News Datenschutz: Kein Office 365 an deutschen Schulen einsetzbar

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.813
Der Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist datenschutzrechtlich unzulässig, soweit Schulen personenbezogene Daten in der europäischen Cloud speichern. Zu diesem Schluss kommt der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in einer nun veröffentlichten Stellungnahme.

Zur News: Datenschutz: Kein Office 365 an deutschen Schulen einsetzbar
 

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.883

Silverangel

Captain
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
3.387

Player(1)

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
81
Ich nutze privat nur Libre Office und das reicht fuer meine ueberschaubare Buerokratie auch aus.
Warum ist den MS Office seit gefuehlt 20 Jahren eigentlich der Industriestandard? Warum ist das so erfolgreich?
 

IJOJOI

Newbie
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
5
Ich nutze privat nur Libre Office und das reicht fuer meine ueberschaubare Buerokratie auch aus.
Warum ist den MS Office seit gefuehlt 20 Jahren eigentlich der Industriestandard? Warum ist das so erfolgreich?
Genau deshalb, weil es eben zu erst da war und somit fast alle Unternehmen Office im Alltag nutzen.
Natürlich gibt es Top Alternativen, aber die Schüler werden auf den gemeinsamen Nenner hin unterrichtet und der ist nun mal Office, auch wenn das vielen hier nicht gefällt.
 

Sekorhex

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
523
Ich nutze privat nur Libre Office und das reicht fuer meine ueberschaubare Buerokratie auch aus.
Warum ist den MS Office seit gefuehlt 20 Jahren eigentlich der Industriestandard? Warum ist das so erfolgreich?
Hauptsächlich wegen Outlook. Verdammt viele Unternehmen nutzen Outlook und setzen Kenntnisse voraus in Outlook. Frag mich nicht wieso aber ist so.
 

Player(1)

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
81
@IJOJOI
Glaube da irrst Du dich. Gab vor MS Office sowas wie StarOffice. Microsoft verschenkt auch Lizenzen an Studenten und Co, was wohl auch nicht aus Wohltaetigkeit gemacht wird.

Frage eher nach technischen MustHave-Gruenden.
 

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.418

Kampfwurst Hugo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
532
Bei uns im Unternehmen wurde auch alles auf Office 365 in der Cloud migriert, wegen dem neuen Datenschutzgesetz ;-). In der Zweigstelle wollten sie alle Fileserver etc abschaffen. Plötzlich ist vom CIO nichts mehr davon zu hören. Die Daten seien nur sicher in der Cloud falls jemand nach dem DSGVO Gesetz eine Anfrage stellt. ;-)))))
 

Sekorhex

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
523
Man nutzt doch eher Open Office anstatt Libre Office oder nicht?
 
Top