CPU Kühler und Wärmeleitpaste

Assim

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
152
Hallo Leute, ich habe den AMD Athlon X2 4200 + und da war der Standard Lüfter dabei. Würde mich jetzt gerne einen neuen kaufen weil ich mit meinem nicht zu frieden bin.

Was würdet ihr mir für einen Kühler empfehlen? Er sollte jetzt nicht zu groß sein weil ich nicht grad das größte Gehäuse habe.

Dazu brauch ich ja auch noch eine passende Wärmeleitpaste. Habe gehört das es große Unterschiede gibt bei den Pasten. Welche würdet ihr mir da empfehlen?
 
Ohne jetzt Dein Budget und die genauen Anforderungen (Lautstärke, Höhe/Größe des Gehäuses) zu kennen, würde ich einmal den günstigen und dennoch recht brauchbaren AC Freezer 64 (gibt es auch mit PWM-Funktion) ans Herz legen.

Auf dem Kühler ist bereits ein Wärmeleitpad aufgetragen, sodass Du keine extra Wärmeleitpaste für die Erstmontage kaufen musst. Ansonsten ist die Arctic Silver 5 sehr günstig und für den Normalanwender völlig ausreichend.

Gib uns doch noch ein paar Infos bzgl. Budget, gewünschter Lautstärke, Gehäuse und Mainboard, damit wir konkretere Empfehlungen aussprechen können, falls Dir der Freezer nicht zusagt.

MfG Tuem
 
Also das ist ein Asus K8N-SLI Premium Board mit einem x2 4200+.
Sollte schon kein schlechter Kühler sein weil er wird doch sehr oft und lange benutzt (spiele)

ja so bis 35 € oder so.

Das Gehäuse ist ein normales Chieftec DX ... Midi Tower...'(Ich glaub 205 mm breit)
 
Spar einfach ein wenig Geld, kauf Dir für <20€ einen Coolermaster Hyper TX (http://geizhals.at/deutschland/?fs=coolermaster+hyper++tx&x=0&y=0&in=) und werd glücklich! Das Ding ist leise, kühlt gut (gibt auch hier irgendwo einen Kurztest), kostet die Hälfte von den vorgeschlagenen Scythes und ist auch nicht ganz so arg schwer. WLP ist bereits drauf, Metal Pads bringen bei einem 4600+ (S939) ca. 5°C bei Last.

Gruß,
ZAKK
 
ich kann dir nur flüssigmetall emphelen als WLP !!

von coolaboratory ! darf nur nicht an aluminium kommen sonst war dein PC mal einer ! auch darf kein bischen sosnt wo hin kommen und erst recht nicht daneben !

verteilen und dosieren ist nciht ganz eifnach und man muss meistens zweimal probieren zum glück kann man mit der spitze das zeugs wieder aufsammeln !

aber es hat mit 5°C gebracht unter Last ! bei meiner wakü vorher ca 36°C unter volllast ca 1h jetzt nur noch 31-33°C nach ^h komtm halt auf die zimmer temps an ! unter idle sind es vll 1-2°C unterschied. auf jedenfall unter 30°C.
 
Zurück
Top