News Chipsätze für Coffee Lake: Z370 als alte Zwischenlösung zum neuen Cannon Lake PCH

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.212
#1

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.412
#3
Niemand, genau darum gehts ja.
Intel hat das echt perfektioniert in den letzten Jahren...
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.898
#5
wie gut das wir kunden aktuell die wahl haben wem wir unser geld geben. meine tendez wäre aktuell klar AMD.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.057
#6
Was ist mit 10GBE? Asus hat ja mittlerweile mit XG-C100C ein PCIe 10GBE RJ45 NIC zum massentauglichen Preis im Angebot. Intel sollte das doch noch preiswerter hinbekommen?
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.327
#7
Und nochmal ein schlag ins Gesicht für die, die immer noch gehofft haben der Z370 bringt was neues o.ä. um es sich noch irgendwie rechtfertigen zu können.

jetzt weiß man: gleicher Sockel; entstaubter Z270 Chipsatz mit neuem Etikett. Gewinnmaximierung :freaky:
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.195
#8
Echt unglaublich, wie Intel seine Kunden verarscht. Dazu noch diese künstliche Beschneidung der Produkte.

Das macht AMD deutlich besser, inklusive langem Support für den AM4-Sockel, und dem Preis/Leistungs-Verhältnis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Saphirim

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
331
#9
Also bei der ganzen Gängelei und überhasteten Produkt-Schlacht seitens Intel befürchte ich langsam, die 6-Kernen werden leitungsmäßig nicht überzeugen.

Ich werde in Zukunft am privaten PC voraussichtlich hauptsächlich Spielen, Büroarbeiten machen und bissle Freizeit-Softwareentwicklung. Keiner dieser Tasks rechtfertigt einen HEDT-Prozessor. Wegen der Spieleleistung und besseren Übertaktbarkeit würde ich trotz AMD-Hype aktuell zum 7700k greifen, hatte allerdings die Hoffnung mit CFL kommt Mittedes Jahre noch eine Verbesserung was die Spiele-Performance angeht :(. Doch selbst wenn diese Verbesserung jetzt kommt, fühle ich mich mit diesen "zwischen" Chipsätzen irgendwie hingehalten. Gerade die neuesten Versionen von USB3.1, TB3 und die WLAN-Unterstützung im Chipsatz finde ich schon beachtliche Neuerungen die dringen notwendig wurden.

Bin gespannt, wann es die Testmuster in die Redaktion schaffen, in Sachen Verzögerung und schlechtert Versorgung mit Test-Exemplaren war Intel ja auch schon ganz groß die letzten Monate.

Gruß,

Saphirim
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.063
#10
Von diesem Audio-Interface hab ich keine Ahnung. Ist vllt. ganz nett.


Ansonsten ist da nix gravierendes dabei IMO.

Klar, USB 3.1 2. Gen ist nett.

Integriertes WLAN brauch ich persönlich nicht und da sind die nicht-onboard Lösungen oft besser (wie bei fast allem).


Da kein 10GBit Ethernet dabei ist, sehe ich keinen wirklichen Grund, auf Z390 zu warten.

Ist doch besser so, als einen halbfertigen Chipsatz auf den Markt zu schmeißen.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
831
#12
Ach Unsinn das ist keine Kundenverarsche, das ist innovatives Marketing. Hier sind doch sehr viele User den es extrem wichtig ist eine extrem hohe IPC Leistung zu erhalten. Zudem ziehen ja die Intel CPU´s viele große Kreise um Ryzen . Man möchte halt nur das beste auf den Markt haben und nur das zählt.

mal ehrlich schauen wir mal einen kleinen Kistenschieber auf den seine Liste.

http://www.kch-computer.de/index.php?cat=c216_Gaming-SSD-Line-Gaming-SSD-Line.html

die Mehrheit der Käufer (90% + x) kauft keinen PC der mehr als 900€ kostet oder Sie greifen zur Konsole.

Wir hier leben in einer geschützten Filterblase, wo jeder meint das eine 1080 eine kleine Mittelklassekarte ist, ein 10 Kerner von Intel für 900€ und mehr das Minium ist. Das nun AMD die Preise mit Ihren Topmodellen senkt ist für die 90% völlig uninteressrant.

Der berühmte Tellerrand oder Balken vor den Augen ;-)

zum Chipsatz..... ich wunder mich, das es immer noch kein Launch von PCIe 4.0 gibt. M2 und PCIe SSDs werden immer mehr den Weg in den PC den restlichen 10% finden.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

ro///M3o

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
345
#13
Elendige !!!Wi...!!!... Gäbe es Ryzen bloss 1,5 Jahre früher verdammt!!!
wie bereits im anderen Thread geschrieben hoffe ich sehr dass ein versierter Modder ein Microcode gepimptes BIOS für mein ASUS Impact 8 veröffentlicht. Wenn nicht wirds verkauft und auf AM4 mini-ITX gesetzt wenn endlich mal Gute raus kommen dann hab ich auf jeden Fall "länger" Ruhe...
In meinem mini steckt viel Liebe und viel Geld. Hätte sehr gerne noch nen 6Kerner da rein gepackt bevor komplett ersetzt wird. Die Board ist einfach einmalig bis jetzt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.939
#14
Ich werde in Zukunft am privaten PC voraussichtlich hauptsächlich Spielen, Büroarbeiten machen und bissle Freizeit-Softwareentwicklung. Keiner dieser Tasks rechtfertigt einen HEDT-Prozessor. Wegen der Spieleleistung und besseren Übertaktbarkeit würde ich trotz AMD-Hype aktuell zum 7700k greifen,...
Da verarscht dich aber nicht Intel, sondern eher du dich selbst. Der 6-Kerner ist als Nachfolger des 7700K doch schon angekündigt. Wer nicht zwingend JETZT SOFORT einen schnellen 4-Kerner braucht, hat eigentlich keinen Grund mehr, einen 7700K zu kaufen.
 

hroessler

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.595
#15
Intel scheint sich nicht wirklich vor AMD zu fürchten. Aber hoffentlich landen sie wie bei Skyfail-X richtig auf der Schnauze. Ein "neuer" Chipsatz...ähm...umgelabelt. Gehts nocht@Intel? :stock:

greetz
hroessler
 

Sturmflut92

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.379
#17
Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich den Überblick über Intels kommendes Produkt-Lineup komplett verloren habe. AMD macht das viel übersichtlicher und kundenfreundlicher.
 

TheMerlin

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
38
#18
Das war so klar ;-) Intel like
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.339
#19
Unglaublich was Intel da auf den Markt wirft! Da müssen doch gleich die Umweltschützer und Verbraucherzentrale auf diese Zwischenlösung reagieren. Stellt euch vor ein unfertiges Smartphone kommt auf den Markt und paar Monate später gibt es das fertige Produkt. Intel müsste jetzt warten oder saftige Geldstrafe zahlen bei solchen Produkten.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.404
#20
Top