ArmA ARMA2: Probleme mit FPS

gino2780

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
449
Hallo,

ich habe mit meinem System und meiner altern Graka (MSI R6850 1GD5 CYCLONE PE/OC) troz niedriger Video-Settings unbrauchbare fps gehabt, in der Regel 15-24. Das war bei DayZ noch problematischer, da ging es mit den FPS schonmal unter die 15, auf ARMA2-Wasteland waren es dann eher 20-24 fps im Schnitt auf einem vollen Server, der noch nicht lange online war. Nun gut, habe mir dann jetzt eine neue Graka zugelegt (Gigabyte Radeon HD 7870 GHz Edition OC ) und an den FPS hat sich auf Wasteland nicht wirklich was getan, 20-24 FPS. Gut, die Video-Settings sind etwas höher geschraubt, aber selbst bei niedrigen Video-Settings bekomme ich unter gleichen Voraussetzungen nicht mehr FPS als mit der MSI 6850. Die FPS Angaben sind schon mit getweakten Settings, also ist das auch nicht mehr viel rauszuholen, Treiber sind nach Neu-Installation natürlich auch up2date. Woran kann das wohl liegen? Unten findet ihr meine Config, vielleicht hilft es ja.
Ich habe die FPS auch mit nem Kumpel verglichen, der ne GTX 570 hat, aber besseren Prozi, 8GB RAM und ne SDD. Er hat im Schnitt 10 FPS mehr.

------------------
System Information
------------------
Time of this report: 2/6/2013, 23:48:01
Machine name: GA-GA-PC
Operating System: Windows 7 Professional 64-bit (6.1, Build 7601) Service Pack 1 (7601.win7sp1_gdr.120830-0333)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: Gigabyte Technology Co., Ltd.
System Model: GA-MA790FXT-UD5P
BIOS: Dell Systemar BIOS v6.00PG
Processor: AMD Phenom(tm) II X4 955 Processor (4 CPUs), ~3.2GHz
Memory: 4096MB RAM
Available OS Memory: 4094MB RAM
Page File: 1922MB used, 6262MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 11
DX Setup Parameters: Not found
User DPI Setting: Using System DPI
System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
DWM DPI Scaling: Disabled
DxDiag Version: 6.01.7601.17514 32bit Unicode

------------
DxDiag Notes
------------
Display Tab 1: No problems found.
Sound Tab 1: No problems found.
Sound Tab 2: No problems found.
Sound Tab 3: No problems found.
Sound Tab 4: No problems found.
Sound Tab 5: No problems found.
Input Tab: No problems found.

--------------------
DirectX Debug Levels
--------------------
Direct3D: 0/4 (retail)
DirectDraw: 0/4 (retail)
DirectInput: 0/5 (retail)
DirectMusic: 0/5 (retail)
DirectPlay: 0/9 (retail)
DirectSound: 0/5 (retail)
DirectShow: 0/6 (retail)

