CPU Kühler (Lüfter) Upgrade

CePE

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
116
Hab einen Global Win WBK 38 und der ist mir einfach zu laut.
Da der Kühler meinen Athlon XP 1600 aber konstant auf ~42 Grad hält, dachte ich mir anstelle einem komplett neuen Kühler, nur einen grösseren Lüfter drauf zu schrauben (mit Adapter).
Ich hab jetzt ein oder zwei Beiträge durchgelesen, die sich damit beschäftigen, allerdings konnte ich keine Ergebnisse finden.
Bringt es wirklich mehr Kühlleistung, wenn ich mir einen grösseren Lüfter auf den Kühlkörper schraube und kann ich mit verringerter Lärmentwicklung rechnen und hat eventuell jemand einen Tip für einen guten Lüfter?


GreetZ
CePE
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
das mit der kühlleistung ist die selbe frage, die immer wieder gestellt wird:
blasen oder saugen?
lässt du den lüfter blasen erhälst du eine niedrigere temperatur (meisstens). und wenn du jetzt einen leiseren lüfter druff machst, der bläst, haste doch das gleiche erbnis, oder? ich hab das bei mir ooch gemacht. nen ziemlich lauten 80er, der gesaugt hat gegen nen besser verarbeiteten 80er getauscht, der jetzt bläst. ergebnis ist das gleiche... nur etwas leiser.
 

GoTT DiGGeN

Newbie
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
5
Dat kommt janz darauf an, wie du das ding betreibst, wenn du den neuen, vermutlich ein 80mm, lüfter an den 5V anschluss vom mainboard ranhängst, dreht er logischerweise langsamer, da er ja eigentlich für 12V ausgelegt ist... Sprich, er ist leise... Kühlung, wird dann ähnlich sein, wie bei dem Lüfter, der schon drauf ist...
Wenn du den neuen Lüfter jetzt allerdings mit 12V betreibst, dann kannst du davon ausgehen, dass es logischerweise, ein wenig kühler wird, aber auch lauter, hängt vom kühler ab...
da ich meinen arbeitsplatz eher ruhig genieße (außer dem Subwoofer), empfehle ich dir einen Lüfter der Firma "Papst", sind leider nicht ganz günstig aber dafür gut und leise...
 

CePE

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
116
Ich habe vor den jetzigen Lüfter durch einen grösseren, der halt langsamer läuft zu ersetzen, weil der jetzige Lüfter (Delta AFB - 60HP mit über 7000U/min) einfach Gehöhrschäden verursacht.:D

Ist halt die Frage, ob ich da dann mit einem eventuellen Kühlleistungsverlust rechnen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
HI du

hab einen guten lüfter für dich schau dir mal den global win cooltium power an !!!

http://www.frozen-silicon.de/vhe.html?fid=310&fpar=YToyOntzOjI6IklkIjtpOjA7czo0OiJwY2lkIjtzOjI6IjI3Ijt9&isSSL=0&aps=0&blub=e118eaddbb000af7cff862ca8154a958


Der ist eigentlich cool ich hab den auf meinem alpha pal 8045 laufen undder ist eigentlich nicht so laut ! ( 32 db )

Aber die kühlleitung ist schon enorm 80 m³/h ( 48 cfm )!!!

Das rulet gewaltig!!!

Weis aber net ob du den bei dir drauf kriegst aber der wär schon net schlecht hab den selber auf meinem xp 1700+ und der hält den so auf 35 -38 Grad !!!
 

CePE

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
116
Jahhh, genau dass was ich gesucht habe...:)

32db ist ein riesengrosser Unterschied zu den 46, die ich im Moment habe und ausserdem hat er nochne bessere Kühlleistung.
Zusammen mit dem Adapter müsste es funktionieren und ist wahrlich günstiger als eine komplett neue Kühler-Lüfter Kombi.

Thx :)


GreetZ
CePE
 

Stulli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
ich hab auch ein WBK38. ich hab einfach nen Thermaltake Everflow (80mm) draufgehauen. Luftergitter unten ran, in die häckchen einhacken und lüfter drauf. cpu bei 38°c und 42°c volllast
 

Jackass

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.667
man nimm den global win der geht schon mächtig ab und durch seine geringe drehzahl wird der auch nicht so laut hab den selber der ist super gut ich halte meinen xp 1700+ auf unter 38 grad ( meistens ) ohne das ich irgendwelche gehäuselüfter drine hab !!!
 

CePE

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
116
@ Jackass:

Der wird samt Adapter mein Weihnachtsgeschenk.:)


GreetZ
CePE
 
Top