Das perfekte Gehäuse ?

M

mwgs

Gast
Hy,

ich such ein neues Gehäuse.

Es sollte Midi sein und folgende Funktionen besitzen.

- Edles Design
- vorne und hinten 120er Lüfter (eine passende Halterung)
- quer eingebaute Festplatten
- wenn möglich mit Dämmmatten
- keine Tür vor den Laufwerken, vielleicht aber Blenden damit die LW nicht das Design stören
- gute Verarbeitung

Was könnt ihr mir da empfehlen ?

Ich hab das Blue Viper von Enermax gesehen, das gefällt mir eigentlich ganz gut. Nur leider finde ich keine Angaben zum Gewicht und zu den technischen Daten der verbauten Lüfter. Auch werden keine Angaben zur Lautstärke des Netzteils gemacht.

Vielen Dank für eure Vorschläge.

THX
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.938
chieftec mesh und coolermaster stackar gefallen mir zz am besten

allerdings nicht gerade als lan cases zu empfehlen da nicht besonders leicht
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Willkommen auf FB!!! :schluck:

Im Kaufberatungsforum findest du unzählige Threads zu diesem Thema. Falls dir die vorhandenen Threads auf der ersten Seite nicht ausreichen, kannst du die SUchFUnktion verwenden.

@owangi
Das sind beides Big Tower. ;)
 
M

mwgs

Gast
Danke erstmal. Werde mir mal die genannten Beiträge anschauen.

Also ein Big Tower kommt mir nicht wieder ins HAus. Ich hab momentan das Chieftec CS901. Das macht einfach keinen Spass diesen 20 KG Brocken zu einer LAN zu schleppen.
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.938
den chieftec gibts auch als midi
allerdings wiegt der trotzdem noch extrem viel

nen lian li case wäre evtl ganz nett für lans allerdings haben die die hdds meist nicht quer eingebaut
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Wir wäre es mit desem hier? Hat zwar nur 80mm Lüfter - aber dafür schienen für die Laufwerke.

hier
 
M

mwgs

Gast
@hellikopter

Dazu hab ich ja noch einige Fragen, siehe oben. Kannst du diese beantworten ?

Gibt es das auch ohne Netzteil ?

THX
 

hellikopter

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
921
Technische Daten



Bauart
Typ Midi-Tower
3,5" intern 6
3,5" extern 3
5,25 extern 4
Maße (BxHxT) 205x540x494mm

Ausstattung
Frontanschlüsse 4x USB2.0
Audio-Ports
Firewire
Netzteil 460W
Lüfter Kühlungssystem mit Lufttunnel
2x 120mm LED-Lüfter
optional:
1x 80mm hinten
Farbe schwarz
Besonderheiten blau beleuchtete Temperaturanzeige
Lüftersteuerung für 4 Lüfter


ja, das gibts auch ohne netzteil, für 130 eus bei ebay , sonst nur mit netzteil

falls du es irgendwo billerger siehst sag mir bescheid ich such auch einen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

RattleSnake

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
60
Hallo,

ich stehe momentan vor dem gleichen Problem.

Nach langer Suche werde ich mir demnächst das " Antec P 160 " zulegen.


Der Preis von 130 € ist zwar nicht gerade ein Schnäppchen, aber bei der Austattung auf jeden Fall gerechtfertigt.

https://www.computerbase.de/2004-07/test-antec-p160-midi-tower/

http://www.antec.com/ec/de/productDetails.php?ProdID=81600

http://www.geizhals.at/deutschland/a97833.html

http://www.frozen-silicon.de/index....0&aps=0&blub=bde000d69ed2365c56f35067e3a7e14e


Ich hoffe das ich dir bei deiner Entscheidung helfen konnte.

MfG

RattleSnake
 
M

mwgs

Gast
@hellikopter

Und kannst du auch was zum Gewicht sagen ?

Und wie laut sind die verbauten Lüfter ?

THX
 

r7-Jens

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
108
es gibt kein Perfektes Gehäuse.

Meine Empfehlung entsprechend der Wünsche ist der Stacker oder das Silverstone SSTJ06.

Gruß
Jens
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Ich finde das neue CS 601 von Chiftec gut! ;) Es hat aber leider nur hinten einen
120 Kühler! Ansonsten ist es top! Verarbeitung und Luftstrom auch! Ansonsten
gäbe es noch LianLi aber das ist schon bissel teurer ;)
a!i3n
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Aber wenn man die Moddet, was mach gut machen kann, dann hat man auch ein einzel Stück ;) Wobei dann eh nur meist das bisschen Blech drumherum bleibt :lol:
mfG
Max
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.098
Also wenn Geld keine Rolle spielt und du was edles haben willst, dann kann ich dir die V-Serie von Lian Li empfehlen. Ich finde die Gehäuse absolut spitzenmäßig. Für dich dürfte da das V1000 in Frage kommen. Da kannst du deine Platten quer einbauen, es gibt zwei große 120mm Lüfter, es hat Universalblenden für ein CD-Rom und ein Floppy Laufwerk und natürlich ist es wie alle Lian Li Gehäuse perfekt verarbeitet.
Es ist aber wie gesagt nicht billig. Dafür hat es aber spitzenmäßige Wärmeeigenschaften.


Wenn es aber etwas billiger sein soll, dann kannst du ja auch zur PC60 Reihe greifen. Da gibt es auch ein paar sehr ausgefallene Stücke, wie zum Beispiel das PC6077.
Allerdings kannst du da die Platten nicht quer einbauen, sondern nur senkrecht. Dafür ist es das einzige Gehäuse, dass ich kenne, das dir die freie Wahl läßt, wo du deine Laufwerke, Festplatten und sogar den On/Off Button einbauen möchtest. Das kannst du hin und her schieben wie du willst.

Für die PC60 Reihe gibt's übriegens auch fertig zugeschnittene Dämmmatten.
 
Zuletzt bearbeitet:

benson666

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
164
Mein Wunschgehäuse wäre momentan das Lian Li PC 7 SE-B. Gefällt mir auch besser als die anderen Lian Li Modelle, und ist noch dazu recht billig

+ Alluminiumgeäuse (sehr leicht), schwarz oder silber
+ 2 inkludierte 2x 120mm Lüfter forne und hinten (angeblich 16dB)
+ sehr schönes Design
+ alle nötigen frontanschlüsse (inkl. firewire)
+ 99€
- keine quer eingebauten festplatten (ist für mich persönlich kein k.o. kriterium)
- kein netzteil inkludiert

Hat eigentlich all die Vorraussetzungen die du suchst, bis auf die quer eingebauten festplatten.

http://www.pc-cooling.de/cgi-bin/osb.cgi?E_MOD=prod-list:8&E_LNG=de&E_CNT=de&CAT_ID=949
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.098
Oh. Ich wußte gar nicht, dass es schon neue Versionen gibt. Diese scheint sogar eine Exklusiv-Entwicklung für PC-Cooling zu sein. Die bekommst du angeblich nicht wo anders.

Das mit den 16dB Lüftern hört sich auch nicht schlecht an. Anscheinend haben sie gemerkt, dass ihre bisherigen Lüfter nicht gerade die Besten waren.
 
Top