Abit AV8 BIOS Update

john carmack

Banned
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.652
Abit AV8 BIOS Update

hab mein BIOS von 1.7 auf 1.9 Upgedatet
hat auch alles wunderschön funktioniert bis:

bei 14% "verify error! please reload BIOS again"

neu gestartet, ins BIOS rein, nix verändert, wieder raus, Windows gestartet

alles ganz normal, Abit FlashMenu v1.36 an und siehe da, BIOS 1.9 drauf!

was ist ein "Verify Error" auf deutsch "Bestätigungs Fehler" ? ? ? ?
 

john carmack

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.652
während dem Flashen...
bei 14%

CMOS Clear geht Automatisch laut FlashMenu v1.36

aber es läuft alles ganz normal -- bis jetzt!
 

Interlink

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.799
verify = verifizieren
Der Inhalt des BIOS-EEPROMs wird mit den hineingebrannten Daten verglichen. Abit FlashMenu v1.36 scheint das wohl etwas besser beherrscht zu haben.
 

john carmack

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.652
und was bedeutet das ? ? ? ?



mal was anderes:

bin mir nicht ganz sicher
aber bei meinem ersten Update von 1.5 - 1.7 war es
glaube ich auch so
"verify error"
aber bios war so verändert wie beschrieben
-----------------------------------------------------------------------------------
1. Updated µGuru Utility to uav8_019.bin.
2. Updated SATA ROM.
3. Added ''Delay Transactions'' item.
4. Added ''PCI Latency Timer function'' item.
5. Removed an error message that appears if the year is modified and a SAVE&EXIT is executed.
6. Fixed an issue where pressing TAB key to skip the OSB logo caused the Memory Information & Memory Clock to be missing.
7. Changed ''USB 2.0 Controller'' defaulted to ''Enabled'', and synchronized it with the ''OnChip USB Controller'' setting.
8. Synchronized ''DDR Voltage'' & ''SB Voltage'' in the PC Health item if modified.
9. Changed ''Resume by OnChip USB'' default to ''Enabled''.
10. Changed ''ACPI Suspend Type'' default to ''S3''.
11. Added DMI information.
12. Calibrated CPU temperature.
13. Added ''Dual Channel Enabled 128bit'' when in Dual Channel mode.
-----------------------------------------------------------------------------------
zumindest konnte ich veränderungen erkennen
 

Interlink

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.799
Das bedeutet, dass entweder der Brennvorgang oder der Vergleich nach dem Brennen schiefgegangen ist. Entweder weil die Software das nicht korrekt beherrscht hat oder die Hardware defekt war. Letzteres ist aber unwahrscheinlich, da mit "neuer" Brennsoftware ja ein fehlerfreier Brennvorgang gelang (wenn ich "Abit FlashMenu v1.36 an und siehe da, BIOS 1.9 drauf!" richtig interpretiere).
 
Top