Cool 'n' Quiet funktioniert nicht

Gnarr

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
208
Hi!
also ich hab Cool 'n' Quiet im Bios angestellt, den CPU-Treiber von Computerbase installiert, auf minimalen Energieverbrauch gestellt, also alles was man machen muss, aber es funktioniert nicht.
Kann es daran liegen, dass bei CPU-Z immer ein Referenztakt von 200.8 bis 201 angezeigt wird, ich aber im Bios auf 200 gestellt hab und er sich deswegen übertaktet fühlt und Cool 'n' Quiet ausstellt?
Oder ist jemandem das Problem von diesem Mainboard bekannt?

DFI LanParty nF3 250Gb
Athlon 64 3200+
 

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Dass bei AMD-Systemen der Systemtakt meist circa ein MHz höher ist als eingestellt ist normal. Und selbst bei Übertaktung funktioniert Cool'n'Quiet noch. Daran kann es nicht liegen.

Ansonsten hast du eigentlich alles beachtet.
 

foggy80

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.033
Damit CnQ funktioniert, muss im Bios Takt, multiplikator usw auf AUTO gestellt sein. Jedenfalls ist das bei meinem Board so. Falls du kurz vorm verzweifeln bist, mach bios reset und schalte CnQ an. Wenn CnQ dann funktioniert, kannst dein Bios schrittweise wieder in den gewünschten Zustand bringen.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.341
Ist von Board zu Board verschieden, bei meiner Platte gehts bei OC so oder so nicht.
 

Gnarr

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
208
Also ich hab im bios die Voreinstellungen geladen, das müsste ja das gleiche bewirken wie ein Reset, und nur C'n'Q aktiviert.
Funktioniert trotzdem nicht...
 

Gnarr

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
208
Der Multi bleibt immer gleich. Hab immer 2210 Mhz

Naja, ich werd wohl sowieso in einem Monat komplett aufrüsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Top