---------------
Display Devices
---------------
Card name: AMD Radeon HD 7800 Series
Manufacturer: Advanced Micro Devices, Inc.
Chip type: AMD Radeon Graphics Processor (0x6818)
DAC type: Internal DAC(400MHz)
Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_6818&SUBSYS_25541458&REV_00
Display Memory: 3823 MB
Dedicated Memory: 2033 MB
Shared Memory: 1790 MB
Current Mode: 1920 x 1080 (32 bit) (60Hz)
Monitor Name: Fujitsu Display SL27T-1 LED
Monitor Model: SL27T-1 LED
Monitor Id: FUS07E5
Native Mode: 1920 x 1080(p) (60.000Hz)
Output Type: DVI
Driver Name: aticfx64.dll,aticfx64.dll,aticfx64.dll,aticfx32,aticfx32,aticfx32,atiumd64.dll,atidxx64.dll,atidxx64.dll,atiumdag,atidxx32,atidxx32,atiumdva,atiumd6a.cap,atitmm64.dll
Driver File Version: 8.17.0010.1172 (English)
Driver Version: 9.12.0.0
DDI Version: 11
Driver Model: WDDM 1.1
Driver Attributes: Final Retail
Driver Date/Size: 12/19/2012 21:08:04, 1151488 bytes
WHQL Logo'd: n/a
WHQL Date Stamp: n/a
Device Identifier: {D7B71EE2-2B58-11CF-7C73-5E05BEC2C535}
Vendor ID: 0x1002
Device ID: 0x6818
SubSys ID: 0x25541458
Revision ID: 0x0000
Driver Strong Name: oem2.inf:ATI.Mfg.NTamd64.6.1:ati2mtag_R575B:9.12.0.0:pci\ven_1002&dev_6818
Rank Of Driver: 00E62001
Video Accel: ModeMPEG2_A ModeMPEG2_C ModeVC1_C ModeWMV9_C
Deinterlace Caps: {6E8329FF-B642-418B-BCF0-BCB6591E255F}: Format(In/Out)=(YUY2,YUY2) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,1) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{335AA36E-7884-43A4-9C91-7F87FAF3E37E}: Format(In/Out)=(YUY2,YUY2) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_BOBVerticalStretch
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(YUY2,YUY2) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY
{6E8329FF-B642-418B-BCF0-BCB6591E255F}: Format(In/Out)=(UYVY,UYVY) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,1) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{335AA36E-7884-43A4-9C91-7F87FAF3E37E}: Format(In/Out)=(UYVY,UYVY) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_BOBVerticalStretch
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(UYVY,UYVY) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(YV12,0x32315659) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{3C5323C1-6FB7-44F5-9081-056BF2EE449D}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,2) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{552C0DAD-CCBC-420B-83C8-74943CF9F1A6}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,2) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{6E8329FF-B642-418B-BCF0-BCB6591E255F}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,1) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{335AA36E-7884-43A4-9C91-7F87FAF3E37E}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_BOBVerticalStretch
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(IMC1,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(IMC2,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(IMC3,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(IMC4,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(S340,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(S342,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
D3D9 Overlay: Not Supported
DXVA-HD: Not Supported
DDraw Status: Enabled
D3D Status: Enabled
AGP Status: Enabled

-------------
Sound Devices
-------------
Description: Arctic 531 P Headset (USB Multi-Channel Audio Device)
Default Sound Playback: Yes
Default Voice Playback: Yes
Hardware ID: USB\VID_0D8C&PID_0102&REV_0010&MI_00
Manufacturer ID: 1
Product ID: 100
Type: WDM
Driver Name: CM10664.sys
Driver Version: 7.12.0008.2140 (English)
Driver Attributes: Final Retail
WHQL Logo'd: n/a
Date and Size: 1/29/2010 08:00:00, 1307648 bytes
Other Files:
Driver Provider: C-Media Inc.
HW Accel Level: Basic
Cap Flags: 0x0
Min/Max Sample Rate: 0, 0
Static/Strm HW Mix Bufs: 0, 0
Static/Strm HW 3D Bufs: 0, 0
HW Memory: 0
Voice Management: No
EAX(tm) 2.0 Listen/Src: No, No
I3DL2(tm) Listen/Src: No, No
Sensaura(tm) ZoomFX(tm): No

Description: Lautsprecher (Creative SB X-Fi)
Default Sound Playback: No
Default Voice Playback: No
Hardware ID: PCI\VEN_1102&DEV_0005&SUBSYS_002C1102&REV_00
Manufacturer ID: 1
Product ID: 100
Type: WDM
Driver Name: ctaud2k.sys
Driver Version: 6.00.0001.1375 (English)
Driver Attributes: Final Retail
WHQL Logo'd: n/a
Date and Size: 5/5/2010 21:30:10, 684376 bytes
Other Files:
Driver Provider: Creative
HW Accel Level: Basic
Cap Flags: 0x0
Min/Max Sample Rate: 0, 0
Static/Strm HW Mix Bufs: 0, 0
Static/Strm HW 3D Bufs: 0, 0
HW Memory: 0
Voice Management: No
EAX(tm) 2.0 Listen/Src: No, No
I3DL2(tm) Listen/Src: No, No
Sensaura(tm) ZoomFX(tm): No

