Asus Notebook - kein Booten möglich

Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.454
#1
Hallo,

ich versuche mein Problem erstmal kurz und knapp zusammenzufassen:

Es ist nicht möglich irgendein Betriebssystem zu booten, alles endet mit einem schwarzem
Bildschirm und weiß blinkendem Cursor oben rechts.

Um mögliche Fehlerquellen auszuschließen habe ich natürlich einiges versucht und ausprobiert. Unter anderem das Booten via USB-Stick, via externem USB-Laufwerk und natürlich mit dem internen Laufwerk, die Festplatte wurde getauscht und auch ganz rausgelassen. Windows XP / 7 und Linux x86 / x64 Versionen kamen dabei zum Einsatz, aber weder gelingt das Starten einer Installation, noch das Booten einer Live-CD. Als letztes habe ich noch die BIOS Einstellungen auf Werkszustand zurückgesetzt.

Es handelt sich um ein Asus R1F Tablet-PC-Notebook mit folgender Ausstattung:

- Core 2 Duo 7200
- 2*1024MB 667MHz Ram (natürlich auch überprüft)
- Onboard-Grafik

Ich wäre wirklich dankbar wenn jemand dazu eine Idee bzw. einen Lösungsvorschlag hätte, ansonsten muss ich das Gerät wohl als defekt verkaufen.

ciao
 

Yakomo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.989
#2

Time_Me

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.454
#3
Das hört sich ziemlich ähnlich an.

Ich werde mal versuchen soviel wie möglich abzuklemmen und schauen was passiert.
 

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.020
#4
Hast du noch ne Speicherkarte im Solt stecken falls vorhanden? Gibts auch öft das die mal defekt ist und das NB nicht will :D
 

Time_Me

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.454
#5
Ohne Akku, Tastatur, Touchpad und Touch-Stift ist die Situation dieselbe...

Im SD-Slot steckt nur ein Platzhalter aus Plastik, das der irgendwas bewirkt bezweifle ich eher ^^
 
Top