Biostar Racing x370gtn

nec2000

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
47
Guten Abend.

Mir ist bei einen BIOS Update der pc abgeschmiert und seitdem bootet er nicht mehr.
Hab das Update wie sonst auch immer im BIOS durchgeführt aber diesmal ist der pc bei 99% einfach ausgegangen und seitdem ist Stille.

Hab schon CMOS clear und die Batterie abgeklemmt aber leider führte es nicht zum Erfolg der Bildschirm bleibt schwarz.
Die Methode mit den Lautsprecher klappt leider nicht da dass Mainboard kein Anschluss dafür hat.

Hättet ihr paar Tipps?

Mein System besteht aus einen
Ryzen 1700
racing x370gtn
32gb RAM
rx64

Mfg
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.321
Sofern das Board kein USB Flashback hat und der Bios Chip fest verlötet ist dürfte das Board damit ein Fall für den Support sein, da kannst du meiner Einschätzung nach nichts mehr machen.
 

Burns_21

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
24
Hallo nec2000,

mir ist genau das gleiche passiert. Ich wollte ein Bios update auf das letzte Bios durchführen und mit einem mal schaltet sich der PC ab und fährt seit dem nicht mehr hoch. Über den Speaker werden auch keine Fehlercodes ausgegeben.

Hast du in der Zwischenzeit eine Lösung gefunden? Mein Board ist leider älter als 2 Jahre so das ich mir wegen einer RMA keine Hoffnung mache. Gibt es hier im Forum jemand der das Bios extern Flashen kann?

Der Bioschip ist fest verlötet und hat die Bezeichnung w25q128fwsq

Mfg
 
Top