1080p vs. 1440p vs. 2160p = Auflösung, Größe bei Spielen?

xmMmx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
68
Hallo :)

ich stelle mir gerade meinen (ersten) Spiele-PC zusammen: i7-6700K + GTX980Ti SLI

Eine Frage zu den Monitoren...

Theoretisch, wenn ich einen HD (1920x1080) einen WQHD (2560x1440) und einen UHD (3840x2160) Monitor nebeneinander hinstelle (jeweils mit 27", die PCs haben jeweils die gleiche Leistung (siehe oben)) - bei Spielen, wie werden die Objekte und die Umgebung dargestellt?

Z.B. Autorennspiel, bei allen drei Monitoren werden die Autos und die Umgebung gleichgroß dargestellt, nur die Auflösung (Pixel/Objekt) der Autos und der Umgebung unterscheidet sich?
Oder sind die Autos unterschiedlich groß, bei HD sehr groß und bei UHD sehr klein, und ich sehe unterschiedlich wenig(HD)/viel(UHD) von der Umgebung? Und bei UHD kann man weiter voraus schauen (die Straße ist "länger") und man kann Hindernisse schneller/früher erkennen?

Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.461
würde eher zu 7700k und 1080ti greifen als zu den alten sachen und dann auch kein sli. möglicherweise auch mit einem R7 1700X anfreunden, da dieser mehr echte cores hat.

aber zu deiner frage.
bei uhd wird alles feiner aufgelöst. bei gleicher monitorgröße bleibt das bild gleich groß. möglicherweise aber das is heutzutage auch selten geworden skaliert das UI nicht mit der auflösung und wird daher kleiner.
das du bei uhd weiter schauen kannst als bei fhd ist nicht der fall. eher im gegenteil. die grafikleistung begrenzt da ganze etwas.
 

pray4mercy

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.700

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.077
Wenn du im Vollbild spielst ist natürlich alles gleich groß.
Selbst wenn du auf deinem UHD-Bildschirm in 1920x1080 im Vollbild spielst bleibt alles gleich. Es würde sich nur was ändern, wenn du z.B. im UHD-Bildschirm in einem 1920x1080-Fenster spielen würdest, das würde dann eben nur ein Viertel der Bildschirmfläche einnehmen.

Aber sonst ändert sich da gar nichts. Früher erkennen wirst du da in einem Rennspiel auch nichts. Die hohe Auflösung wirkt sich vielleicht höchstens in einem Shooter wie Battlefield aus, wo du dann nen Soldaten in 500m Entfernung leichter siehst.
 

montijade

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
631
Was bezahlst du den für die 980ti dir ist schon klar das es für 500€ eine 1080 gibt und die hat 8gb. Bei UHD ist VRam wichtig und 980ti hat nur 6GB. Oder gleich 1080ti.
 

C.Algernon

Ensign
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
180
Ich spiel öfter mal Aufbauspiele wie z.B. Anno 1404, Company of Heroes und da ist es so, dass alles kleiner wird. Vorallem ist die Minikarte bei Anno dann eine Microkarte. Das ist etwas störend. Stelle ich dann aber auf FHD (ich spiele mit WQHD) dann ist mir das Bild nicht scharf genug.
 

douron

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.179
prinzipiell ist alles gleich groß. das bild ist dann aufgrund der höheren ppi (je nach dem wie groß der bildschirm ist) auch schärfer..
bei manchen games wird allerdings auch das interface mit skaliert, so dass es größer oder kleiner wird..
 

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.298
http://www.wsgf.org/mgl - es kommt auf die Ratio an und nicht auf die Auflösung, such dir in der Liste deine Spiele raus und dann siehst du Anhand der Screenshots die Unterschiede
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.281
warum den alten 6700K statt dem 7700K und warum 2 veraltete grakas im SLI statt einer aktuellen?
 
Anzeige
Top