Action-Adventure Spiele für XBox 360

Rexus

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.369
Hi,

ich durfte bei einem Freund The Last of Us anspielen und war ziemlich begeistert. Super dichte und detaillierte Spielwelt und sehr packende Story. Am liebsten wäre ich sofort innen Mediamarkt gesprintet um mir das selbst zu holen, aber das Spiel gibt's ja nicht für die 360.
Gibt es 'vergleichbare' Spiele für die 360?

Dabei muss die Handlung auch nicht unbedingt etwas mit Zombies oder sowas zu tun haben. GTA etc. kenne ich als Action-Adventure, aber ich fand The Last of Us auch deswegen so interessant, weil die Story zu stark abgesteckt war und man immer eine 'klare Linie' hatte, der man gefolgt ist. Generell habe ich mich bei The Last of Us eher so gefühlt, als würde ich einen Film 'durchspielen', ist schwer zu beschreiben - hauptsache die Story ist ähnlich fesselnd. Gibt es so ein Spiel auch für die 360?
 

grax

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.691
The Walking Dead würde mir dazu einfallen.

Vergleichbare Spiele wie Heavy Rain oder die Uncharted Reihe gibts nur für die PS3.
 

fallguy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
414
das neue tombraider kann ich empfehlen oder die dead space reihe, teil drei ist zwar weit weniger gruselig aber hat eine recht lineare spannende geschichte.
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Das gibts wirklich kaum vergleichbares auf der 360, Metal Gear, Heavy Rain und auch Last of Us haben einen echt bsonderen Charme, das ist auch der Grund warum ich mich nie auf nur eine Konsole festlegen werde. Mit Beyond Two Souls steht dann auch schon der nächste Top Titel in den Startlöchern.

Was mich immer wieder an die 360 geklammert hat waren zum großen Teil Multiplayer Shooter, und im Singleplayer eben Ninja Gaiden oder die Mass Effect Reihe, zuletzt noch RE Revelations grafisch zwar nicht der Hit aber im Koop machts riesigen Fun.
 

-SouL ReaveR-

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.803
Ich kann auch Tomb Raider sehr empfehlen, vor allem die zweite Hälfte des Spiels war sehr genial. Die erste hat mich ehrlich gesagt sehr kalt gelassen.

Max Payne 3 wäre vllt. auch eine Überlegung wert. Ist nicht so toll wie die ersten beiden Teile, aber ganz ok. Ist sehr ähnlich wie ein Last of Us von der Spieldynamik und Cut Scenes.

Alan Wake hat mir nicht besonders gefallen, aber wirst bei dem Preis nicht viel falsch machen können.

Ein Bioshock Infinite ist auch sehr zu empfehlen. Gute Story und auch Schlauchlevels. Ersten beiden Teile muss man nicht gespielt haben, wobei beide auch sehr empfehlenswert sind.


Last of Us ist halt ein grandioses Spiel und in meinen Augen gibt es kein anderes Spiel, das so gut dieses Feeling vermittelt, als würde man einen Film durchspielen.
Ich würde deinen Freund fragen ob er dir die PS3 für paar Tage ausborgt und du das Spiel durchspielen kannst. Ich habe glaube 14 Stunden gebraucht. Also so um den Dreh solltest du auch brauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cooks

Ensign
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
157
Wie über mir nur das ich Alan Wake ganz klar empfehlen würde.
Genial spannende Story und einfach mal was anderes. Gameplay technisch ist es zwar eher durchschnittlich aber wer sich von Story und Atmosphäre einfangen lässt, dem macht das nichts.

Bioshock Infinite kann ich auch noch empfehlen.
Oder auch FF13, wenns japanisch angehaucht sein soll. Auch hier sehr coole Story und coole Charaktere
 

Rexus

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.369
Ja, vielleicht besorge ich mir mal Alan Wake. Hier spalten sich die Gemüter, die einen sagen es ist auf jeden Fall ein Spiel das man gespielt haben sollte, während die anderen gar nicht davon überzeugt sind. Leider gibt es hier aber noch keine GOTY-Version, bei der die DLC's mit dabei sind. :(

Bioshock Infinite schaue ich mir mal an.

FF XIII wollte ich schon ewig mal spielen, nur soll es leider so sein, dass das Spiel sehr sehr einfach ist und es anscheinend reicht, immer die X-Taste zu drücken. Sowas mag ich gar nicht. Ich will schon etwas gefordert werden.
 

Cooks

Ensign
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
157
Naja ganz so schlimm isses nich mit FF13 ^^
Aber man drückt schon häufig X/A ;)
Nunja du wolltest nen spielbaren Film :D FF13 is genau das ;) Massig gerenderte Zwischensequenzen gute Charaktere und Story und mMn. Gameplaytechnisch auch ok. Man sieht halt das der Fokus auf der Story lag.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
interessant - auf der einen seite wird über die zu starke geradlinigkeit der spiele heute gemackert, aber spielbare filme wie heavy rain oder last of us, die nun wirklich kaum handlungsmöglichkeiten bieten, sind begehrt wie nie. da versteh einer die meinungen der leute :D

zur frage: nein, spiele dieser art gibt es auf der 360 nicht wirklich. alan wake hat zwar eine geile story und atmosphäre, aber im vergleich zu LOU und HR muss man zuviel "machen". evtl. wirst du bei rail shootern glücklich? ;) final fantasy lässt sich auch nicht in dem bereich einordnen. dafür ist einfach viel zuviel los...

wenns nur um die story geht und man nicht abgeneigt ist, auch mehr zu machen als 4 tasten in vorgegebener reihenfolge zu drücken:

mass effect 1-3
dragon age 1+2
alan wake
fable 2+3
tales of vesperia
star ocean TLH
infinite undiscovery
resonance of fate
eternal sonata

ich hatte mir vor 2 jahren auch mal die ps3 gekauft, weil alle heavy rain so super fanden. ich habs an 2 abenden durchgespielt und fand die story einfach super. aber ich hab mich auch immer gefühlt, als hätte ich nur einen längeren film gesehen und nicht ein spiel gespielt. aber die 20 euro wars auf jeden fall wert damals :)
 
Zuletzt bearbeitet:

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Das neue Splinter Cell ist auch nicht schlecht, habe gerade mal 7-8 Koop Missionen gespielt, man sollte es aber wirklich zu zweit oder mehreren zocken.
 
Top