ATI Radeon8500 warten oder nicht?

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.404
hi leute, ich wollte mir eigentlich die neue ati radeon8500 64MB kaufen, hab aber gehört das bald eine neue mit 128MB rauskommt, sollte ich nun ein bissl warten, oder die 64MB kaufen. im moment habe ich ne hercules prophet4500 64mb und bissher lief bei mir jedes spiel selbst nhl2002, das laut verpackung nicht gehen soll.

cu bluescreen
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Worauf warten? Auf die 128 MB die niemand in den nächsten 3 Jahren braucht? (Es sei den DirectX10.x wird es brauchen)
Auf die ATI 8800 welche für CAD Anwendungen ausgelegt ist?

Dann warte lieber auf den NV25. Dieser wird ein paar neue Shaderfunktionen haben und als CAD und Gamer Card verfügbar sein. Errscheinung nicht vor Februar.

 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Bluescreen meinte bestimmt die 8700. Die 300MHz Chip und mit 3,3ns Speicher also 600MHz DDR ausgerüstet sein soll. Da dieser Speicher momentan schwer zu bekommen ist wird es dies bezüglich wohl auch längere Wartezeiten geben. Und die Frage ist natürlich auch wie ist die Chip ausbeute die 300MHz vertragen. Es sieht ja jetzt schon schlecht mit der Radeon 8500 aus bezüglich lieferbarkeit.
Zum anderen ob der NV25 im Februar kommt bezweifel ich stark. Erstens gibt es Probleme bei der Fertigung 0,13 mikro Chips bei der Firma bei der NVidia diese herstellen läßt. Und des weiteren wird NVidia auch auf 3,3ns Speicher setzen der ja schwer zu bekommen ist und zu dem sehr teuer. Das heist das eine Grafikkarte mit NV25 Chip wohl wieder sehr teuer wird. Die Preise werden sich dann wohl auf GF 3 Ti 500 Niveau liegen oder sogar noch teurer sein.
Meines erachtens lohnt sich das warten auf beide Karten nicht zumal wenn diese erhältlich schon wieder neue Spekulation um den Nachfolger sind. Also greif zu denn billiger wirst du wohl nicht an einer Top Grafikkarte herrankommen und schon gar nicht eine von NVidia.

JC
 

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
JC-Denton hat recht
kauf dir lieber jetzt eine verhaeltnismaessig billge 8500er als dann spaeter nen braunen (oder mehr) fuer eine vielleicht nur 10% schnellere graka hinzulegen
ausserdem .....wenn du ein bisschen geschickt in sachen kuehlung und uebertakten vorgehst dann wird dich auch die 'normale' 8500 nicht enttäuschen
 

Jules-Verne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
289
Die 8700 und 8800 sind beide CAD-Varianten der Radeon8500 und werden unter dem NAmen FireGL geührt.
Was sich da xBit Labs (oder wie die auch immer heissen) war ein Hirngespinst. Diese höheren Modellnummern sind seit dem 8500 selbst schon bekannt, wer immernoch ungläubig, besser gesagt an die Ente glaubt, ist sollte mal auf http://www.ati.de/ selbst nachschauen.
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
Original erstellt von Jules-Verne
Die 8700 und 8800 sind beide CAD-Varianten der Radeon8500 und werden unter dem NAmen FireGL geührt.
Was sich da xBit Labs (oder wie die auch immer heissen) war ein Hirngespinst. Diese höheren Modellnummern sind seit dem 8500 selbst schon bekannt, wer immernoch ungläubig, besser gesagt an die Ente glaubt, ist sollte mal auf http://www.ati.de/ selbst nachschauen.
Bloss was Du meinst ist die FireGL 8700 und FireGL 8800 bei Xbitlabs war aber die Rede von Radeon 8700 und Radeon 8800 - ist ein kleiner aber feiner Unterschied ;)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von KPV

Bloss was Du meinst ist die FireGL 8700 und FireGL 8800 bei Xbitlabs war aber die Rede von Radeon 8700 und Radeon 8800 - ist ein kleiner aber feiner Unterschied ;)
Passt nicht dazu aber DANKE für die lange Zeit die du für uns alle in das Radeon8500 review gesteckt hast!!!

