Blackscreen, Autoreboot während Spiel.

Geisterchef

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
Hallo,

gestern ist mir nach 5h crysis (1600*1000, alles High) was seltsames passiert. Der Bildschirm ist plötzlich schwarz geworden und das System ist komplett neu gestartet (als wenn ich auf den Reset Knopf gedrückt hätte).

System ist folgendes:

8400 (unübertaktet unter Prime nach 1h 60 Grad in beiden Cores)
8450 (halt Standardkühlung wird aber auch nicht über 90 Grad unter Vollbelastung und Raum nach oben für den Lüfter ist auch vorhanden)
2x1024 MB Ram MDT (24h durchgetestet kein Problem)
Asus P5Q
Corsair 450 VX

So ich hatte in meiner Computerkarriere jetzt schon so einige Probleme mit den Geräten. (Bluescreens, Freezes etc)
Dieses System funktioniert eigentlich absolut problemlos und ohne jegliche Zicken nur halt dieser Blackscreen + Neustart hat mich etwas verwirrt.

Was vermutet ihr woran es liegen könnte?
 

EVGA_Freak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
93
Hi welche Grafikkarte hast du??

Schau mal die GPU Temps vl. sind die zu Hoch und die 60 Grad CPU Temp find ich persönlich etwas hoch.
 

tosihanok

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
45
Hallo
Wahrscheinlich nach 5 Stunden einfach zu heiss geworden.Jetzt funzt er wieder normal?
 

Geisterchef

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
@EVGA_Freak:

Club3d 4850. Ati hat die Lüftersteuerung so eingestellt, dass die Karte im Idle bei 80 Grad und unter Belastung bei 90 Grad betrieben wird.

Ich hab schon stundenlang Furmarks laufen lassen und es sind keine Grafikfehler oder ähnliches aufgetreten.

Die Cpu wird mit dem Boxed gekühlt und das unter Prime mal 60 Grad erreicht werden ist da kein Wunder. In der Praxis erreicht aber kein Programm eigentlich die dauerhafte Belastung von Prime. Hab nach dem Reboot auch direkt im Bios nachgeschaut und die Core Temperatur lag bei 49 Grad. (Idle ist 43 Grad)

@tosihanok:

Ja das System ist ganz normal gestartet und es waren keine Komplikationen zu verspüren. Hab danach auch weiter gespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

ltkrass

Gast
Erstell doch ein eigenes Lüftersteuerungsprofil, sodass die Graka nicht ganz so heiß wird.
 

Kenny [CH]

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.017
80 Grad und unter Belastung bei 90 Grad ohh o.O kein wunder das ist viel zu heiss und du glaubst ja selber nicht das die GPU bei 90° auf hört zu rechnen -.-

H

8400 (unübertaktet unter Prime nach 1h 60 Grad in beiden Cores)
8450 (halt Standardkühlung wird aber auch nicht über 90 Grad unter Vollbelastung und Raum nach oben für den Lüfter ist auch vorhanden)
2x1024 MB Ram MDT (24h durchgetestet kein Problem)
Asus P5Q
Corsair 450 VX
Was ist es Jetzt Intel E8400
oder E8450 oder ist das ein AMD ich verstehe nicht was du mit diesen 8400 8450 ausagen willst haste 2Prozessor auf 1 Board oder ein Server Board Erklähre das vilicht könnte das mit deinem Broblem zusammen hängen
 
Zuletzt bearbeitet:

Pixelgamer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.303
90° ist für eine 4850 nicht zu Heiß sondern ganz normal. Und es ist auch normal das die im Idle rund 80° haben.
 

Geisterchef

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
Ich habe grade den Rechner gestartet und ich hab von Windows ne Nachricht bekommen, dass das System mit einem schwerwiegenden Fehler beendet wurde in einer der vorherigen Session, (war dann wohl der Autoreboot) mit den Hinweis auf einen Fehlerhaften Gerätetreiber. In der Systemsteuerung wird aber nichts problematisches angezeigt.

Naja ich werde es dann wohl mal weiter beobachten^^
 

Cook1e

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
363
Ich glaube auch das die Grakka deutlich wärmer wird als 90°C !