Description: SPDIF-Out (Creative SB X-Fi)
Default Sound Playback: No
Default Voice Playback: No
Hardware ID: PCI\VEN_1102&DEV_0005&SUBSYS_002C1102&REV_00
Manufacturer ID: 1
Product ID: 100
Type: WDM
Driver Name: ctaud2k.sys
Driver Version: 6.00.0001.1375 (English)
Driver Attributes: Final Retail
WHQL Logo'd: n/a
Date and Size: 5/5/2010 21:30:10, 684376 bytes
Other Files:
Driver Provider: Creative
HW Accel Level: Basic
Cap Flags: 0x0
Min/Max Sample Rate: 0, 0
Static/Strm HW Mix Bufs: 0, 0
Static/Strm HW 3D Bufs: 0, 0
HW Memory: 0
Voice Management: No
EAX(tm) 2.0 Listen/Src: No, No
I3DL2(tm) Listen/Src: No, No
Sensaura(tm) ZoomFX(tm): No

Description: Digitalaudio (S/PDIF) (High Definition Audio-Gerät)
Default Sound Playback: No
Default Voice Playback: No
Hardware ID: HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0885&SUBSYS_1458A102&REV_1001
Manufacturer ID: 1
Product ID: 65535
Type: WDM
Driver Name: HdAudio.sys
Driver Version: 6.01.7601.17514 (German)
Driver Attributes: Final Retail
WHQL Logo'd: n/a
Date and Size: 11/20/2010 11:44:23, 350208 bytes
Other Files:
Driver Provider: Microsoft
HW Accel Level: Basic
Cap Flags: 0x0
Min/Max Sample Rate: 0, 0
Static/Strm HW Mix Bufs: 0, 0
Static/Strm HW 3D Bufs: 0, 0
HW Memory: 0
Voice Management: No
EAX(tm) 2.0 Listen/Src: No, No
I3DL2(tm) Listen/Src: No, No
Sensaura(tm) ZoomFX(tm): No

Description: Digitaler Ausgang (USB Multi-Channel Audio Device)
Default Sound Playback: No
Default Voice Playback: No
Hardware ID: USB\VID_0D8C&PID_0102&REV_0010&MI_00
Manufacturer ID: 1
Product ID: 100
Type: WDM
Driver Name: CM10664.sys
Driver Version: 7.12.0008.2140 (English)
Driver Attributes: Final Retail
WHQL Logo'd: n/a
Date and Size: 1/29/2010 08:00:00, 1307648 bytes
Other Files:
Driver Provider: C-Media Inc.
HW Accel Level: Basic
Cap Flags: 0x0
Min/Max Sample Rate: 0, 0
Static/Strm HW Mix Bufs: 0, 0
Static/Strm HW 3D Bufs: 0, 0
HW Memory: 0
Voice Management: No
EAX(tm) 2.0 Listen/Src: No, No
I3DL2(tm) Listen/Src: No, No
Sensaura(tm) ZoomFX(tm): No

---------------------
Sound Capture Devices
---------------------
Description: Mikrofon (USB Multi-Channel Audio Device)
Default Sound Capture: Yes
Default Voice Capture: Yes
Driver Name: CM10664.sys
Driver Version: 7.12.0008.2140 (English)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 1/29/2010 08:00:00, 1307648 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

Description: SPDIF In (USB Multi-Channel Audio Device)
Default Sound Capture: No
Default Voice Capture: No
Driver Name: CM10664.sys
Driver Version: 7.12.0008.2140 (English)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 1/29/2010 08:00:00, 1307648 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

Description: "Was Sie hören" (Creative SB X-Fi)
Default Sound Capture: No
Default Voice Capture: No
Driver Name: ctaud2k.sys
Driver Version: 6.00.0001.1375 (English)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 5/5/2010 21:30:10, 684376 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

Description: Line-In (Creative SB X-Fi)
Default Sound Capture: No
Default Voice Capture: No
Driver Name: ctaud2k.sys
Driver Version: 6.00.0001.1375 (English)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 5/5/2010 21:30:10, 684376 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

Description: Digitalaudio (S/PDIF) (High Definition Audio-Gerät)
Default Sound Capture: No
Default Voice Capture: No
Driver Name: HdAudio.sys
Driver Version: 6.01.7601.17514 (German)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 11/20/2010 11:44:23, 350208 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

Description: Eingang (USB Multi-Channel Audio Device)
Default Sound Capture: No
Default Voice Capture: No
Driver Name: CM10664.sys
Driver Version: 7.12.0008.2140 (English)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 1/29/2010 08:00:00, 1307648 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

