Denon AVR-2311 und ATI 4870 BILDPROBLEME

Freezer__

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.310
Hey Leute,

ich hab jetzt seit 3 Tagen den Denon AVR-2311 und bin mehr als glücklich. Nach etwas spielerei hab ich jetzt auch Ton über HDMI von meiner 4870.

Vorneweg: Alle Windows Updates installiert, ATI Treiber 11.3 drauf, neustes Bios drauf und Ton weitergabe per HDMI im Bios aktiviert!

Verbunden hab ich Folgendermaßen: Grafikkarte mit HDMI --> Reciver BD Eingang (für Ton) --> Reciver MONITOR OUT (damit Bild weiter an TV)--> HDMI Eingang Fernseher.

Soweit so gut ich bekomm sowohl TON als auch BILD wenn ich beim Reciver den Kanal "BD" wähle.

Nun zum eigentlichen Problem:
Habe ich nur mein Computer und den Reciver an(z.b. zum Musik hören) ist auf meinem PC Bildschirm das Bild an allen Seitenrändern ca 2cm schwarz. Sobald ich mein TV anschalte änder sich das. Auch den Reciver kann ich ausschalten dann hab ich auch "normales Bild".

Wichtig, OVERSCAN hab ich schon aus. Wenn der Fernseher an ist kann ich das im CCC bearbeiten, sobald der Fernseher aus ist, ist das im CCC grau und ich kann nichts mehr machen.


Könnt ihr mir helfen?

MFG Freezer
PS: Falls die "Erklärung meines Problems" scheise ist Film ichs Notfalls auch, dann sollte man es aufjedenfall verstehen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

dangee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
378
Guck mal bei den Einstellungen der Anzeige. Hab ein sehr ähnliches System (Denon 1911 + 5850). Die Balken kommen, wenn der Bildschirminhalt dupliziert wird. TV 16:9 dein Monitor meist 16:10 -> daher die Balken. Dann stell einfach nur auf Anzeige x darstellen und es passt. Das Wiedergabegerät dann direkt festlegen (rechte MT auf das Lautsprechersymbol bei Windows). Oder hab ich es falsch verstanden? :)

viele grüße
 

Freezer__

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.310
Hmm ja also ich hab das Bild dupliziert mein Monitor is ein Samsung P2450H mit 1920*1080 und das hast der TV ja auch ;)

Ich bin mir nicht sicher ob du mich richtig verstanden hast^^ Sobald ich den TV ausmach hab ich auf meim PC Bildschirm rundrum ca 2cm schwarze Streifen, nicht nur oben und unten.

Deine erklärung versteh ich grad leider nicht :D sry^^
 

dangee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
378
Achso; hab das bei mir halt teilweise genau andersherum: tv an -> balken am monitor :)
Bei denselben Auflösungen ist es aber verwunderlich...

Ne, dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen und beschränk' mich fortan auf das lesen des threads :)
 

Freezer__

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.310
HIER DIE LÖSUNG AUS NEM ANDEREN FORUM
KLICK

Aber ich habe die Lösung gefunden

Also, ich starte den HTPC herkömmlich mit beiden Bildschirmen, in der Win7 Bildschirmauflösung ist die Funktion diese Anzeige duplizieren eingestellt, ich schalte den TV aus, der Ton ist somit unterbrochen, gehe auf Desktop nur auf 2 erzwingen (der Benq) und anschließend nochmals auf diese Anzeige duplizieren, jetzt gibt der Receiver auch einen Ton ab, ohne das der Fernseher nebenbei laufen muss, eigentlich ganz simpel oder? Vielen Dank für eure Hilfe und noch ein schönes Wochenende.

MFG Freezer
 
Zuletzt bearbeitet:
Top