Notiz AMD-Grafiktreiber-Download: Adrenalin 19.4.1 kümmert sich um viele kleine Fehler

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.851

Captain Mumpitz

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
5.563
..und noch immer wurde die Lüftersteuerung nicht adressiert.
Ergo: kein Download für mich. Please try again.
 

Marflowah

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2018
Beiträge
450
Versuch macht klug, @Captain Mumpitz. Behobene Probleme mit dem Wattman können dich doch auch betreffen, wenn vielleicht auch nur indirekt.
Zumal der Download dich nichts kostet sofern du keine Volumenbegrenzung hast.
 

Rhoxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
652
Die Versionsnummer hat doch System, oder ist das nur ein netter Zufall? 19.4.1. (2019.04.01)
 

Captain Mumpitz

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
5.563
Dabei seit
März 2017
Beiträge
236
@Rhoxx
19.4.x sind tatsächlich Jahr und Monat, die Zahl danach aber einfach fortlaufend. Die letzte Version war 19.3.3, also die dritte Version der März '19 Veröffentlichung.
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.654
@Captain Mumpitz Was genau hast du für ein Problem mit der Lüftersteuerung? Und sicher das das Problem nur beim Treiber liegt, oder nicht vielleicht beim Hersteller der Grafikkarte?
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.216
Der Speicher taktet sich endlich wider runter im Idle.:)

@Shoryuken94
Ich denke Captain Mumpitz meint wahrscheinlich das man keine Ziel Temp mehr einstellen kann.
 

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.384
@Shoryuken94 Ich habe auch Probleme mit der Lüftersteuerng mit jedem Treiber der neuer ist als 19.1.1. Die Lüfter kleben trotz niedriger Temperatur am Maximum. Sowohl mit einer Referenz Vega 56 als auch mit einer Vega 64 mit Morpheus.

Mich wundert wie wenigen Leuten die extreme Instabilität mit Vega Karten und der Sofortigen Wiedergabe auffällt. Wenn man die aktiviert hat reicht jede Änderung im Wattman um zu Abstürzen zu führen. Also z.B. Power Target +5 mit angeschalteter Sofortiger Wiedergabe und ich habe mindestens einen Crash pro Stunde in CS:GO.
 

Foxi2010

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
123
Und es gibt auch immer noch Bugs im Wattman, wenn man Zero Fan ausmacht das der Lüfter dreht passiert irgendwann nach X Pc starts einfach der der Lüfter wieder aus ist.
Beim Ocen das selbe man stellt alles ein und irgendwann nach X Starts oder Tagen hat die GPU nicht mehr die Vcore die eingestellt wurde, sprich sogar zuviel da Wattman bei einer RX570 Standart 1150 drin stehen hat und wenn man nicht dauernd nachschaut mehr Strom verbraucht als wenn man die Karte stock laufen lässt, somit ist das Untervolting für die Tonne.

Natürlich kann man nun sagen man nimmt MSI Afterburner oder das Sapphire Programm oder andere Tools, aber AMD hat den Krempel eingebaut dann sollte der krempel auch funktionieren.
 

Nero1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.394
Mich wundert wie wenigen Leuten die extreme Instabilität mit Vega Karten und der Sofortigen Wiedergabe auffällt.
Es haben halt nur wenige Leute an denke ich. Ich nutze dieses ganze Replay Gedöns bspw. gar nicht weil es mir viel zu instabil und schlecht ist momentan. Wenns irgendwann mal sehr verlässlich wird okay, aber bis dahin habe ich keinen Bedarf daran. Fängt schon beim Overlay an. Wenn das nur flackert und nicht mal richtig editierbar ist, wenn es denn überhaupt angezeigt wird, nutze ich es nicht.
Ansonsten habe ich mit den Lüftern absolut kein Problem bei meiner Nitro, bin sogar mit der automatischen Lüftersteuerung sehr zufrieden. Sie hält sich stabil bei 60-70°C, je nach Spiel, und das kleine Rauschen dabei überdeckt der Spielesound. Enough for me :D Aber wenn man die Features nutzen möchte ist es natürlich doof wenn sie dann einfach verlässlich abstürzt, das sollte nicht sein :/
 

mace1978

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.046
Was genau ist "Sofortige Wiedergabe"?
 

Sgt.Slaughter

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.605
Ich dachte bei diesem Treiber zuerst an einen Aprilscherz.Als ich den ersten Download hier von CB ausgeführt habe hies es bei der Installation "Der Treiber hat keine digitale Signatur und kann nicht installiert werden"
Hatte noch nie so eine Fehlermeldung.Öfter mal was neues 😁

Das Tool Wattman hat auch so seine Probleme mit meiner Asus Strix 480. Wenn ich undervolte, dann hauts mir öfter nach einen Neustart die Settings wieder auf Default. Wenn man ASUS GPU Tweak installiert gibts auch Schwierigkeiten.Es ist immer ein auf und ab mit diesen Treibern von AMD.Der 19.4.1 lies sich dann nach einem erneuten Download von der AMD Homepage installieren.Mal sehen, ob diese Version die Watt Man Settings stabil halten kann.
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.216
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

Captain Mumpitz

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
5.563
Was genau hast du für ein Problem mit der Lüftersteuerung?
Eigentlich was die beiden Herren schon meinten:
Ich denke Captain Mumpitz meint wahrscheinlich das man keine Ziel Temp mehr einstellen kann.
Die Lüfter kleben trotz niedriger Temperatur am Maximum.
Ich hab nicht mehr vor Augen wie die aktuelle Lüftersteuerung genau aufgebaut ist, ich weiss nur, dass sie bei meinen Tests nicht funktioniert hat wie ich das wollte.
Nimmt man den Automatikmodus raus und definiert eine eigene Kurve, funktioniert der zero-fan Modus nicht.
Lässt man die Karte jedoch automatisch laufen, funktioniert zwar zero-fan, aber die Karte kühlt sich auch nach eigenem Gutdünken und ist damit nach meinem Geschmack entschieden zu aggressiv und zu laut.