Description: Stereo Mix (USB Multi-Channel Audio Device)
Default Sound Capture: No
Default Voice Capture: No
Driver Name: CM10664.sys
Driver Version: 7.12.0008.2140 (English)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 1/29/2010 08:00:00, 1307648 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

Description: Mikrofon (Creative SB X-Fi)
Default Sound Capture: No
Default Voice Capture: No
Driver Name: ctaud2k.sys
Driver Version: 6.00.0001.1375 (English)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 5/5/2010 21:30:10, 684376 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

Description: Digital-In (Creative SB X-Fi)
Default Sound Capture: No
Default Voice Capture: No
Driver Name: ctaud2k.sys
Driver Version: 6.00.0001.1375 (English)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 5/5/2010 21:30:10, 684376 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

Description: Auxiliary (Creative SB X-Fi)
Default Sound Capture: No
Default Voice Capture: No
Driver Name: ctaud2k.sys
Driver Version: 6.00.0001.1375 (English)
Driver Attributes: Final Retail
Date and Size: 5/5/2010 21:30:10, 684376 bytes
Cap Flags: 0x0
Format Flags: 0x0

-------------------
DirectInput Devices
-------------------
Device Name: Maus
Attached: 1
Controller ID: n/a
Vendor/Product ID: n/a
FF Driver: n/a

Device Name: Tastatur
Attached: 1
Controller ID: n/a
Vendor/Product ID: n/a
FF Driver: n/a

Device Name: Microsoft-Hardware – USB-Maus
Attached: 1
Controller ID: 0x0
Vendor/Product ID: 0x045E, 0x0748
FF Driver: n/a

Device Name: Micr?
Attached: 1
Controller ID: 0x0
Vendor/Product ID: 0x045E, 0x0748
FF Driver: n/a

Device Name: Micr?
Attached: 1
Controller ID: 0x0
Vendor/Product ID: 0x045E, 0x0748
FF Driver: n/a

Device Name: Micr?
Attached: 1
Controller ID: 0x0
Vendor/Product ID: 0x045E, 0x0748
FF Driver: n/a

Device Name: Micr
Attached: 1
Controller ID: 0x0
Vendor/Product ID: 0x045E, 0x0748
FF Driver: n/a
 
Zuletzt bearbeitet:

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Woran kann das wohl liegen? Unten findet ihr meine Config, vielleicht hilft es ja.
Ich habe die FPS auch mit nem Kumpel verglichen, der ne GTX 570 hat, aber besseren Prozi, 8GB RAM und ne SDD. Er hat im Schnitt 10 FPS mehr.
Hallo,

ist das Spiel einfach sehr CPU lastig (ich selber Spiele es nicht) - hast du die Auslastung schon mal kontrolliert? Benutzt das Spiel alle 4 Kerne oder ist es nur auf 1-2 optimiert?
 

darick

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
27
... also ich spiel ARMA2/OA (alle patche drauf) nur mal ab und zu.
und nicht online.
baller nur so vor mich hin und bescheiß natürlich. :))

allerdings liefs bei mir unter Win 7 Pro überhaupt nicht.
hatte in den ARMA2 internen benchmarks maximal 26 fps / 6fps / 36fps.
hab dann wieder WIN XP SP3 genommen, da wahrens dann 49 fps / 14fps /56 fps.
bei mir lags also an Win 7.

auflösung 1280x1024
HDR = normal
FXAA = normal
qualität = sehr hoch
schattendetails= hoch
vsync = aus
usw. usw. ....

cpu = phenom II X6 1055t
graka = asus engtx 275 / 896mb (ich weiß, ein bischen alt das teil) :)
4 gb ram
festplatte = SATA 7200 rpm

die cpu ist im spiel nur zu 55 % ausgelastet.
die graka ist natürlich am ende.
 

gino2780

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
449
Danke für die Antworten. Ich habe auch meinen Prozi in Verdacht gehabt, muss beim nächsten Mal auf die Auslastung achten.
Was für einen Prozi empfehlt ihr mir denn (AMD/Intel) (ausgewogenes P/L-Verhältnis), der der Graka das Wasser reichen kann? Ich befürchte, dass ich mittel-/langfristig gar den Sockel wechseln muss -.-.

