Arbeitsprozesse automatisieren mit Microsoft Flow (oder anderem Programm?)

Aldwin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
284
#1
Liebes Forum,

ich betreue für einen Verein ein größeres Postfach in dem viele E-Mails ankommen. Manche sind sehr wichtig E-Mails und andere weniger. Zur besseren Nachverfolgung kategorisiere ich die E-Mails in fünf unterschiedliche Gruppen.

Gerne würde ich den Prozess automatisieren, damit Deadlines besser im Blick sind und ich mir damit etwas arbeit sparen kann. Meine Idee war es Microsoft Flow zu nutzen, da wir alle eine Office Lizenz haben.

Was möchte ich tun?

1. Kategorisieren (z.B. in die Kategorie To-Do) und dann eine Deadline festlegen
2. automatisches Eintragen der wichtigsten Infos in Excelliste (Name von Absender, E-Mail-Betreff, Datum E-Mail Eingang)
3. automatische E-Mail ans Team senden mit den relevanten Infos
4. automatische Erinnerung ans Team 7 Tage vor Deadline
5. automatische Erinnerung ans Team 3 Tage vor Deadline

Ist dies relativ simpel möglich? Ich habe mich eine Weile durch Flow geklickt und leider nichts passendes gefunden. Kennt ihr Alternativ eine andere Lösung um Deadlines, die sich durch eingehende E-Mails festlegen, gut im Blick zu haben?

Vielen Dank für jegliche Tipps!

Aldwin
 

heubergen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
397
#2
Was du suchst ist weniger ein Automatisierungstool sondern eher ein ausgewachsenes Team-Collaboration-Tool wie Jira und Co.
Kenne mich da aber im günstig oder gratis Umfeld nicht aus.
 
Top