DANKE
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
@crazy
ich lasse die Info derzeit gegenchecken ;)
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Na mal sehen was daran Wahr ist. Auf jedenfall lohnt sich das warten nicht auf die Karte, falls es diese wirklich mal geben sollte und auf den NV25 schon gar nicht weil dieser bestimmt mal wieder das preisliche sprengen wird. Also greif ruhig zu mit der Radeon 8500 machst du schon ein guten kauf. Das Preis Leistungsverhältnis das stimmt auf jeden Fall.

JC:D
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.289
Grafikkartenkauf

Kauf Dir einfach die Radeon 8500 oder die G3 Ti200!

Ich habe vor langer Zeit eine Elsa Winner Trio 64+ mit dem neuesten Grafikchip von S3. dem ..naa... ja... Trio 64+ mit 2 MB und nem heftigen Ramdac von 135 MHZ gekauft. Hat auch 399 DM gekostet. Nen halbes Jahr später gab es die gleiche für nur 249 bis 299 DM!

Jetzt habe ich mir die Gforce3 TI 200 für 399 DM gekauft und auf Gforce3 Nivau übertaktet. Ich weiss auch, dass es die gleiche Graka später für 299 DM geben wird.

Warte nie auf die nächst bessere Grafikkarte. Du wartest Dich tot. Es wird immer eine bessere Grafikkarte im nächsten Jahr rauskommen. Sie wird immer unbedingt notwendig sein :-) ! Du must sie immer kaufen, nachdem sie gerade erst rausgekommen ist!

mindestens!

cu! sloven
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Man sollte immer bedenken, dass sowohl der NV25 als auch die 8700/8800 mit 3,3ns DDR-RAM ausgestattet werden. Diese Speicher sind SAU TEUER. Und das ist noch geschmeichelt.

Aber wer meint für 0,5ns bzw 0,3ns und 30MHz(x2) bzw 50MHz (x2) DM 200-300 mehr ausgeben zu müssen! Wohl bekomms.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Hey! Ich bin hier privat und nicht dienstlich!:D
Zweitens sind meine Kunden keine Deppen:mad:
Drittens halten mich meine Kunden nicht mit den neuesten Grakas am Leben, sondern mit den etwas älteren.

bsp. Ich habe im letzten Monat ca. 6000 ATI Rage XL 8MB, 1000 TNT2M64, 1000 MX200 64MB, 500 MX400 64MB, 2500 ATI Rage128Pro 32MB usw. verkauft. Wenn ich Dir erzählen würde wieviele GF3 Modelle verkauft wurden, würdest Du das heulen bekommen und aus lauter Mitleid eine bei mir bestellen.

Einzige Ausnahme bildet z.Z. die GF2 Ti und die Radeon8500LE.

:king: :D
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Das glaube ich dir gerne das mit den Grafikkarten aus den oberen Preissegment nicht das beste Geschäft machen kann. Denn ich denke die Schmerzgrenze liegt bei den meisten bei 300-500 DM. Und in der hinsicht ist die Radeon 8500 der Preis Leistungssieger. Denn die Leistung fürs gleiche Geld kann NVidia nicht bieten.

JC:D
 

Stampi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
70
Welche wäre eigentlich ratsamer:

-Radeon 8500 (krieg ich um 3500 ATS = ca. 500 Mark) + TV - Karte

-All-In-Wonder Radeon 8500 DV (4000 ATS = ca. 580 Mark)
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
Hole Dir die die All in Wonder , weil TV Karte und Graka im System taugt nischt.
BTW bist Du Dir mit dem Preis sicher???
 

Stampi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
70
Ja, Ein Freund kann mir alles billiger besorgen
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
wenn ihr genug geld zum ausgeben habt solltet ihr euch die ati kaufen. ich denke nicht dass so schnell eine andere karte kommen wird die auf spiele getrimmt ist da die 8800 auf cad anwendungen abgestimmt ist.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
@Graka0815
Da du ja unter anderem im Grafikkartengeschäft tätig bist, wie gut kommst du an eine original ATi Radeon 8500 Retail mit 275/275MHz ran?
Da mein momentaner Händler die Karte nicht gebacken bekommt und wahrscheinlich noch vor Weihnachten/Neujahr auch nicht mehr, muss ich an andere zuverlässigeren Quellen umschauen.
Wenn komisch irgendwie wenn ich überhaupt gar nicht an die original Radeon rankomme, stattdessen notgedrungenermaßen an eine GeForce3Ti500 ausweichen zu müssen. :rolleyes:
 
Top