allgemeine Fragen zu Apps und Alternativen

Domi83

Commodore
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
5.038
Hallo Leute, ich hab da mal eine kleine Frage :)
Ich hab ein leeDroid 2.4 auf meinem HTC Desire und bin damit eigentlich schon recht zufrieden. Gut, es ist von Anfang an viel Zeug dabei was ich nicht brauche oder benutze, da ich mein Handy zum schreiben und telefonieren verwende. Das eine oder andere Feature nutze ich schon, aber vielleicht kann man mir da auch Tipps geben.

Was mich mal interessieren würde ist, gibt es eine Liste mit Apps die man eigentlich weg schmeißen / deinstallieren kann, ohne das System irgendwie instabil zu machen? :) Ich hab mir selber auch schon so das eine oder andere App installiert, weil ich es nett finde.
- K9 Mail
- Tasker
- SetCPU
- TrafficCounter
- Remote Web Desktop
- SoundHound
- Barcode Scanner
- TeamViewer
- Whats App

Das eine oder andere ist vielleicht nur schnick-schnack, aber gar nicht verkehrt. Tasker verwende ich, weil ich sonder-regeln in der "Nachtschaltung" habe etc., SetCPU ist der Tipp vom Kollegen gewesen, so konnte man ein wenig Strom sparen.. K9 für Emails (das IMAP finde ich gut geregelt), TrafficCounter für alles (ist ganz nett zu wissen was man so macht), RemoteWebDesktop verwende ich wegen SMS, TeamViewer und Barcode Scanner dürften selbst erklärend sein, und seit gestern hab ich auch whats App drauf, weil eine Freundin (mit der ich schreibe) ein anderes Netz hat :D

Gibt es für das eine oder andere App vielleicht bessere oder schönere (bessere) Alternativen? Das interessiert mich mal und hoffe das ich ein paar Infos bekommen könnte :)

Gruß, Domi
 

Tobear

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
219
Hier ein paar Alternativen:

- Google Goggles vs. Barcode Scanner: Goggles scannt ebenfalls Barcodes (auch QR Codes), kann aber auch z.b. Bilder, Gebäude etc. einscannen und dir dann per Google Suche Informationen dazu darstellen.

- Shazzam vs. Soundhound: Hier findet mal das eine, mal das andere App einen Song nicht. Hier spielt eher der persönliche Musikgeschmack eine Rolle. Metal, Grind core, etc. findet Shazzam nicht so häufig wie Soundhound. Einige Hardstyle, DnB Tracks werden von Soundhound nicht richtig identifiziert.

Ansonsten hast du mit K9 Mail, Tasker, SetCPU, TeamViewer, Whats App die besten Apps ihrer Zunft.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.293
Die aufgeführten sind schon mal ne klasse Wahl. Goggles hab ich erst letztens hier in nem Thread lieben gelernt und Soundhound ist eines der Apps, die am meisten von mir genutzt wird.

Zusätzlich finde ich die Prognosen und Statistiken von 3G Dog sehr gut. Folder Organizer kann ich mir auch schon nicht mehr wegdenken, sowie als Kalenderersatz hinter Agenda Widget den CalenGoo. DI Radio, Image Shrink und TinyShark, sowie Vignette, MediaPortal Remote und JustPictures ... nur um nochmal nur einige zu nennen. Das absolute Muss hast du bereits - Tasker.
 

Domi83

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
5.038
Ja, ich hatte vorher Timeriffic für meine Nachtschaltung. Funktioniert auch recht gut, doof ist nur.. Wenn Mutti mal anruft, darf das Telefon ruhig klingeln (könnte ja ein Notfall sein) und da fand ich Tasker ganz gut :)

Den 3G Dog hab ich auch schon gesehen, für Leute mit Traffic Limit gar nicht verkehrt. Aber ich hab in meinem Tarif 300MB, dann wird gedrosselt. Ich schaffe in einem Monat nicht mal 100MB über die Datenverbindung. Meistens hänge ich an irgend einem W-Lan, somit spare ich schon mal. Und das Bisschen was Whats App, K9 oder Facebook verbraucht ist nen Witz. Klar, SoundHound kommt noch dazu.. Aber so oft schneide ich Musik gar nicht mit, dass kommt vielleicht ein oder zwei mal am Wochenende vor :D

Aber da fand ich die Trefferquote von Shazzam ein Bisschen besser. Vielleicht liegt es aber auch nur an den Liedern :)
Ergänzung ()

Noch ein kleiner Nachtrag mit einer kleinen Liste an Fragen :D
Öhm, Apps die man sich kauft.. Wo tauchen die Kosten auf, auf der Rechnung? Was mache ich denn, wenn ich mal ein neues System installiere und die App ist weg (außer ein dummes Gesicht), kann man die dann einfach wieder runter laden, oder sollte man definitiv eine Sicherung besitzen?!

Zum deinstallieren, gibt es da ein App wo ich an klicken kann was weg soll und am Ende geht das tool durch, oder muss ich es wie bei Windows Programm für Programm durch gehen?! Ich hab dafür den "uninstaller für root" oder wie er heißt :D

Und meine letzte Frage (hoffe ich mal), leeDroid ist ja schon nett, was ist denn das minimalste System für das Desire? Also irgend was mit der minimalsten Vorinstallation :D

Das müsste es jetzt gewesen sein... :)
 
Top