Bluescreen Windows 10

KlugNick

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
28
Hallo,
Ich benötige dringend hilfe. Ich hatte die letzen beiden Tage mit Bluescreens zu tun gehabt.. Ich habe gestern ein Ballerspiel gespielt und heute Flugsimulator. Ich weiß nicht ob es an der Hitze liegt. Gestern waren es bis zu 34 Grad und heute sind es bis zu 30 Grad. ich selbst habe 6 Lüfter eingebaut. 2 die reinpusten und 4 die rauspusten.
Erstmal zu meinen Komponenten:

Intel Core i7 - 7700K
Bequit! Straight Power 11 750 Watt Netzteil
Asrock B250M Fatal1ty Mainboard
be Quit! Pure Rock Kühler
16 GB DDR4 - Arbeitsspeicher
ZOTAC GTX 1080 TI
Gehäuse: Bequit Silentbase 801

Bluescreen:
Bluescreen ist im Anhang zu sehen, sowie ein Geräusch was ich durch meinem Headset höre.
Ich bedanke mich für euere Hilfe!
 

Anhänge

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.678
Wieso überprüfst du die Temperaturen nicht einfach mit HWInfo?
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
6.006
zunächst erstmal:

1. alle eventuell erfolgten Übertaktuungen rückgänig machen am besten auf AUTO stellen
2. den automatischen Turbo Modus im Bios abstellen

solle das immer noch nicht helfen

  • administrative Eingabeaufforderung öffen
  • "bcdedit /set useplatformclock yes“ (ohne Anführungszeichen) eingeben
  • sehen ob der Fehler wieder auftritt, wenn ja, die einstellung via "bcdedit /set useplatformclock no“ zurücknehmen
 

KlugNick

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
28
Wieso überprüfst du die Temperaturen nicht einfach mit HWInfo?
Mache ich jetzt. Wenn jetzt wieder Auftritt sehen wir wie warm die CPU war. Habe nun auch alle Lüfter auf Full Speed gesetzn
Ergänzung ()

"bcdedit /set useplatformclock yes“ habe ich jetzt ausprobiert. Übertaktungen habe ich nicht an. Schau aber im Bios nochmal nach. Danke
Ergänzung ()

Hier nochmal meine Settings im BIOS.
Intel Speedstep technology:Enebaled
Die anderen weißen Streifen sind alle auf Auto.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top