CMSS-3D und Einstellungen

JayDee1207

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.230
So, ich hab folgendes im Internet gelesen:

...Das Ergebnis ist beeindruckend und erlaubt die erstaunlich genaue Ortung von vielen Geräuschen gleichzeitig. Voraussetzung ist ein Stereo-Kopfhörer, die Auswahl des Spiele-Modus im Treiber und CMSS-Headphone. Zudem muss in Windows und/oder Spiel auf 5.1, besser 7.1 Wiedergabe umgestellt werden. Der Treiber errechnet dann aus dem dynamischen Mehrkanal-Ausgangsmaterial die entsprechende Darstellung für nur zwei Lautsprecher.

Zu meinem Problem: wenn ich unter Vista 7.1 einstelle, dann kann ich bei ArmA2 kein einziges Geräusch orten ich höre immer aus beiden Lautsprechern den Sound.
Erst wenn ich jetzt unter Vista "Stereo" einstelle, dann kann ich alles genau orten.
Ich habe aber schon in mehereren Foren gelesen das man möglichst 5.1/7.1 im Windows einstellen soll...
 

JayDee1207

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.230
Im Spiel selber kann man ja nicht 5.1, 7.1 oder sonstiges einstellen. Ich denke mal es passt sich der Windowsinstellung an, denn wenn ich mein Medusa 5.1 NX anschliesse und ich unter windows 5.1 einstelle hab ich ne super Ortung...

Ich würde gerne mal wissen, was Ihr in den Windowsoptionen eingestellt habt, wenn Ihr CMSS nutzt. Denn laut dem Artikel sollte man ja 5.1, besser noch 7.1 einstellen.
Aber wenn ich dann ArmA2 anmache, hab ich halt kompletten Sound aus beiden Lautsprechern...
 
Zuletzt bearbeitet:

Bullveyr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.651
k.A. wie es bei Win 7 ist aber bei XP hab ich Windows auf 5.1/7.1, X-Fi auf Kopfhörer oder Stereo-Boxen und das Spiel eben auf 5.1/7.1, so sollten allgemein die Einstellungen sein
 

JayDee1207

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.230
Ja so hatte ich es auch eingestellt, bis ich mit ArmA2 angefangen habe...
 
A

aldi

Gast
Man muss noch beachten das man die Einstellung im Creative Panel "mit Windows Audio Optionen synchronisieren" (ka wies genau heisst, bin grad zu faul nachzusehen) NICHT aktiviert (kein Häkchen) haben darf.

Im Creative Panel stellt man halt das tatsächliche Ausgabegerät, also Kopfhörer und im Windows Audio Panel 5.1 oder 7.1 Lautsprecher ein. So bekommt die Soundblaster alle Quellen um daraus perfekten Sound für den Kopfhörer machen zu können.

Macro FX lass ich immer aus.
Höhenfilter nur bei 1st Person Shooter bzw. automatik geht auch.
 

drdiablo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
836
Also ich finde keine Einstellung die irgend was mit Audio Optionen Synchronisieren zu tun hat.

Also muss man, damit CMSS3D richtig mit Kopfhörern funktioniert, die Windows Lautsprecher auf 7.1 stellen und die Creative Software auf Headset und CMSS3D an stellen im Spielemodus? Aber was mache ich wenn ich nicht spiele sondern nur Musik höre, weil da hab ich die ganzen "soundverfälscher" deaktiviert und dazu kommt das ich auch noch nen Stereo Lautsprecher aufm Tisch hab das auch ohne CMSS3D läuft.

Das würde ja dann heißen, stelle ich in Windows auf 7.1 oder 5.1 dann bekomm ich ohne CMSS3D keinen gescheiten verteilen Klang mehr auf die Stereo Lautsprecher/Headset oder kann man für Windows auch "Profile" anlegen?
 

drdiablo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
836
Ne Spiele nicht Arma2
Also wenn ich unter Windows 7.1 einstelle und dann Kopfhörer ausstecke und Creative wieder auf Lautsprecher umschaltet dann stehen die Windowseinstellungen wieder auf stereo und bleiben da auch wenn ich Kopfhörer wieder einstecke.

Langt es nicht einfach nur aus das man Windows auf Stereo hat, Creative auf Headset und dann im Spiel wenn möglich auf mehrkanal stellt? Also ich meinte in Race Driver Grid Orten zu können von wo hinter mir einer Angefahren kam und da stand alles aus Stereo/Headset modus und CMSS3D an.
Ergänzung ()

Macro FX lass ich immer aus.
Höhenfilter nur bei 1st Person Shooter bzw. automatik geht auch.
Was verändert den der Macro FX?
 
Top