P.S.: Ich weiß leider nicht wie man spoilert, sry.
 

grax

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.691
text [/ Spoiler]

Das Leerzeichen nach dem / dann aber weglassen.
 

sash@Alex

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
91
Als erstes: Arma2 ist sehr schlecht optimiert. Mit einem aktuellen i5/i7 (~200€ oder mehr) kommst du im schnitt auf ~50% mehr fps in DayZ / Wasteland (abhängig von der Taktung/Ram/Mainboard mal mehr mal weniger) als mit einem 965. Mit AMDs ist es gar unmöglich DayZ/Wasteland immer flüssig dar zu stellen. Dabei ist mein 955 im Schnitt grad mal 10% langsamer als ein 1090t > haben es oft genug ausprobiert.
Auf Übertakten reagiert Arma2 teils auch sehr komisch, da mein 955 in sämtlichen spielen Stabil mit 3,8ghz läuft, in Arma2 aber alles über 3,6ghz (unabhängig von der Spannung) zu einem ekligen Systemabsturz führt :freak: Zusätztlich gelingt es der Arma2 aka Arma aka Flashpoint engine nie meinen 955 anständig aus zu lasten. Meisten dümpelt die CPU zwischen 50-70% herum bei 20-max40 Fps.

Fazit: Wenn du etwas mehr FPS haben willst, dafür aber mehr als nur "etwas" mehr hinblättern willst > i5/i7 der aktuellen oder letzten Generation kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.279
- Zeig mir diesbezüglich mal bitte den Quellcode... behaupt kann man viel. Diese unbelegte Aussage liest man viel zu oft.

ARMAII läuft auf meinem "betagten" System auch auf 1680x1050 mit allen Settings auf "Hoch". Selbst meine mobile Variante mit T9550 und externer Grafikkarte (PCE1.1 @ x1-Anbindung) schafft die gleiche Auflösung mit normalen bis hohen Settings. Höhere Settings als "Hoch" sind kontraproduktiv, da man zum einen keinen Unterschied sieht und andererseits die Leistungsanforderungen dabei erheblich höher ausfallen. Für Dayz nehme ich die gleichen Settings.

Was viele gerne vergessen, ist das Port-Forwarding bei ihren Routern:
Für ARMAII:
2300-2400 UDP/TCP
6073 TCP
2234-2235 UDP/TCP
Deswegen kommt es nämlich bei vielen Spielern (in ARMA2/DayZ) zu dem Mysterium, dass im MP die Performance generell grottig ist, egal wie man an den Settings herumspielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

gino2780

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
449

gino2780

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
449
Ich habe eine Firtzbox. Habe mir das gerade mal angeschaut, ist aber leicht verwirrend, weil man UDP/TCP nicht gleichzeitig eingeben kann. Oder muss ich das jeweils einzeln angeben, also einmal bspw. UDP 2300-2400 eingeben und speichern und dann nochmal TCP 2300-2400 eingeben und speichern? Zudem verwirrt mich, dass man für 'von Port' und 'an Port' jeweils zwei Zahlen eingeben muss. Falls dir das nicht weiterhilft, kann ich Screenshots machen.
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.279
Ja, also "Portfreigabe für andere Anwendung" und dann halt eine Bennenung wählen... am besten halt den Spielnamen. Dann nacheinander jeweils für TCP und UDP. Einmal den Bereich in den "von Port" und "bis Port" + den Wert von "von Port" nochmals in "an Port".

Bei meinem altern Router, gab's noch keine Firewall, welche man nicht abschalten konnte. Mein neuer Router (auch Fritzbox) lässt das nicht mehr zu... ich hab mich schon gewundert, warum das zum Teil so derbe geruckelt hat.
 

gino2780

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
449
Wenn ich alles richtig verstanden&gemacht habe, dann habe ich jetzt fünf neue Portfreigaben:

Arma2 UDP 2300-2400 PC 2300-2400
Arma2 TCP 2300-2400 PC 2300-2400
Arma2 TCP 6073 PC 6073
Arma2 UDP 2234-2235 PC 2234-2235
Arma2 TCP 2234-2235 PC 2234-2235

Edit: Kleines update:

Mein Prozi läuft bereits auf 4x3,7 stabil, darauf basieren auch die oben genannten Fps. Was mir nun aufgefallen ist, dass mir meine Logitech G15 in Bezug auf die Cpu-Auslastung ca. 45%-52% und ca. 80%-88% für meinen Ram (4GB) anzeigt. Das spricht doch eher dafür, dass ich zu wenig RAM habe, oder?
Die Portfreigabe hat übrigens nichts an den niedrigen Fps geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

grax

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.691
Bei dem RAM hast du doch noch einen Puffer von 10%-20%. Wenn der RAM richtig voll wäre wärst du bei 95%+.
 

