Beratung für Selbstbau-PC

ultrageorge

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
Hallo Liebe Community,
ich will mir in einem Monat einen Pc zusammenbauen. :)
Ein paar Worte zu mir :
Ich bin eine Person die viel Officearbeit betreibt (Schulisch bedingt).
Ich spiele oft Spiele der neueren Generation, deswegen gute FPS-Zahlen benötigt.
Ich spiele täglich mindestens 2-3 Stunden und selten spiele ich die Nacht durch :)
Ich editiere gerne Videos (Youtube-Editingkanal) und ab und zu Fotos :D Photoshop, Sony Vegas , After Effects
Außerdem lege ich Wert auf ein schönes gehäuse :)
Ich habe ein Budget von 600 Euro~
Hier mein zukünftiges Setup :

ASRock 970 Extreme3 AMD 970
4GB Kingston HyperX DDR3-1866 (Später auf 8gb oder 12gb upgrade)
Zalman Z9 Plus
LG Electronics GH24NS95 DVD-RW SATA 1.5Gb/s
530 Watt Thermaltake Hamburg
500GB WD Blue WD5000AAKX 16MB 3.5" (8.9cm)
2048MB XFX Radeon HD 7870 Könnt ihr mir für den Preis eine bessere empfehlen?
FX 6300 0der FX6200 ? (FX 6200 hat ja 300 MHz) (Prozessor wird übertaktet, allerdings nicht überdimensional)
Dazu natürlich noch einen guten CPU-Kühler der in mein Gehäuse passt (Empfehlungen) ?

Freue mich über Beratung und Vorschläge :)
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.874
Willkommen.

Nimm den kleinsten i5 und ein H77er Board.

8GB 1600er RAM. 1,5V, CL9

430 Watt NT reicht.

Rest soweit ok mMn.

Ich persönlich würde hier aber eine 7950 Boost verbauen (ca. 260€)
 

rtechnobase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
329

ultrageorge

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
@ rtechnobase Ich finde die Computerbase Setup eher schlecht (kein gehate bitte)
@ Moselbär Das war auch mein erster Gedanke mit dem i5 und der 7950 aber wie gesagt leider nur ein 600 euro budget :/ würde es denn mit meinem Setup gut laufen?
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.965
würde ich so nicht nehmen, der AMD ist wesentlich langsamer als z.B. ein Intel i5-3470. Du du wirklich viel am Rechner sitzt und den auch richtig nutzt, dann würde ich noch mehr investieren (800€) und einen Xeon mit HT und eine AMD 7950 sowie eine SSD einbauen. 8GB-1600er RAM und ein anderes Netzteil sollten es auch sein. Die HDD größer, mind. 1TB

Mit dem obigen Rechner (AMD FX ...) wirst du nicht viel Freude bei dem Anwendungsbereich haben.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.874
Das Setup ist soweit ok.

Aber dann spare lieber noch kurz und tu Dir den Gefallen mit i5 und 7950 Boost.
 

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.669
Also beim AMD System auf jeden Fall zum FX 6300 greifen. Die Vishera CPUs sind schon besser als die älteren Bulldozer CPUs. Beim RAM sollten es gleich die 8GB werden.
 

Tibaros

Ensign
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
153
@ rtechnobase Ich finde die Computerbase Setup eher schlecht (kein gehate bitte)
Bitte? Wir alle, zumindest 98% halten unser Wissen an diesen FAQ. Und die meisten Antworten sind mehr oder weniger Informationen aus dem FAQ wiedergeben.

Wenn du es schlecht findest, wirst du hier auch nur schlecht beraten. Da dein Setup ja schon so optimal ist, rate ich dir einfachmal, das zu kaufen und zu frieden sein :)

Es ist kein Gehate hier, aber ich möchte dich nur drauf hinweisen, dass du hier vielleicht falsch bist :) Wäre da das Forum von PcGamesHardware oder Chip nicht besser? :) ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top