Option ist: Am ehesten noch ein gebrauchtes Smartphone, was man vorzugsweise vorher testen kann
 

sixsigma

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.083
Muss es denn ein neues sein? Gibt doch auch gute gebrauchte Geräte, Huawei etc.
 

Hooo

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
223
Ich würde etwas mehr in die Hand nehmen und z.B. ein Xiaomi Mi A2 Lite nehmen. 4000 mAh, Stock Android ohne Schnick Schnack.
 

Mrs. Merciless

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
619
Wäre vielleicht auch nicht verkehrt zu wissen ob das Budget ausschließlich Neugeräten umfasst oder ob auch was Gerbauchtes gehen würde.
 

Tjorben

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
303
Ich würde hier ein Galaxy J3 2017 empfehlen, bei Lidl im Onlineshop bekommt man das Smartphone aktuell für 119 Euro (Neu). Hab das Phone erst vor kurzem selbst für die Schwiegereltern gekauft. Dass J3 läuft wirklich gut und ist für den angegebenen Anwendungsbereich mehr als ausreichend.
 
Zuletzt bearbeitet:

Harvesthor

Ensign
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
232
Ich habe meiner Mutter ein Moto G5 geholt, als es bei Aldi im Angebot war. Dass Smartphones um 100 Euro unzumutbar langsam sind, ist heutzutage eher die Ausnahme, da die Hersteller auch hier den Markt entdeckt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.248
Falls die 100€-Grenze nicht wesentlich überschritten werden soll, dann das Nokia 3.1 (99€)
Wenn auch ein höherer Preis ok ist, das erwähnte Samsung Galaxy J3 oder das Huawei P Smart.
China 100€ Smartphone auf Gearbest hoffen oder ärgern.
Vorsicht beim Kauf in China. Das sollte nur machen, wer ganz genau weiß worauf er sich einlässt.
Gebrauchtkauf ist möglicherweise auch problematisch. Man weiß nicht, wie sehr der Akku unter dem Vorbesitzer gelitten hat (v.a. Stöße, Vibrationen, Tiefentladungen). Auch ist der Security-Support-Zeitraum vielleicht nicht mehr so lang bzw. bereits abgelaufen. Ist man in diesem Fall bereit, ein Custom ROM zu installieren, sofern überhaupt eins existiert?
 

Mrs. Merciless

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
619
Ich persönlich würde solche Dinge auch nie gebraucht kaufen. Andere haben damit offensichtlich aber kein Problem.
 

Magineer

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
11
Ich hab meiner Mutter zu Weihnachten ein Honor 7A geschenkt, das gabs bei MM im Angebot für 88 Euro. 16GB, Android Oreo, ordentliche Front- & Backkamera, völlig ausreichendes Display und netter Formfaktor - war auf jeden Fall ein sehr guter Ersatz für ihr uraltes Cubot.

Honor 7A

Wäre vielleicht einen Versuch wert. Ansonsten siehe oben, das Y6 oder Y7 von Huawei, ist ja auch so eine Standardempfehlung in diesem Bereich.
 
Top