1090T, Mushkin Redline

1stSlave

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
683
Hab gerade meine Komponenten eingebaut und siehe da, RAM-Fehler, resp. mein Mainboard (Signatur) leuchtet die LED für RAM.

Kann es sein dass das Mainboard nicht geht mit diesen RAMs?
 

ich-halt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
967
Etwas mehr infos wären nicht schlecht, geht der pc an? Bekommst du ein bild? Welche hardware wurde getauscht?

Schau mal auf der herstellerseite vom mainboard, da gibts eine liste mit den unterstützten ram.
 

1stSlave

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
683
Also neu ist folgendes:

Mainboard (ASUS Crosshair)
RAM (Mushkin Redline)
CPU (1090T)
Lüfter (CNPS)

Das Crosshair hat LED für Fehlermeldungen und da leuchtet die RAM-LED. Auf der Support List ist der RAM nicht vermerkt, kann also sein dass die nicht gehen, aber will nicht nochmal die falschen kaufen
 

1stSlave

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
683
So hab die Mushkin Redline gegen die Corsair CMX8GX3M2A1333C9 umgetausch. Die zwei mal 4GB laufen nun aber nicht im Dual. Habs versucht aber gehen nur im single, habs auf Steckplatz 3 und 4. An was liegt das denn nun?
 

1stSlave

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
683
Das hab ich ja eben beides versucht aber dann startet das ganze System nicht. Die RAM-LED des Mainboards leuchtet dann konstant, was auf ein RAM-Problem zurückzuführen ist.

Gibt es iwelche Nachteile wenn die nun halt beide nur Single laufen?
 

simpel1970

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
16.261
Ich würde eher dem nachgehen, warum der RAM nicht im Dual-Channel laufen will.
Hast du die RAM einzeln mit Memtest86+ auf Fehler überprüft?

/Edit/

Stelle im Bios die RAM wie folgt manuell ein:

CL 9 (9-9-9-24), Command Rate 2T, 1,60 Volt RAM-Spannung.
 
Zuletzt bearbeitet:

chriss_msi

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.564
Crosshair IV halt, entweder man kauft genau den Ram, der auch in der Kompa-Liste steht, oder man kann es knicken
 

1stSlave

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
683
So hab mir mal zum Test noch die gemäss Liste unterstützen Corsair CMX8GX3M4A1333C geholt und siehe da, das selbe Problem. Kanns sein dass das Mainboard bisschen hinüber is?
 

simpel1970

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
16.261
Ist nicht auszuschließen.

Wie sind/werden die RAM im Bios eingestellt?

Baue die CPU noch mal aus und wieder ein. Bei der Installation des CPU-Kühlers darauf achten, dass dieser nicht verkantet (gleichmäßig anziehen) und vor allem, dass der Anpressdruck auf der CPU nicht zu hoch ist (nicht zu fest anziehen).
 

miko

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.297
Kanns sein dass das Mainboard bisschen hinüber is?
Spricht m.M.n. stark dafür. (Sofern Du die richtigen Timings verwendet und die Spannung des RAMs angepasst hast.) Es kann nicht sein, dass drei verschiedene Module nicht funktionieren. Zumindest die auf der QVL stehenden sollten funktionieren. Board austauschen!
 
Top