8800GTX beim Booten langsam?

bingo0815

Newbie
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
6
Hallo Jungs,
ich habe gestern meine 7950GX2 mal gegen eine 8800GTX ersetzt.
Nun habe ich folgendes Problem. Die Bootzeit hat sich mal schlapp verdoppelt.
Beim BIOS Post ist der Bildaufbau mal richtig langsam. Es wird so richtig schön langsam Zeile für Zeile aufgebaut. Die Blöcke die beim Windows Bootscreen durchlaufen haben sich von nicht mal einmal durchlaufen auf 3 mal verlängert.

Irgendwie kommt mir das ganze jetzt viel langsamer vor. Fear zeigt mir im Bench 59 Frames an. Bei Max und Averange steht 59. Ruckeln habe ich aber noch nichts gesehen. :rolleyes:

Treiber ist der 97.02. Nach Ausbau der alten Karte habe ich den DriverCleaner durchlaufen lassen. Board ist das ASUS P5W DH Deluxe, Proz ein C2D 6600. Als Netzteil ist ein Enermax Liberty 620W verbaut, die Karte ist mit beiden PCIEx Stomversorgungen am Netzteil verbunden. Es hängen 5 SATA Festplatten mit im System.

Warum ist die Kiste jetzt langsamer als vorher? (Zumindest beim Hochfahren)

Gruß
bingo0815
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.146
Bei mir dauert es auch ein bisschen länger seit dem Einbau der 8800GTX.

Welches Bios hast du drauf?

mFg tAk
 

Thomysh

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
147
Hi,

ich habe auch die 8800 GTX, und ein Asrock board. Bei gibt es kein unterschied mit der Bootgeschwindigkeit zwischen 7950 und der 8800 GTX. Aber erst nach der Neuinstallation von Windows XP.

mfg

TB
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.617
Hast Du bei FEAR vsync an? Weil 59fps sind ein bisschen wenig. Ich habe bei allem auf max. inkl. soft shadows ca. 73fps im Schnitt, ohne soft shadows weit über 100fps.

Benche den PC doch mal mit 3DMArk06 o.ä.

Mfg
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.146
Das ist schon recht mühsam. ;)

Im Treiber muss man jedes mal Vsync wieder deaktivieren bei einer Neuinstalltion. Ich schalte die Vsync Option immer ganz auf "Aus".

mFg tAk
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.146
Für mich war der ausschlaggebende Punkt mein Monitor. Die GX2 hat zwar auch sehr viel Leistung, bei einigen Spielen beginnt sie aber zu kränkeln (1920*1200).

mFg tAk
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.025
Zitat von stefan@x700pro:

Genau aus dem Grund aus dem ich meine 1950xtx eingetauscht habe, ich will endlich 1920*1200 spielen....

Na klar krank, aber sind wir nicht alle ein bisschen bluna :p

Servus Stefan.

@topic, nä gar nicht, warum sollte Sie, rutscht alles wie bei meiner ATI, nicht eine Sekunde langsamer. Hmm hab ihr irgend ne besondere Konfig im Einsatz?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.025
Zitat von mmic29:
Ha Weil 59fps sind ein bisschen wenig. Ich habe bei allem auf max. inkl. soft shadows ca. 73fps im Schnitt, ohne soft shadows weit über 100fps.


echt findest Du? Ich fin 59 bei 1920x1200 echt in Ordnung.... Ich les da leider nix über eine Auflösung, aus dem Grunde ist 59fps mal relativ.
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.617
Jep, da hast Du recht. Von der Auflösung schreibt er ja gar nichts :lol: . Bei 59fps ist mir halt vsync spontan eingefallen.

P.S.: meine Werte beziehen sich auf 1280x1024. ;)

Mfg
 
K

karlos3

Gast
Also ich hab genau den gleichen Effekt, Zeilenweise baut sich der DOS Bildschirm auf, keine Ahnung woran das liegt, die Gainward Hotline auch nicht, hab bis heute keine Antwort von denen .....

Hab gerade noch mal mit Gainward telefoniert, soll vermutlich am 1602 BIOS von ASUS liegen....
 
Zuletzt bearbeitet:

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.146
Immer dem anderen die Schuld in die Schuhe schieben. ;)

mFg tAk
 

N.K.StyleZ

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
259
kann ich nicht bestätigen auf dem evga board. geht genauso zackig wie vorher.

gruß

ihr kranken ;) blubb 1900xt@ 800/800 gegen xfx 8800gtx getauscht... ich bin ja soooo krank...*und sehr stolz drauf :D *
 
Top