Athlon Rechner aufrüsten: Was würde am meisten bringen?

ExCaliburII

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
680
Hallo CBler,

habe zum Geburstag nen bisschen Geld bekommen und würde jetzt, vllt auch in Verbindung mit Weihnachten, meinen Rechner ein wenig aufrüsten. Nun wollte ich euch Fragen, wo das Geld am besten investiert ist?!

Meine Konfiguration:
AMD Athlon 64 X2 4400+ @ 2,6 GHZ
Asus A8N SLI Premium
XFX 7800 GTX Extreme Edition
MDT DDR400 2GB PC3200
Western Digital RAID 0 400GB 7.200U/min

Soo, in anbetracht, dass Vista bald kommt und auch Spiele die weitaus mehr Power brauchen, würde ich halt gerne etwas an meinem System optimieren/aufrüsten.

Ich habe ca. 300€ zur Verfügung. Wo lassen die sich am besten investieren?

Danke vorab, für hilfreiche Antworten
viele Grüße

Philipp
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.510
AW: Athlon Rechner aufrüsten. Was würde am meißten bringen?

Hm, wüsste jetzt nicht was man da großartig aufrüsten kann. Du hast noch nen Sockel 939, und da gibts denk ich nicht wirklich ne bessere cpu. Bzw auch für AM2 gibts nicht wirklich was besseres.
Grafikkarte bekommst für 300 euro auch nichts besseres.
Festplatte musst du wissen ob du da mehr space brauchst.
Arbeitsspeicher hast ja 2GB, und schnelleren kannst da auch net drauf machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

sketromi

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
AW: Athlon Rechner aufrüsten. Was würde am meißten bringen?

Das einzige was du machen kannst ist die XFX 7800 GTX Extreme Edition verkaufen und dann zu den 300€ dazulegen und ne schnellere holen.
 

ExCaliburII

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
680
AW: Athlon Rechner aufrüsten. Was würde am meißten bringen?

Mhh, vllt auf 4GB aufrüsten? Oder noch eine Festplatte, ne Raptor z.B. Aber wann merkt man die performance denn da? Also wenn ich Windows drauf mache, oder die Games, bzw. Programme die viel auslagern und groß sind?

Ich habe mal mit HD Tune gescannt, meine beiden WDs im RAID 0 sind schneller als eine Raptor, deswegen, weiß ich nicht so recht ob sich das lohnt.

Um die Ausrüstung abzurunden, vorallem weil ich ein CEM habe, könnte ich mir eigentlich mal eine X-FI gönnen. Wäre das z.B. sinvoll? Außerdem habe ich schon offt über einen neuen Tower nachgedacht. Und eine neue Tastatur brauche ich auch, also ich denke ich sollte da mal nachschaun.

Also würd ich jetzt sagen, mache ich was im Berreich:
-Sound
-Festplatten
-und halt vielleicht Eingabegeräte.

Was könnt ihr mir da empfehlen, dass ich bei den HDDs wirklich was spüre. Soundmäßig scheint eine X-FI ja das Non-Plus-Ultra zu sein. Aber welche von denen ist vom P./L. am besten?

Naja sonst halt nur auf 4GB aufrüsten oder vllt ne 2te GTX rein, aber ich weiß jetzt nicht wie viel das bringt. Was meint ihr?
 

sketromi

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
AW: Athlon Rechner aufrüsten. Was würde am meißten bringen?

Die GTX verkaufen und dafür ne 8800GTX holen.
 

ExCaliburII

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
680
Mhhh, so viel werde ich für die nicht mehr bekommen, denke ich. Also da reicht das Geld dann doch noch nicht. Ne GTS würd drin sein. Aber da muss ich ernsthaft überlegen, ob ich es nicht so lasse und mir im Sommer ne 8900GTX o.a. hole und jetzt das Geld lieber, in mehr RAM/Speicherplatz und Musikgenuss bzw. in Eingabegeräte stecke.
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.899
es so lassen wäre auch mit abstand am sinnvollsten.
Wenn unbedingt was machen musst gibts keine alternative zu ner 8800GTS/X, 4GB ram ist sinnlos, festplatten sind schon locker schnell genug und bringen dir für games eh nix, cpu gibts auch nix besseres für 939.

Meine meinung: -> so lassen und weiter sparen um dann im Sommer oder wann es halt sein muss gleich nen komplett neues System zu holen.
 

ExCaliburII

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
680
Okay, verstanden ;) Dann würd ich mir aber gerne trotzdem eine soundkarte und eine TV Karte holen. Was gibts da? Was ist das beste? und Was ist vom P./L. her zu empfehlen?
Hab in meinem zimmer nen DVB-S anschluss und bräcuhte noch eine TV Karte...
 

Bob1337

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.121
technisat skystar hd TV-Karte

damit biste für die kommende HD Welle erstmals gut gewapnet :)

brauchst nurnoch nen schönen TFT der mit ner hohen Auflösung fährt, dann kriegste HD-Genuss :). Deine Hardware ist ja super dafür ausgelegt.

