Deutschland Rundet auf

Keks2me

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.243
Ab dem 1. März ist es ja möglich seine Endbeträge an der Einkaufskasse aufzurunden.
An sich ja keine schlechte Idee, wenn da nicht immer noch ein kleiner nachgedanke wäre.

Also, wie sicher ist es das diese "unabhängige kommision" auch wirklich wirtschaftlich und in einem angemessenem vertraubaren Rahmen Arbeitet?

Werdet ihr auch dieses projekt bedenkenlos unterstützen?
Möchte dies auch auch meinen freunden und bekannten bedenkenlos weitrempfehlen,daher frag ich vorerst hier.

Quelle: http://www.deutschland-rundet-auf.de
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.350
wieso soll man an der Kasse spenden?
wenn ich spenden will, dann brauche ich dazu keinen Supermarkt...
 

buzz89

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.054
Ich hasse Kupfer(einstellige Centstücke), wenn es nach mir geht könnte man es abschaffen.
Ich mag es auch nicht wenn Leute ihre Centstücke heraus kramen um passend zu zahlen, da geht mir Lebenszeit verloren.
Ich runde so schon ab und lasse die Cents gleich im Laden.
Klingt vielleicht grosskotzig aber ich fahre sehr gut damit.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.721
Bin auch Flaschensammler (3 L Dujardin) - nette Sache das! Da hat man alle paar Jahre (wenn die Flasche voll ist) immer mal wieder was für ein Sparbuch oder sonstige Einlagen!
 

Yiasmat

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.617
Werdet ihr auch dieses projekt bedenkenlos unterstützen?
Nein.

Ich habe heute auch den Werbespot gesehen. Aber Mein Misstrauen ist zu groß um da was zu spenden. Zumal Ich denn am Ende die Partner gesehen habe die sich an der Aktion beteiligen und da war kein Laden bei der in Meiner Stadt ist. Da ich Meine Lebensmittel eh nur im Sky und Aldi kaufe (diese sind keine Partner der Aktion) komme Ich auch gar nicht dazu was zu spenden.
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.512
Höre ich zum ersten Mal von. Mag die Idee, werd mal schauen, ab und zu kann man ja aufrunden. So kann man täglich etwas gutes tun, in kleiner Dosis.
 

Noxiel

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.026
Nur die Holländer spenden den überschüssigen Betrag meines Wissens nicht.
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Ich als Kellner sage, schafft alles Münzgeld ab.
Alles auf 5 oder 10 € aufrunden.

*Ka-tsching*



(Kupfergeld ist so überflüssig! Schafft lieber mal die x.99€ Preise ab.)
 
L

Labtec

Gast
Holland und Finnland runden auf 5er Cent Beträge, 1 und 2 Cent Münzen gibts nimmer.

@Haudrauff
Besserer Vorschlag: Schafft Bargeld ab, Kreditkarten an die Macht!
Bin eh "Kartenliebhaber", deswegen dauerts bei mir auch 5 oder 6 Jahre bis meine Kleingeldflasche mal voll ist. Aus lauter Verzweiflung das sich das Ding nicht füllt werf ich teilweise bis zu 2€-Stücke rein :D
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
Ich wäre für auf das zehntel auf- und abrunden an der Kasse.

Mich nervt dieser ganze Pfenningskrams. Da hilft auch das Sammeln nix.
 

Noxiel

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.026
@Labtec
Dann bist du einer dieser Menschen, der an der Aldi Kasse für 4,50 Euro die EC-Karte zückt? Da schwillt mir jedes Mal der Kamm wenn ich das sehe. *groar* ;)
 

S!lent Death

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
443
Ich mach da sicherlich nicht mit. Wenn ich spenden will mach ich das richtig und nicht so.

Aber warum soll immer der Privatman spenden? Ich kann ja nichts für diese depperten 99Cent Preise (welche ja nur existieren um den Kunden zu verarschen, 99cent sind ja kein euro ..). Wenn der Supermarkt den gleichen Betrag nochmal drauflegen täte würde ich mich schon eher dazu verleiten lassen mitzumachen.
 

mschrak

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.003
Also ich werde das bestimmt nicht machen, weil man dann nicht mehr kontrolliert, was dorthin geht. Man muss sich selbst fragen, ob und in welche Richtung man spenden will.

Klar, die Idee ist gut, weil einfach sehr viele Menschen "verlockt" werden, etwas zu spenden. Nur bei mir zieht das eben nicht. (Genauso wie ich in meinem Leben nie eine Payback-Karte haben werde, nur um irgendwelche Zusatzkaufanreize, getarnt als Sonderangebote oder Prämien zu bekommen) Ist aus meiner Sicht "Verarsche.

Bei mir wandert Kleingeld in ein 2kg-Nutellaglas. Aber immer dann, wenn mir das Portemonnaie zu schwer wird und dann gehen da auch schon mal 1- und 2-Euro rein.

Führt dazu, dass ich mir immer erst überlege, ob ich was Kleines kaufe, wenn ich dafür mal wieder einen 50er-Lappen anbrechen muss. Ist also eine "Spar-Maßnahme".

Das Glas hat übrigens dann den Zweck einer Bargeld-Notreserve, wenn man zB Sonntagsmorgens Brötchen kaufen will, man sonst kein Bargeld hat und der Bäcker keine Karte nimmt.

Und das Kupfergeld wird einmal im Jahr zur Bank gebracht und davon gehen wir einmal schön Essen.

Spenden tun wir auch schon mal, aber gezielt und dann auch im größeren Umfang.

Auf Bargeld komplett zu verzichten kann ich mir absolut nicht vorstellen. Ist aus meiner Sicht für wirtschaftliches Zusammenleben dringend erforderlich. Sollte die Menschheit jemals komplett auf Plastikgeld umsteigen, muss man noch so einiges in Sachen Datenschutz, Weltwährungssystem, Transparenz, Globalisierungsbegrenzung etc. unternehmen. Das sehe ich im Moment aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Labtec

Gast
Komplett Bargeldlos wird so schnell eh nicht passieren.
Wobei ich mir schon größere Akzeptanz wünschen würde, vorallem beim Bäcker,Metzger,etc ..

Wenn man sich da andere Länder anschaut ist die Kartenakzeptanz (vorallem auch Kreditkarte) sehr schwach bei uns.
 

Spock55000

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.387
Die ein und zwei Cent stücke, sogar die fünf Cent Stücke, sind mehr Wert als drauf steht. Die Rohstoffkosten steigen. Die Herstellung dieser überflüssigen Münzen ist teuer. Diese kleinen Dinger gehören abgeschafft!
 

moodle

Banned
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
856
Marketing-Psycho-Tricks hin oder her ... mich nerven diese gezwungen ungeraden Preise wie 99 Cent dermaßen ... kostet nur immer Zeit auf das Rückgeld zu warten -.-
 
Top