Ich meinen 5Stunden Cysis auf High mit dieser Auflösung ist nicht ohne !

Messe mal deine Temps nach 2-3 Crysis zocken und schau dann ob sie wärmer als 90°C ist , wenn ja wird

sie dann auch womöglich noch heisser (also auch deutlich) als 90°C sein was den Absturtz als Folge hat!

MfG:rolleyes:
 

Kenny [CH]

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.017
Also wenn das wirklich stimmt das die Auf Idle 80° Warm ist und Last 90° dann weiss ich nicht wiso Ihr ATI kauft -.- Habe bei meiner 8800GT 512MB getaktet!! 56° unter Volllast nicht mehr und

@ Geisterchef 60° ist für Intel Dual und Quad bei Längerem Betrieb und gleicher Wärme zuviel
 

Geisterchef

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
Du kannst nicht einen G92 Chip mit nem RV770 vergleichen. Mir persönlich war das am Anfang auch sehr suspekt, aber ich hab in den Jahren schon desöfteren mal eine Grafikkarte übertaktet und VOR einem Absturz gabs immer Pixelfehler. Die gibts hier eben nicht und daher mach ich mir da keine Sorgen. Im schlimmsten Fall geht die Karte natürlich nach 8 anstatt nach 10 Jahren kaputt und wenn sie vorher kaputt geht, dann ist dass das Problem von Ati/meinem Händler. Hier kann man aufgrund der Benchmarks (und die hab ich intensiv betrieben) ein Hardwareproblem aufgrund der hohen Temperaturen ausschliessen. (sonst würde der Furmark auf jeden Fall abscheissen oder Grafikfehler produzieren)


Wie sollte denn Idle und Last beim 8400er aussehen? Ich hab gelesen, dass das Ding halt bis 72 Grad spezifiziert ist und auch mit höheren Temperaturen stabil läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenny [CH]

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.017
@Geisterchef was sind das Für Prozessoren wie werden die Betrieben Laufen die 2 auf einem Board oder bedeutet für dich der 8450 ?
 

Geisterchef

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
8450 ist die Grafikkarte. (Ati Radeon 8450 ich dachte das wäre klar, wenn ich hier im Ati Forum poste^^)

8400 ist einfach ein Core 2 Duo von Intel. 2x 3000mhz mit 12 MB Cache.
 

Kenny [CH]

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.017
oke dann ist es eine Graka aber welche hasst du nun 8450 (die ich nicht kenne) oder Club3d 4850 ich glaube vielleicht haste dich verschrieben aber Denke das der Core oder die Graka zu heiss geworden ist und der PC aus sicherheits Gründen "abgerschaltet" wurde
 

Geisterchef

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
Ups mein natürlich 4850. (sorry dafür^^)

Ich werd das mal weiter beobachten und berichten. Neuen CPU Kühler wollte ich mir morgen eh zulegen, weil mir das Ding unter Last einfach zu laut wird.
 

Kenny [CH]

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.017
Empfelle den Zalman 9700NT super Teil mein Quad (65nm) Idel unter 40° und bei Last 50° (jenach temp in meine Zimmer kein kellerkind ^^) rissig habe den Lüfter in Mode Silent laufen und die Grade Sprechen für sich ^^
 

Geisterchef

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
Ich hab jetzt mal Coretemp UND Realtemp 2.7 installiert.

Coretemp zeigt mir halt Idle 44° und Last unter Prime CPU max heat Test 60° für beide Cores an.

Realtemp zeigt mir für beide Cores im Idle 35° und unter Last Unter Prime CPU max heat Test 51° für beide Cores an.

Ich hab mich jetzt mal schlau gemacht über das Thema, da die TJmax Temperatur (das ist die Temperatur wo die CPU automatisch verlangsamt wird) für die Intels entweder bei 95 Grad oder bei 105 Grad angenommen werden.

Realtemp arbeitet mit 95 Grad und Coretemp mit 105 Grad. Dadurch kommen auch die ungefähr 10 Grad Differenz in der jeweiligen Anzeige raus.

Wichtig ist wohl NUR die Differenz zwischen TJmax und augelesener Temperatur. (Delta T to conjunctionmax)
 
Top