Bin am Verzweifeln: Welches der 3 Mini - ITX Gehäuse soll ich nun nehmen?

AAA.

Banned
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
356
Hallo,

ich schwanke zwischen 3 M-ITX Gehäusen und kann mich einfach nicht entscheiden:

1. Cooltek U2 silber Window
2. Li Lian Q36 silber
3. Bitfenix Prodigy blau


Das Innenleben wird blau-silber werden.

I3 Prozessor, kleiner CPU-Kühler, 300 Watt bequiet, keine extra Grafikkarte, sleeved Kabel in blau, Blaulichtkathoden etc.

Was würdet ihr nehmen?
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.550
mach ne umfrage.
für meinen geschmack BitFenix
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Das Bitfenix nicht: viel zu groß. Da kann man gleich nen uATX PC bauen.

Das U2 oder Q36 je nach dem von wo du draufsehen willst/kannst: oben oder von der Seite.
Ansonsten ist ja das Sleeving, die Kathoden, etc ja total für die Katz.
 

AAA.

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
356
Wie macht man eine Umfrage?
Ergänzung ()

Das Bitfenix hätte ich nur genommen, weil vorne ein Schacht ist, wo man ein Display zur Lüftersteuerung einbauen kann - ich steh auf so Zeugs :D
 

john.smiles

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.939
Das U3 solltest du dem U2 vorziehen, du kannst ein billigeres µATX Mainboard (Z97 30€ Unterschied) verbauen und hast die Option auf eine Grafikkarte bis ~ 265mm. Desweiteren ist die Montage des U3 unangenehm, das U2 sollte höllisch werden :p

Kleiner Tipp, pfeif auf den Lüfter hinten und setz auf einen CPU Kühler mit 2 Lüftern, zB beim Macho kosten ein weiterer Lüfter und die Befestigung nur 10€ dazu. Letztendlich ändert sich die Position des Lüfter nur um ein paar cm, bringt aber einige Grad mehr Kühlung.
 

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.031
Vom Bitfenix Prodigy gibt es auch eine Variante mit ATX, das ist von den Gehäusemessungen genauso groß wie die itx Version.
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.782
Zwei Sachen verstehe ich nicht:
- Warum ein 300W-Netzteil für einen i3?
- Warum kein kleineres Gehäuse ( Cooltek U1, Lian Li PC-Q02, Q03 ?)
 

AAA.

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
356
@Shaav oder auch alle anderen: Warum nicht ein 300W bequiet für den I3 4370?

@Shaav
Lies mal was einer oben geschrieben hat, der U3 ist schon unangenehm zum bauen, der U2 höllisch und Du empfiehlst mir den U1?
Ergänzung ()

Kann da niemand was dazu sagen?
 

SparkMonkay

Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2.333
Wenn du Hände eines Giganten hast und Kein feingefuhl...
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.782
Tja,
mITX ist nichts für Pussies (vom Bitfenix Prodigy, Cooltk W1 mal abgesehen). Wer allerdings schon kalte Füße beim Gedanken daran kriegt einen Office-PC ins Cooltek U2 zu "zwängen", sollte das Thema frühzeitig begraben. Dieser Gedanke ist einfach lächerlich. :D You made my day :D

Bitte ändere den Threadtitel. Was du suchst hat mit mITX nichts gemein.
 
Zuletzt bearbeitet:

SparkMonkay

Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2.333
Shaav hat vollkommen recht. Naja, er hat ja gezeigt was man mit nem q02 machen kann ;)
 

AAA.

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
356
Um was geht es bei euch gerade?

Also ist es kein großes Problem, das U2 Gehäuse zu "füllen", oder?
 

SparkMonkay

Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2.333
mit etwas feingefühl nicht, ich kenn leute die selbst bei nem 45 l gehäuse probleme haben....

modulares netzteil hilft da sehr, vor allem kabel management ;)
 

SparkMonkay

Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2.333
es gibt hier im forum nen test zu dem teil...

lies dir den durch, das wird helfen

btw@shaav, existiert das q02 noch'?
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.782
Ja das gibt's noch. Ebenso das TFX-Netzteil. Irgendwann kommt da sicher ein Office-PC oder HTPC rein. Derzeit verstaubt es aber nur.
 

SparkMonkay

Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2.333
Zu groß, wesewegen ich meins in ovp noch unbenutzts liegen habe....
mit der größe geht sogar ein kleines atx case
 
Top