Als Soundkarte würde ich noch empfelen die x-fi music von creative. :)

MfG
mau
 

ExCaliburII

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
680
Was meinste mit TFT mit ner hohen Auflösung. Habe 2x19er mit jeweils standart auflösung von 1280x1024. Weil sonst steck ich das geld lieber in nen ordentlichen Widescreen jehenseits der 20 Zoll ;)

Okay danke für die Karte, sieht gut aus. Und die Soundkarte ist auch super. Was bringt eigentlich der X-Ram von der Fatality, lohnt sich der aufpreis? Und soll ich nicht lieber die Gamer kaufen? Die neue, ist zwar kleiner etc. aber kostet ja genau so viel? Ist die besser?
Und gibts an der Karte überhaupt nen optischen Lichtleiter Anschluss?
 

Bob1337

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.121
Was meinste mit TFT mit ner hohen Auflösung. Habe 2x19er mit jeweils standart auflösung von 1280x1024. Weil sonst steck ich das geld lieber in nen ordentlichen Widescreen jehenseits der 20 Zoll ;)

Okay danke für die Karte, sieht gut aus. Und die Soundkarte ist auch super. Was bringt eigentlich der X-Ram von der Fatality, lohnt sich der aufpreis? Und soll ich nicht lieber die Gamer kaufen? Die neue, ist zwar kleiner etc. aber kostet ja genau so viel? Ist die besser?
Und gibts an der Karte überhaupt nen optischen Lichtleiter Anschluss?
na mit einem 15" TFT denke ich sieht HDTV nicht sogut aus wie mit einem 19" TFT :p.

Ich habe selber einen 19" TFT und ich finde das Bild schon sehr super was von dem ASTRA TEST Kanal übertragen wird bei einer Auflösung von 1280x1024.

Ich bin aber auchmal gespannt wie es auf einem Full HD Gerät aussehen würde :/ nur leider kein Geld und der Athlon XP 3200+ den ich habe geht bei der Aufnahme dieses Astra Test Channels schon auf 90-100% CPU Auslastung. :)

MfG
mau
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.911
Der X-Ram der X-fi bringt fast null komma nix, vgl. hier:
https://www.computerbase.de/2006-03/test-creative-sound-blaster-x-fi/16/#abschnitt_performance_des_x_ram

Ehrlich gesagt würde ich die neuere x-fi-Serie im Regal stehen lassen und stattdessen die ältere x-fi music bulk kaufen: http://geizhals.at/deutschland/a208820.html

Ansonsten gibt es an dem Rechner nichts mehr zu machen, höchstens in einem Jahr eine neue Graka, aber das haben auch schon die anderen Boardies hier mit Recht betont.
 

ExCaliburII

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
680
@Rumpel01: Warum, deiner Meinung nach sollte ich die neue Version im Regal liegen lassen?
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.911
Weil der Funktionsumfang der neuen Karten, die vergleichbar teuer sind (wie die Gamer) nicht besser ist als jener der x-fi music, eher im Gegenteil. Außerdem hat letztere z.B. vergoldete Anschlüsse. Die music ist einfach hochwertiger ...

Ansonsten verrichtet der gleiche Soundchip darauf seinen Dienst. Der größte Witz ist allerdings die x-fi Audio, die noch viel stärker eingeschränkt wurde ...
 

ExCaliburII

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
680
Hab gelesen das die Xtreme Music große Probleme in Verbindung mit einem Asus A8N macht. Nun, leider hab ich dieses... sind die Probleme behoben oder muss ich mir da ernsthafte Sorgen machen?
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.911

ExCaliburII

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
680
Okay, dann werd ich mir die mal zulegen. Allerdings ist die überall ausverkauft, kennst du einen guten Shop der die lagernd hat und auch nicht zu teuer?

Ach, und hat die Xtreme Music auf irgend eine Weise ein optical in, bzw. out? Weil den bräuchte ich dringend? Ich hab mal gehört man kann den irgendwie aufrüsten?
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.911
Hier ist sie lieferbar: http://shop.strato.de/epages/Store5.sf/?ObjectPath=/Shops/15482912/Products/70037

Allerdings wirst Du einen optischen Digital-Out bei der Karte vergeblich suchen. Es gibt allerdings einen sog. "Flexi-Jack"-Anschluss, der per Klinke als Digital-Out fungiert. Wenn Du einen optischen unbedingt benötigst, bräuchtest Du entweder das da zusätzlich: http://www.soundblaster.com/products/product.asp?category=1&subcategory=16&product=14659

bzw. gleich das: http://geizhals.at/deutschland/a160965.html

... oder eine andere Karte, wie die hier: http://soundde.terratec.net/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=250

Allerdings hätte die kein EAX 4.0 ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top