Dateien nicht löschbar?!?

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Hallo zusammen!

Ich wollte heute Ultima Online 2D installieren und es danach für einen Free Shard patchen. Tja irgendwas hat da wohl nicht ganz geklappt. Und deinstallieren konnte ich das Spiel auch nicht mehr wie es sein solle. Also wollte ich den ganzen Ordner einfach löschen. Aber 3 Dateien lassen sich einfach nicht löschen und bereiten mir auch beim Versuch einer Neuinstallation Probleme.
Die Dateien können nicht in Benutzung sein, habe auch schon neugestartet. Sie sind schreibgeschützt, aber kann das ein Problem sein?
Bin ich der Herr über meinen Rechner oder nicht? Es muß doch möglich sein, Dateien (mit Gewalt) zu löschen, oder? Ich hoffe auf eure Hilfe und bitte von Vorschlägen à la "format c:\" abzusehen ;) . Danke!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.406
Wahrscheinlich sind diese Dateien in die Registry eingetragen und werden beim Starten aktiviert. Versuch es mal mit dem Regcleaner, sonst den Schreibschutz der Dateien entfernen und versuchen zu löschen. Wenn es noch nicht geht, im abgesicherten Modus starten, dann entfernen.
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Den Schreibschutz kann ich nicht entfernen. Da wird mir der Zugriff verweigert. Pah, bin ich etwa nicht der Gott meiner PC-Bauteile? *gg*
Deine anderen Tips probier ich mal aus... Danke!

PS: Ok, habe den Regcleaner benutzt und es auch im abgesicherten Modus versucht. Ergebnis: Ich bekomme die Dateien nicht weg. Das kann doch nicht sein?!? Es sind doch bloß dumme Spieledateien :( . Was soll ich denn nun machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gizmo0815

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.639
Wenn das System nicht auf NTFS laufen sollte, könntse du mal von einer DOS Diskette booten und die Dateien dann killen.

Anderenfalls würde ich mal alles an Programmen beenden, und den Autostart leer räumen. So das nach einem reboot der Systemtray leer bleibt. Wenn das nicht hilft würde ich mal in der Registry nach den Dateinamen suchen, und sie dort gnadenlos löschen.

Gruß Gizmo0815.
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Also mit der DOS-Eingabeaufforderung hat es (wie erwartet) auch nicht geklappt. Genau wie sonst sagt der PC mir: Zugriff verweigert!
Das Zusatztool von Norton Antivirus habe ich getestet. Die Dateien blieben leider wieder.
Sowas kanns doch nicht geben, oder? Man muß die Daten doch irgendwie gewaltsam vernichten können. Kann man nicht irgendwie einen Ordner formatieren?
Ich suche jetzt noch mal in der Registry, erwarte aber lieber nichts, da ich gestern ja schon den Regcleaner habe laufen lassen (automatisch).

PS: Also in der Registry habe ich doch tatsächlich ein einige Einträge der Dateien gefunden und gelöscht. Aber selbst nach einem Neustart konnte ich die Dateien selbst nicht löschen: Zugriff verweigert!

Dann habe ich es mit einer Bootdiskette versucht. Aber damit konnte ich nur auf Festplatte C:\ (eigene Dateien) zugreifen. Die betroffene Festplatte E:\ blieb verborgen ("ungültige Laufwerksangabe"). Liegt das an der alten Win95-Bootdiskette? Wie könnte ich denn von DOS auf E:\ zugreifen?
 
Zuletzt bearbeitet:

onkel ben

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
710
wenn das dateisystem ntfs is kannst du ueber dos nicht drauf zugreifen.

fall du win2k oder xp hast kannst du folgendes probieren:
mit der reparaturkonsole muesste es aber gehen. dazu solltest du aber am besten ne startdiskette fuer win2k oder xp haben.

vielleicht auch mal scandisk drueberlaufen lassen (vielleicht hast du ja fehler auf der platte).

die platte wird von dos vielleicht nicht erkannt weil se an nem controller haengt (ata controller oder scsi controller oder raid controller)
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Ne, das ist keine scsi-Platte. Aber NTFS :(.
Ich werde mal Scandisk laufen lassen. Reicht das kurze?
Und was meinst du für ein Reparaturtool? Und wo kann man noch gleich eine WinXP-Startdiskette erstellen? :D Erkennt die dann auch NTFS aus DOS?

PS: Hmm, lange kein ScanDisk mehr benutzt... es gibt ja gar keins mehr in Windows?!? Dafür brauch ich dann wohl die Diskette, ja?

PPS: Hab Scandisk laufen lassen, hat auch wohl irgendwas gemacht... aber Dateien bleiben unlöschbar. Wieso kann mir denn der Zugriff verweigert sein? Ich bin der einzige Benutzer und Admin meines PCs. Die Dateien werden nicht verwendet (wenn doch soll Win mir sagen von wem!), stehen nicht (mehr) in der Registry, sind schreibgeschützt, können aber nicht bearbeitet werden. Vielleicht sollte ich einfach aufgeben :-(. Peinlich. Bloß wenn ich das Spiel nochmal installiere und es in einem anderen Ordner wieder nicht klappt, habe ich drei mal diese Müllfraktion unlöschbar auf dem PC. Echt unglaublich. MS sollte sein OS echt mal intelligenter machen. Wenn eine Datei z.B. angeblich verwendet wird, dann soll das OS auch ausspucken von welchem Programm!
 
Zuletzt bearbeitet:

onkel ben

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
710
so ne notfalldiskette muesste es ueber
start/programm/zubehoer/systemprogramme/backup zu erstellen sein

mit scandisk ehe er das lange nehmen, und alle fehler berichtigen lassen


ich hab auch keine ahnung woher das kommt, ich hoere aber in letzter zeit oefter von solchen problemen. hatte selber auch schon ne file die so nen aerger gemacht hat, die hab ich aber mit dem filekilltool von norton antivirus 2003 gekillt.
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
ich weiß, der thread ist schon recht alt, aber ich schreib trotzdem mal meinen senf dazu ;)
interessanterweise trat bei mir ein sehr ähnliches problem auf, bei ultima online war plötzlich ein ordner im spieleverzeichnis nicht mehr löschbar! total komisch, sowas hatte ich noch nie. der ordner wird zwar angezeigt, man kann ihn aber nicht öffnen, noch etwas hinein kopieren oder ihn löschen. umbenennen ist auch nicht möglich, so als ob er ständig in benutzung wäre
chkdisk hat auch nichts gebracht, ich bin echt total baff ^^
liegt wohl an UO, die wollen wohl, dass ihr spiel unvergesslich ist :)
IRID1UM
 
Top