Beim verwendeten 18.9.3 stelle ich eine Zieltemperatur sowie die maximalen RPM ein. Wie der selbst dazwischen hochdreht ist mir ehrlichgesagt egal, aber der Lüfter ist im idle still und unter Vollast einiges leiser als wenn es der Treiber selber steuert.

Aufgrund dessen ist die neue Lüftersteuerung für mich nicht brauchbar.
Sobald AMD die manuelle Kurve inklusive zero-fan und eine Anpassung auf unter 30% Geschwindigkeit zulässt, seh ich mir das gerne an.
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.354
Ein Treiber zum 1. April? Ne Danke, ich warte lieber.
 

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.384
@Captain Mumpitz Was ich gerne hätte ist eine Lüftersteuerung wie im MSI Afterburner. Mit Hysterese und weichen Übergängen. Dann bräuchte ich gar keine Tools mehr außer dem Wattman.

Es haben halt nur wenige Leute an denke ich.
Ich nutze gerade diese 2 Minuten Daueraufnahme um im Nachhinein festzuhalten wenn was witziges passiert ist. Das ist für mich essentiell und ohne diese Funktion hätte ich wohl eine Nvidia Karte. Ich kann es auch wunderbar nutzen, solange ich im Wattman nichts anfasse ;)
Ist halt gerade bei Karten wie Vega super schade, da die erst mit UV so richtig Spaß machen. Total ärgerlich, dass man weiß dass die UV Settings eigentlich stabil sind aber irgendein Bug verhindert dass man sie im Alltag nutzen kann :D

EDIT: ich komme aber trotzdem gut klar mit einer flüsterleisen Veag 64, so ist es ja auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.654
@Shoryuken94 Ich habe auch Probleme mit der Lüftersteuerng mit jedem Treiber der neuer ist als 19.1.1. Die Lüfter kleben trotz niedriger Temperatur am Maximum. Sowohl mit einer Referenz Vega 56 als auch mit einer Vega 64 mit Morpheus.

Mich wundert wie wenigen Leuten die extreme Instabilität mit Vega Karten und der Sofortigen Wiedergabe auffällt. Wenn man die aktiviert hat reicht jede Änderung im Wattman um zu Abstürzen zu führen. Also z.B. Power Target +5 mit angeschalteter Sofortiger Wiedergabe und ich habe mindestens einen Crash pro Stunde in CS:GO.
Nimmt man den Automatikmodus raus und definiert eine eigene Kurve, funktioniert der zero-fan Modus nicht.
Also ich habe in meinem Umkreis nur eine Referenz Vega 64 und auch eine mit dem Morpheus und da laufen beide ohne Probleme. Bei der Referenzkarte regelt der Lüfter exakt so wie eingestellt. Die Lüfterkurve kann im Wattman auch ohne Probleme festlegen.

Wie das bei Partnerkarten ist, kein Plan. Zerofan ist eh unnütz. Scheint eine Frage zu sein, was man möchte. Wenn man Zerofan nicht braucht, scheints zu funktionieren. Ansonsten sollten die Partnerkarten entsprechende Fansettings ab werk mitliefern. Aber viele Partnerkarten sind ziemlich mies eingestellt :/


Ansonsten glaube ich einfach das viele eh nicht diese sofortige Wiedergabe nutzen. Kenne kaum jemanden, der ReLive nutzt. Ist in meinen Augen auch noch eine Baustelle bei AMD. Wer sowas nutzen möchte, der hat da natürlich leider pech.
 

dr. lele

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.384
Bei der Referenzkarte regelt der Lüfter exakt so wie eingestellt.
Das ist extrem merkwürdig. Gerade gestern habe ich nochmal 19.3.3 getestet und hatte keine Chance die Lüfter vernünftig zu steuern. Dazu kommt, dass mit 19.3.3 auch Afterburner die Lüfter nicht mehr richtig steuern kann, womit meine Lüfter auf dem Morpheus dauerhaft auf volle Pulle laufen würden. Ist zwar schön kühl aber unnötig.
 

Nero1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.394
Wenn man Zerofan nicht braucht, scheints zu funktionieren.
Richtig. Meine Nitro+ konnte das auch schon immer, seit AMD das nicht mehr zulässt macht sie es natürlich auch nicht mehr. Und 1200 RPM höre ich halt im Leerlauf und die will ich nicht. Ich bin zwar mit Automatik zufrieden aber würde die Kurve auch manuell umschalten wenn ich könnte :D Hier liegt halt wirklich ein Problem des Wattman vor, nicht der Partnerkarten.
 
Alternate Palit Beat the Beast
Top