Apps im Startmenü sortieren?

gibmirusb3

Ensign
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
148
Hallo,
ich habe gerne ein aufgeräumtes Startemenü. So habe ich z.B. alles was Musik und Video betrifft in einen Ordern verschoben, dasselbe für Sicherheits-Utils oder Office Programme und Games.

Nur die vorinstallierten lose herumfliegenden Apps stören nun gewaltig dabei. Bisher habe ich aber noch nicht gefunden, wie ich das ändern kann. Unter den Benutzerkontten/Startmenü finde ich nur die von mir installierten Programme bzw. die Windows-Utils, aber keine Apps.
Wo kann ich diese finden, wenn ich sie überhaupt finden kann.
Danke
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
Es gibt echt noch Menschen, die das Startmenü benutzen?

Ich öffne seit gefühlt 10 Jahren alle Programme nur noch so:
1. Windows-Taste drücken (oder cmd+space auf dem mac)
2. Die ersten 3-4 Buchstaben vom Programm eingeben
3. Enter drücken
 

gibmirusb3

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
148
Ja, die Menschen gibt es

Und wie ich das sonst finde, weiss ich auch

Das war aber nicht meine Frage
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.172
Benutzt du den die Apps? Ansonsten deinstallieren und schon sind die auch nicht mehr im Startmenü
 

gibmirusb3

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
148
Benutzt du den die Apps? Ansonsten deinstallieren und schon sind die auch nicht mehr im Startmenü
Einige wenige - die meisten aber nicht.
Ich habe aber am Anfang von Win10 gelesen, dass man die Apps nicht deinstallieren soll, weil die Probeme geben soll. Ich meine z.B. Cortana, Fotos, Filme & TV oder 3D-Viewer. Kann ich die einfach deinstallieren?
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.172
Bis auf Cortana (Store) können alle runter. Hab auf einem PC sogar Cortana runter und läuft einwandfrei.
Würde einfach die Apps die nicht brauchst runterschmeissen und den rest drauflassen. Man muß ja nicht immer alles verschlimmbessern ;-)
 

hybridlite

Ensign
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
245
Verstehe nicht ganz was du meinst?

Ich habe alle Kacheln die ich nicht brauche vom Start gelöst.
Alle die ich benutzen will an Start angeheftet oder...(Gruppiert angeheftet)
Dann bei.......
Einstellungen, Personalisierung, Start
App-Liste im Startmenü anzeigen auf "Aus" gestellt.

Schon ist mein Startmenü übersichtlich.
Oder reden wir aneinander vorbei?
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.873
So ähnlich hatte ich auch gedacht als ich die Frage las.

@benneque
Ich wäre mir mehr als sicher, dass ich bei der Methode mehr Luschen als Treffer bekäme. :heilig:
Und - ich müsste von der Maus runter was bei einem oberflächenaffinen Betriebssystem nicht dem Konzept entspräche. →

Es gibt es immer noch, das echte Startmenü!
"C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs" (AllUsesrs, für-alle)
C:\Users\CN8\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\programs
Das für-alle legt man als neue Sysmbolleiste die anno dunnemals an. Schaltet dann Tect und Titel ab und schiebt es zusammen. In dieses für-alle kommen 2 Berknüpfungen zuum Explorer selbst:
C:\Windows\explorer.exe /e,/n,"C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs"
und dasselbe in Grün für das User-Startmenü
Der ersten Link schiebt man nach unten\links, verpasst ihm eine hübsches Icon. Klick drauf erlaubt im Startmenü aufzuräumen - und klappt man es auf dem » hoch beginnt der Spaß eine eigene Ordnung zu schaffen die schnelle Zugriffe = kurze physische Wege erlaubt.
Und - man findet alles Echte ohne sich verAPPelt zu fühlen :D

CN8
 

dasein

Newbie
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4
So viel ich weiß gibt es Apps, die das für dich ordnen. Falls du nach sowas suchst - wie genau die heißen kann ich dir aber leider nicht sagen. Such doch einfach mal direkt in Google nach einer App die den Schreibtisch ordnet.
 
Top