Jules2192

Newbie
Dabei seit
März 2013
Beiträge
6
Moin Moin. Hab ebenfalls Probleme bei meinem Arma II OA.

Hab einen i7 3770-k Quad 3.5 gHZ mit 8 Threads
ASUS nVidia GeForce GTX 660TI/2GB OC CU II
16GB CL9 1600 mHZ Corsair RAM
Spiel läuft von einer 2 TB Seagate Barracuda S-ATA 3
Alles unter Win 8 64Bit was von SSD läuft.

kann bei hohen einstellungen nur schwer über 30 Frames zocken.
meist gehts sogar ruter auf 15 und weniger...
hab schon gelesen, dass das Spiel Prozessorlastig ist aber das sollte bei mir ausser Frage stehen :/
Oder kann es sein, dass mein Spiel nicht alle 8 Threads vom CPU nutzt?! Kann mir jemand sagen wie ich dies prüfen kann?
Bin bei sachen Hardware Tools nicht so der Crack ;)

danke im vorraus
 

sash@Alex

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
91
- Zeig mir diesbezüglich mal bitte den Quellcode... behaupt kann man viel. Diese unbelegte Aussage liest man viel zu oft.

ARMAII läuft auf meinem "betagten" System auch auf 1680x1050 mit allen Settings auf "Hoch". Selbst meine mobile Variante mit T9550 und externer Grafikkarte (PCE1.1 @ x1-Anbindung) schafft die gleiche Auflösung mit normalen bis hohen Settings. Höhere Settings als "Hoch" sind kontraproduktiv, da man zum einen keinen Unterschied sieht und andererseits die Leistungsanforderungen dabei erheblich höher ausfallen. Für Dayz nehme ich die gleichen Settings.

Was viele gerne vergessen, ist das Port-Forwarding bei ihren Routern:

Deswegen kommt es nämlich bei vielen Spielern (in ARMA2/DayZ) zu dem Mysterium, dass im MP die Performance generell grottig ist, egal wie man an den Settings herumspielt.
Welchen Quellcode? Weisst du denn überhaupt was für eine Technik hinter ARMA2 steckt? Wenn nicht - informiere dich bitte noch ein Mal, dann kommt es nicht mehr zu so "unüberlegten Aussagen" (Stichwort Virtual Reality Engine, die seit OPF bis heute in erweiterter Form in ARMA3 zum Einsatz kommt und Definition von Optimierung).

Ist nicht böse gemeint, aber wie man in den Wald hineinruft...

Edit: Port-Forwarding zum verbessern der ARMA2 Performance? Hast du hierfür irgendwelchen 'Quellcode'? Würde mich interessieren.

Edit2:
Moin Moin. Hab ebenfalls Probleme bei meinem Arma II OA.

Hab einen i7 3770-k Quad 3.5 gHZ mit 8 Threads
ASUS nVidia GeForce GTX 660TI/2GB OC CU II
16GB CL9 1600 mHZ Corsair RAM
Spiel läuft von einer 2 TB Seagate Barracuda S-ATA 3
Alles unter Win 8 64Bit was von SSD läuft.

kann bei hohen einstellungen nur schwer über 30 Frames zocken.
meist gehts sogar ruter auf 15 und weniger...
hab schon gelesen, dass das Spiel Prozessorlastig ist aber das sollte bei mir ausser Frage stehen :/
Oder kann es sein, dass mein Spiel nicht alle 8 Threads vom CPU nutzt?! Kann mir jemand sagen wie ich dies prüfen kann?
Bin bei sachen Hardware Tools nicht so der Crack ;)

danke im vorraus
Versuch SMT abzuschalten, ARMA2 nutzt effektiv nur 2 Kerne. Zusätztlich hilft in den meisten Fällen Übertakten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.827
Wichtig ist zu wissen, dass teilweise die eigenen Frames einbrechen, wenn der Server schon richtig laggt.

Manchmal hilft also nur ein Serverwechsel :)
 
Top