6600GT + Arctic Cooling Silencer -> Speicherkühlung?

mb2704

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
238
Hi,

nach einigem Hin- und Herüberlegen hab ich mich vorhin dazu entschieden, mir einen Arctic Cooling NVSilencer 6 Rev. 2 für meine Galaxy 6600GT zu kaufen (auch, weil er ein paar € günstiger als der VF700Al-Cu ist). Jetzt hab ich mal auf der Herstellerseite geschaut und bei den Bildern (speziell hier 2. Reihe, 1.-3. Bild: klick!) ist mir aufgefallen, dass hier die Speicherchips nicht aktiv mitgekühlt werden(wie normalerweise bei den AC Silencern). Meine Frage deshalb: Ist es denn notwendig, bei einer 6600GT (meine hat GDDR3-Speicher, 1.6ns) den Grafikspeicher mitzukühlen? Im Moment sind da passive Kupferkühler drauf, aber die passen ja nicht mit dem AC Silencer. Falls es nötig ist: Welche Speicherkühler passen denn noch, wenn ich einen AC Silencer drauf habe?

Vielen Dank im Voraus :)
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.969
ddr3 speicher werden
1. nicht so warm wie deren vorgänger
und geben
2. die wärme mehr ans pcb ab als nach aussen hin

von daher solltest du eigentlich keine probleme bekommen
 

mb2704

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
238
Also kann ich auch, ohne später Gewissensbisse zu haben, den AC Silencer dem Zalman VF700 vorziehen?
 
Werbebanner
Top