17" für Internet/Word + gelgentlich Filme/Fußball

CC 2

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
189
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem 17" Display, dass ich hauptsächlich zum surfen benutzen will. Außerdem sollte es sich für Textverarbeitung eignen und wenn möglich auch für gelegentliches Film/fußball schauen.
Ich habe absolut keine Erfahrung auf dem Gebiet, deshalb bitte ich euch um Hilfe und - wenn möglich - auch (ausführliche) Begründungen und Erläuterungen...

Vielen Dank schonmal
CC 2
 

AnarchX

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
219
17" ist auf Grund des niedrigen Pixelabstandes für Officearbeiten nicht unbedingt die erste Wahl, da die Schrift dann relativ klein ist und Windows bei der Anpassung sehr mangelhaft ist.

Deshalb würde ich dir zu einem 19"er raten, der Schrift größer darstellt.
Hier wäre der BenQ FP91GP sehr empfehlenswert:
http://geizhals.at/deutschland/a186959.html

Dieser besitzt nämlich ein hochwertiges MVA-Panel, dass dir im Gegensatz zu den billgen TN-Panels die in den meisten anderen TFTs verbaut sind, hohe Blickwinkel, tolle Farben, hohe Kontraste und ein gute Ausleuchtug bietet.
Dieser TFT ist ein absoluter Preis-Leistungs-Tipp.;)


Eine andere Überlegung wäre vielleicht auch ein 19" Widescreen-TFT, bei welchem du beim Filmeschauen deutlich geringer schwarze Balken hättest und das effektive Bild um einiges größer wäre als bei einem 19" 5:4 TFT, wobei aber so manchen dieses Format dann wieder nicht bei Office + Inet gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

CC 2

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
189
Hi,

danke schonmal für den Tipp, aber ich will schon einen 17", da ich an der Stelle, wo er hin kommen soll, nicht soviel Platz für das Display verbrauchen will und er wohl billiger ist...
Office is auch net ganz so wichtig, hauptsächlich ist es wirklich zum Surfen gedacht, außerdem lass ich wahrscheinlich ein Linux drauf laufen...
Und Filme/Fußball ist auch nicht ganz so wichtig, also sollte es auch kein Widescreen sein. VA-Dsiplay wär natürlich schon gut, hast du oder sonst jemand da auch 'n Tipp für 'nen 17-Zöller?

Gruß CC 2
 

poolzero

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.209
hi,

würde dir auch zum 19" tft raten. evtl die hier von Hanns-G.
1) Hanns-G
2) Hanns-G

gute und günstige 19"TFT. kann man nichts falsch machen.
 

Keita

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.282
Wenn Du bereit bist für einen qualitativ hochwertigen 17"er ca. 300 EUR auszugeben, solltest Du Dir den Eizo S1701 anschauen. Er bietet trotz eines TN-Displays Eizo-typische Tugenden, ist mit einer Schaltzeit von 1/4 ms (rise/fall) spieletauglich und kann mit dem klassichen Säulen- oder dem neuen EasyUp-Standfuß bestellt werden.
Ich Betreibe 17"-Eizos im Multi-Screen-Betrieb und für die meisten Dinge ist die Größe optimal ;)

greetings, Keita
 

CC 2

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
189
Danke für die Tipps, 'nen 17-Zöller soll es sein.
300€ is bisschen viel; ich hab auch nicht vor darauf zu spielen. Er sollte sich zum surfen eignen. Und bissle Office/Fußball schauen, sollte auch einigermaßen gehen...

Habt ihr da noch Tipps für mich(nur 17")?
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
Hi,CC2

Da ich selber einen LG Flatron habe, habe ich mich auf der Homepage ein bisschen umgegucktnach einem ''17'' Zöller,wie du gesagt hast, ich habe da einen sehr guten Flachildmonitor, in der Kategorie ''Business und Office gefunden, den LG Flatron M1717S, 8ms, 300 cd/m, 600:1 Kontrast, darüber noch eine automatische Bildjustierung,damit du den Monitor nicht manuell anpassen must,Lightview,damit musst du nur auf einen Knopf drücken und die Helligkeit des Monitors verändert sich,intigrierte Lautsprächer ( optional ), kannst natürlich auch deine eigenen Anschliessen und einen Audioeingang. Ich selber habe den LG Flatron L1917S,ist auch zu empfehlen,aber er ist ein 19 Zöller und du wolltest ja kein.

Preis des LG Flatron M1717S: Beim googeln schon auf 219 € gekommen
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.557
http://geizhals.at/eu/a197771.html

Diesen gibts schon für ca. 170€. Und die Daten lesen sich nicht schlecht!
Für die angegebenen Verwendungszwecke reicht der auf jeden Fall!
 
Top