Aufrüsten so okay?

0w1p

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.585
Hey Leute,

ich hab mir gedacht mein System mal wieder aufzurüsten.
Ersetzt werden soll mein altes System, siehe Signatur.
Hier die Teile:
http://geizhals.at/de/?cat=WL-298015

Es wird viel Project CARS gespielt aber auch andere aktuelle Spiele auf FullHD und viel Photobearbeitung.
zu:
-CPU: die hat HyperThreading? wenn ja doch super oder? Overclocking wollt ich sowieso diesmal sein lassen. Lieber ein bisschen Untervolten.
-GPU: hatte noch nie Nvidia und ist für PCars sowieso besser. Diese Karte oder lieber ein anderes Design?

Netzteil behalte ich meins aus der Signatur.
Ram nur den TeamGroup Elite aus meinem alten System, oder lieber einen schnelleren/neuen kaufen?

Dann zum 2.Teil:
für wie viel kann ich meine alten Teile verkaufen?
Auflistung:
http://geizhals.at/de/?cat=WL-302762


Vielen Dank schonmal :)
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.873
für selben preis bekommst ne AMD 7970 Ghz edi.
die is dann genauso schnell bzw. etwa gleich zu schnell wie eine GTX 680
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135

highwind01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.516
Brauchst du denn zwei Intel SATA3 Anschlüsse (nur bei zwei SSDs sinnvoll) oder das Softraid vom H77?
Sonst würd nämlich auch ein ASRock B75 Pro3-M reichen... ist immerhin 15€ günstiger und sonst genau das gleiche.


Netzteil ist top, Speicher reicht auch locker, kannste beides weiter verwenden

Die CPU ist gut wenn man HT haben möchte... ist quasi ein I7 ohne Turbo und iGPU, dafür viel günstiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.175
Auch, wenn du Augenscheinlich nVidia Fan bist, gibt es für das gleiche Geld bereits eine HD7970, welche auf Niveau einer GTX 680 oder darüber spielt. von daher kann ich dir von der GTX670 nur abraten, wenn du kein Geld aus dem Fenster schmeißen möchtest.

Mfg Kae
 

0w1p

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.585
@highwind01: vielen Dank, ich hab mich hier einfach an der FAQ orientiert. ich werds mir mal anschauen. Bleibt eine SSD und Softraid brauche ich auch nicht.

@KaeTuu: Ich hatte bisher immer AMD und war immer zufrieden :) ich dachte mir nur mal Nvidia auszuprobieren, auch da bei Project CARS was ich zur zeit hauptsächlich spiele die GTX670 vor der 7970GHz liegt. Aber wenn mir alle zu AMD raten werde ichs wahrscheinlich auch so machen. War mir selbst unsicher. Dann eher die zusätzlichen 40€ für die GHz drauflegen, oder die normale nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
Auch, wenn du Augenscheinlich nVidia Fan bist, gibt es für das gleiche Geld bereits eine HD7970, welche auf Niveau einer GTX 680 oder darüber spielt. von daher kann ich dir von der GTX670 nur abraten, wenn du kein Geld aus dem Fenster schmeißen möchtest.

Mfg Kae
Da liegst du natürlich völlig richtig! ;)
Allerdings möchte er ja großteils Project Car spielen. Und dies ist eins der wenigen Spielen, wo Nvidia tatsächlich noch klar im Vorteil ist! ;)
Siehe hier: https://www.computerbase.de/2013-02/test-17-grafikkarten-vergleich/33/

Der TE müsste jetzt sagen, wie hoch der Anteil von Project Cars in seinem "Zockverhalten" ist :D
je nach dem wie oft er es spielt macht die 670 schon sinn.
 

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.175
Stimmt, ich habe überlesen, dass er derzeit eigentlich nur Project CARS spielt. Allerdings gehe ich auch davon aus, dass die Karte ca. 2 Jahre halten soll und in der Zeit auch durchaus mal andere Spiele in Frage kommen werden! ;)

Mfg Kae
 

CBCrosser

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.692
Da liegst du natürlich völlig richtig! ;)
Allerdings möchte er ja großteils Project Car spielen. Und dies ist eins der wenigen Spielen, wo Nvidia tatsächlich noch klar im Vorteil ist! ;)
Siehe hier: https://www.computerbase.de/2013-02/test-17-grafikkarten-vergleich/33/
Selbst auf Ultra stößt eine 7970 GHz hier nicht an ihre Grenzen, also kann man auch beherzt da zugreifen. Ob man nun 70 der 80 fps im Schnitt hat ist doch wirklich unrelevant. Alles über 40 fps ist für das Menschliche Auge eine flüssige Bewegung. Hier kann man erst bei wirklich großen fps Unterschieden minimale Bildveränderungen bemerken ;)
 

0w1p

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.585
Zur Zeit sind PCars 100% aber das wird bestimmt auch wieder weniger. Sonst viel CoD4, wo's ja sowieso egal ist und bisschen BF3 :)

Danke für die vielen Meinungen zur Grafikkarte, jetzt muss ich nur noch wissen ob der Aufpreis für die GHz Edition lohnenswert ist.

Zum Xeon: Ich denke das sich die 20€ mehr schon lohnen, da ich doch recht viel mit Photoshop mache und ab und zu auch mal ne Runde Sony Vegas oder Konvertierungssachen.

Zur 2.Frage: Wie viel Geld kann ich ungefähr für meine alten Teile verlangen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
Top