2 Bildschirmbedtrieb - Probleme

Hirschwolf

Lt. Commander
Registriert
März 2010
Beiträge
1.901
Hallo zusammen,

ich habe heute versucht an meinen PC einen zweiten Bildschirm anzuschließen. was nicht mit erfolg gekrönt war.

mein hauptbildschirm ist ein 24" 1920x1200
mein sekndar schirm ist ein 17" 1280x1024

nun bekomm ich das nur so hin das beide schirme auf 1280x1024 also 2560x1024 laufen.


ich habe es aber schon anders gesehen, das man 2 bildschirme unterschiedlicher größe miteinenader betreiben konnte und jeder seine auflösung richtig nutzen konnte.

OS XP SP2
GraKa ist eine 8800 GTS 512

ich habe es in der Nvidea systemsteuerung versucht, da gibts clone und horizontaler berech was die 2560x1024 auflösung zur folge hat
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie willst du sie denn betroben?

Clonenm = geht nicht so einfach mit ungleicher auflösung
Extended = sollte ohne PRobs gehen


OS? Win7?
 
Erweitern müsste ohne probleme gehen.
Beim klonen wird er automatisch die geringere Auflösung wählen. zmdst war das bei mir immer so
 
ich habe da gerade einen Hinweis gefunden.

Horizontaler Bereichsmodus:
da steht das beide bildschirme die gleiche auflösung und farbtiefe brauchen



hat von euch keiner ne nvidea karte und 2 bildschirme und kann mal schauen wie er das gemacht hat
 
wie gesagt: ich nutze nur die möglichkeit den desktop zu erweitern.
 
ok und wie machst du das?

ich möchte nur das beide bildschirme betrieben werden und das mit ihrer nativen auflösung

bin ich da auf die falsche einstellunggestoßen
 
Sei Problem besteht wohl darin das beim Erweitern der 24" nicht die native Auflösung verwenden soll. Allerdings würde ich da nix ändern denn durch sie unterschiedliche Größe der Monitore wird durch die höhere Auflösung die Icon-Größe einigermaßen an die des 17" Zöllers angepasst ansonsten wenn beide mit 1280er Auflösung arbeiten wirkt dort alles viel größer. Oder hab ich das falsch verstanden?
 
der 24" soll seine native auflösung verwenden und dnicht die vom 17" aufgezwungen bekommen.

ich brauch den 17" nunr um dokumente nebenher anzuzeigen aus denen ich was brauch und nicht immer die fenster hin und her schieben muss
 
Warum will jeder alles im Treiber einstellen? Die Bordmittel von Windows sind selbsterklärend, selbst für Laien.
 
Dann seh ich das Problem nicht das sollte mit Erweitern gehen. Wenn man auf dem Desktop -> rechte Mousetaste/ Auflösung jeweils oben den Bildschirm 1 oder 2 anklickt bekommt man doch die Auflösung des jeweiligen Monitors angezeit und kann sie ggf. ändern. Übrgens kann man die Monitor-Icons dort oben hin und herschieben in der Reihenfolge die einem gefällt und den richtigen Monitor zum Hauptschirm erklären.
 
Yuuri schrieb:
Warum will jeder alles im Treiber einstellen? Die Bordmittel von Windows sind selbsterklärend, selbst für Laien.

wow diese antwort ist voll fürn arsch

ich wusste bisjetzt nicht mal das man das auch im windows kann.

wenn du mir bitte jetzt noch aufzeigen könntest wie ich das in der systemsteuerung mache wäre ich sehr dankbar
Ergänzung ()

Atlan3000 schrieb:
Dann seh ich das Problem nicht das sollte mit Erweitern gehen. Wenn man unter Window / Auflösung jeweils oben den Bildschirm 1 oder 2 anklickt bekommt man doch die Auflösung des jeweiligen Monitors angezeit und kann sie ggf. ändern. Übrgens kann man die Monitor-Icons dort oben hin und herschieben in der Reihenfolge die einem gefällt und den richtigen Monitor zum Hauptschirm erklären.

diese anzeige sollte ja kommen wenn man auf den desktop rechtsklickt --> eigenschaften --> einstellung

da seh ich aber nur ein bildschirm und kann auch keinen weiteren anklicken

PS kann man irgendwie screenshots ins forum einfügen?
 
also ich habe gerade was heruasgefunden, nvidea macht bei horitzontalem bereich einen verteilten bildschirm und daher kommt die erzwungen auflösung des 24".

ich möchte aber einen erweiterten betrieb erreichen.

ich finde blos nirgend die nötige einstellung.

PS dei der nvidea steuerung wird der 17" erkant und mit namen angezeigt sobald man auf horizontalen bereich geht
 
Hast Du in der nVidia Systemsteuerung wieder alles auf "normal" zurückgestellt?

Welche Auflösung wird Dir unter Desktop --> Rechtsklick --> Eigenschaften --> Einstellungen angezeigt?
Die des 17" oder die des 24" Bildschirms?
 
Ich geh mal davon aus, dass du WIN7 verwendest.
Hier kannst du einfach mal die Windows Taste und P gleichzeitig drücken. Dann sollte angehängtes Fenster erscheinen. Dann einfach auf erweiterter Desktop klicken wie markiert und die beiden Bildschirme sollten in ihrer nativen Auflösung arbeiten.

Gruß tablet_fan
 

Anhänge

  • Extended desktop.gif
    Extended desktop.gif
    28,4 KB · Aufrufe: 113
also danke an alle habs hinbekommen,

hab grad den pc runtergefahren und 2 min vom strom weg genommen und jetzt gehts.

@ tablet fan: mit win 7 wärs ja langweilig, die tastenkombination kennt man als student nach der ersten präsentation^^ (1. post steht win XP)

Q raven: es wurde alles nur von 24" angezeigt

aber es alg anscheinend am fehlenden neustart.
weis zwar ned was der da ausmacht, aber egal jetzt weis ich es.

danke an alle für die mühe

jetzt kann ich alle icons auf dem desktop ne sortieren grml^^
 
Hirschwolf schrieb:
ich wusste bisjetzt nicht mal das man das auch im windows kann.
Desktop -> Rechtsklick -> Bildschirmauflösung

Versteckt ist die Option bei weitem nicht, man muss sie sich nur mal ansehen und darüber nachdenken.
 
Zurück
Oben