AMD X6 oder Intel i5

radsj1993

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
227
Hey Leute,
Da ich vorhabe einen neuen Computer zu kaufen wollte ich mir nochmal ein paar stimmen bekommen:D.
Also ich hatte mir vorgenommen einen
Intel i5 Quad Core mit einem Asrock Z68 Pro 3
und der ATI Radeon 6870.
Aber als ich gesehen habe das dieser PC:

AMD X6 FX 6100 AM3+ zu kaufen mit einem ASROCK 960GM-GS3 FX.
Dazu noch eine ATI Radeon 6870.

viel billiger ist bin ich mir nicht sicher.

Ich weiß das der i5 schneller ist aber von Preis-Leistungsverhältnis ist der AMD doch besser.
Meine Frage an euch ich brauche einen billigen guten Computer.
Welchen PC würdet ihr mir empfehlen?
Danke für eure Aufmerksamkeit.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.788
Wenn es eher günstig sein soll würd ich dir das AM3+ Board zusammen mit einem Phenom II 960T empfehlen. Außer für Spezialfälle ist der "alte" Phenom II besser als der neue Bulldozer. Die Power reicht auch locker für alles inkl. Spiele aus, es muss nicht wirklich der Intel sein (der natürlich nochmal ne Ecke schneller ist).

Vor allem wenn "nur" eine 6870 rein kommt ist der i5 oversized.
 

Hawk0032

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
76
Willst du damit zocken? Wenn ja dann nimm den i5 2400 oder zum übertakten den 2500k, die sind die deutlich besser als der FX 6100.
 

Dr4ven

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.144
Wenn Kohle ne Rolle spielt hast du dir die Antwort bereits selber gegeben.
 

Robby1234

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
410
Auf jeden Fall den AMD wenns günstig und gut sein soll.
Wie du schon sagtest ist Preis/Leistung top mehr zählt nicht, da kann der i5 noch so toll sein.
Du kannst dir auch nochmal 30€ sparen indem du den FX-4100 nimmst anstatt den FX-6100. Wegen dem höheren Takt ist der in aktuellen Spielen meistens gleichauf mit dem FX-6100 oder sogar schneller.
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.334
der i5 hat ein schlechtes Preisleistungsverhältnis für die 6870, da sie zu sehr zum limitierenden Faktor bei Spielen wird.
Siehe bei der 6850: ein i5 ist durchschnittlich in Kombation mit der 6850 0,5% schneller als ein i3
https://www.computerbase.de/2011-09/bericht-gpu-braucht-cpu/4/#abschnitt_auf_radeon_hd_6850
https://www.computerbase.de/2011-11/bericht-gpu-braucht-cpu-zweiter-teil/4/#abschnitt_auf_radeon_hd_6850

Hol dir den i3-2120 oder den FX-4170, wenns ein AMD sein soll. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:

DinciVinci

Banned
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.076
Spielen kannst Du mit beiden bestens. Wenn Du 'ne maximale Bildrate haben willst, nimm den i5, wenn Du wenig Kohle ausgeben willst, nimm den FX. Den kannst Du dann auch noch bequem übertakten, sofern Du möchtest.


Ich glaube, es geht nur um den 6100. So wie ich das sehe, hat er explizit Komplett-PCs im Blick.
 

hanniwoi

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
27
i5 2500K und lange glücklich sein ...

Musst selbst entscheiden, wie stark der Preis einfließt.

Habe selbst einen i5 2500K mit einer 6870 und läuft super.
Mit dem Intel bist du zukunftssicher, egal ob du CPU fressende Anwendungen machst oder ne Graka nachrüstest.
 

radsj1993

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
227
Noch eine Frage schafft der AMD Battlefield 3?Das wäre schon nicht schlecht
 

Dr4ven

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.144
BF3 ist rein grafikkartenlastig, da brauchst dann schon eine 6950/6970/7950+ usw....um medium/high auf 1080p zocken zu können.
Die 6870er reicht prinzipiell, aber nur ohne MSAA und auf low/med Settings.

Die CPU ist da rein sekundär, nur 4 Kerne sollt er haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

radsj1993

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
227
ok wenn ich mir einen i5 kaufen sollte mit allem bin ich bei 686€ und bei dem AMD nur bei 491€.Wenn ich auch mit dem AMD Battlefield 3 spielen kann dann kaufe ich den AMD.
 

radsj1993

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
227
Also die Nvidia-karten sind nicht so gut.sry.Aus eigener Erfahrung und Erfahrungen meiner Freunde.
Welche ATI Grafikkarte soll ich mir den kaufen ?
 

gagaalf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
445
Wenn es eher günstig sein soll würd ich dir das AM3+ Board zusammen mit einem Phenom II 960T empfehlen. Außer für Spezialfälle ist der "alte" Phenom II besser als der neue Bulldozer. Die Power reicht auch locker für alles inkl. Spiele aus, es muss nicht wirklich der Intel sein (der natürlich nochmal ne Ecke schneller ist).

Vor allem wenn "nur" eine 6870 rein kommt ist der i5 oversized.
Ich würds auch so machen! Ich hab mir meinen i5 2500k auch nur zugelegt, weil ich mir bald ne andere Graka holen will!
 

Zyxiux

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
33
Also ich hab mir neulich erst einen i5 2500k zugelegt. (siehe Signatur)

Gerade bei anspruchsvollen Spielen wie z.b. BF3 oder zukünftigen Titeln würde ich den i5 vorziehen. (möchte AMD nicht schlecht machen, meine Erfahrung)

Habe insg. 450 € für Mainboard, CPU und RAM bezahlt.
 
Top